Welche Marke ist das denn ??

von bad luck, 04.03.05.

  1. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.03.05   #1
    Hallo, habe mal vor einiger Zeit dieses alte Frettchen gekauft. Kann mir jemand sagen, welche Marke das sein soll ? einziger Hinweis eine Serirennummer 0179406 Made in Japan.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      Dateigröße:
      4,4 KB
      Aufrufe:
      167
  2. KnallerKay23

    KnallerKay23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Tostedt bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.03.05   #2
    Hmm, hast du nicht nen besseres Bild? Auf dem Bild kann man leider nur raten.
     
  3. bad luck

    bad luck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.03.05   #3
    doch, aber die hab ich noch nicht auf meiner page hochgeladen. mach ich heut abend. ich könnt dir wohl per mail zwei bilder schicken
     
  4. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 04.03.05   #4
    Wieviel Aufwand bedeutet es, ein Bild auf den Server zu laden?

    Bei mir sind das ein paar Mausklicks.
    • Ftp Programm starten
    • Verbindung zum Server herstellen
    • Datei auswählen
    • Button "kopieren" klicken

    Fertig!

    Brauchst Du dabei Hilfestellung? Mit welchen Programm arbeitest Du?

    Gruß Uwe
     
  5. bad luck

    bad luck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.03.05   #5
    hallo uwe B., ja nee, is schon klar, is kein problem. aber vom firmenrechner hab ich keinen zugriff per ftp auffm server :(
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 04.03.05   #6
    Achsooo :p
     
  7. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 04.03.05   #7
    Also ich würd sagen dass des ein Höfner E-Bass ist.
    So von den Tonabnehmern her.
     
  8. bad luck

    bad luck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.03.05   #8
  9. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.03.05   #9
    Naja, wenn du das anhand davon sagen kannst... ;)

    ich tippe eher mal auf einen mosrite, hab mal einen gesehn der so aussah.
     
  10. bad luck

    bad luck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.03.05   #10
    die mosrite bässe haben aber den oberen pickup schräg eingebaut. :-(
     
  11. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 07.03.05   #11
    ich denk mal dass die das nicht immer haben.

    aber von der korpusform her würde ich mal stark darauf tippen...
     
  12. bad luck

    bad luck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 08.03.05   #12
    mahlzeit, lt. tym guitar australien, ist es definitiv kein mosrite. die tippen auf aria oder silvertone. naja werds schon rausbekommen :cool:
     
  13. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 08.03.05   #13
    Framus? Die hatten mal eine Gitarre(igitt, die mit den dünnen Saiten;-), die so aussah.
     
  14. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 08.03.05   #14
    die framus JBs, die ich schon gesehen oder gespielt habe waren etwas näher dem fender JB, also z.b. nicht so ein eigenwilliges schlagbrett...
     
  15. lodi

    lodi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    5.02.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.337
    Erstellt: 10.03.05   #15
    Ich tippe auf Aria, die Diamond Serie. Mein erster Bass ist/war auch so einer. Von deinem unterscheidet sich meiner nur in der Farbe :-(... PU-Kappen, Gurtpins, Pickguard, alles gleich.
    Leider hatte ich meinen damals einem Freund zum Umbauen gegeben, jetzt sieht er nur noch schrottig aus, klingt aber trotzdem :-)

    Fotos von meinem Bass hier
     
  16. bad luck

    bad luck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.03.05   #16
    hallo lodi, paßt ja wie ar...auf eimer :great: , bedank
     
Die Seite wird geladen...

mapping