Welche Lautsprecher??

von coucho, 16.04.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. coucho

    coucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 16.04.17   #1
    Das nächste Projekt steht an. In eine Palmer 2x12 unloaded sollen zwei Lautsprecher.
    Die werden von einem Bugera 1960 Infinium befeuert, also nichts für's Gäste WC.
    Nun ist meine erste Überlegung die Palmer mit 2 WGS ET 90 zu bestücken. Ich habe bereits den ET 65 im Einsatz und bin sehr zufrieden.
    Da der Bugera ein paar Pfund an Leistung mitbringt, dachte ich an die Leistungsstärkeren 90er.
    Da ich nun mit einer 212er die Möglichkeit hätte, würde ich es evtl. in Erwägung ziehen zu dem ET 90 einen anderen passenden einzubauen?
    Leider fehlt mir ein bisschen die Intention?
    British Lead, Invader, Reaper.....?
    Musikrichtung wird/ ist Classic-. Hardrock, Blusrock, 70er und 80er. Also ganz old School.
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    12.094
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.534
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 16.04.17   #2
    Das kann in alle möglichen Richtungen gehen :)
    Invader oder Reaper HP wären Kandidaten für den typsicheren End60-Anfang70er Klang grad in Kombination mit nem Plexiartigen.
    Der HM75, und vielleicht auch der British Lead wären End70er und 80er Kandidaten.
    Interessant seit dem starken Preisverfall könnten die Fane Ascencions sein, das wären dann eher die großen und stabilen Sounds, wie Pink Floyd z.B., die haben auch genug Leistung für den 1960 als Duo.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    15.613
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.132
    Kekse:
    47.274
    Erstellt: 16.04.17   #3
    Sprichst du von der geschlossenen Palmer 2x12er?
    Falls ja, werden da zwei ET-90 nicht mehr gut funktionieren, die Speaker brauchen schon etwas Platz/Luft.

    Für die anvisierten Sounds würde ich dir einen Mix aus Invader und Brit Lead empfehlen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. coucho

    coucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 17.04.17   #4
    Ich würde die open Back bevorzugen!
    Echt, sind die zu überdimensioniert für das Cab? Das wäre echt schade, da ich gerne für diesen Amp was hätte das den +100 Watt "standhält". Deshalb kam ich auf die ET 90 und der Sound der 65er hat mich überzeugt.
    Eine 412er ist glaube ich keine Option, zu groß und unhandlich.
    Aber gut, danke Myxin dann werde ich mir Invader und British Lead genauer ansehen. 16 Ohm oder?
    British Lead gibt es mit 80 Watt, den Invader nur mit 50 Watt max. Könnte das ein Problem werden?
     
  5. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    12.094
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.534
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 17.04.17   #5
    Eigentlich sollten die 100 Watt reichen, da die Kiste höher nur Spitzen auswerfen wird - wenn überhaupt.
    Ich würd nur nicht drunter gehen.
     
  6. coucho

    coucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 17.04.17   #6
    Ok sehr gut!
    Was denkst Du bezüglich der unterschiedlichen Leistung der beiden Lautsprecher, könnte da der mit weniger Watt sich negativ auf das Gesamtsoundbild auswirken?
    Mir fehlen da ein bisschen die realistischen Erfahrungswerte.
     
  7. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    12.094
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.534
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 17.04.17   #7
    Watt ist egal bei Mischbestückungen, wichtig ist halt dass Du die Gesamtbelastung am schwächeren Speaker ausmachst.
    Also ein 25 Watt und ein 90 Watt Speaker haben zusammen 50 Watt Belastung.

    Ob einer untergeht oder nicht liegt u.A. an der Sensibility und am Frequenzgang.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. coucho

    coucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 17.04.17   #8
    Super, Du hast mir die letzten Tage enorm geholfen und mich mit wichtigen Infos versorgt!!
    :great:
     
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    12.094
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.534
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 17.04.17   #9
    Immer gern :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping