Welche Marke

von Dexe, 02.11.05.

  1. Dexe

    Dexe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Hallo,

    ich bräuchte mal eure Hilfe bei der Ampwahl.
    Ich suche ein mittelklasse Halfstack (4x10" oder 1x15") an dem ich längerfristig Spaß habe.
    Habe bereits ein Top das mir aber nicht so gefällt (H&K Bassforce XXL) und welches ich zum passenden Zeitpunkt verkaufen werde.
    Mein Budget hänkt also teilweise vom verkauf des Tops ab.
    Ich sag mal ich habe 200-300Euro so zur verfügung und dann das Geld vom Top.

    Leider habe ich keine konkreten Soundvorstellungen bei der Amp/Boxen wahl spiel zwar noch nicht solange, aber beim anspielen verschiedener Kombinationen hab ich kaum unterschiede gehört deswegen bin ich relativ ratlos.

    Der einzige unterschied hörte ich bei meinen Lehrer, der über Hifi Boxen (Heco) spielt, das gefiel mir sehr gut nur leider denke ich ist das nicht realisierbar.

    Vorrausetzungen:

    -Optisch ansprechend (hört sich blöd an)
    -Rackeinbau sollte möglich sein
    -Genug Watt

    Ich mag besodners warmen Sound (<-Finger) und und spiele ohne Effeckte.
    Spiele Black Metal ala' Mayhem. (^^)

    gruß Dexe
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.11.05   #2
  3. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 02.11.05   #3
    Dann könnt ich mir auch einfach ne Box kaufen (was die zweite möglichkeit ist).
    Ich dachet da an etwas hochwertigeres.
    Ja hört sich blöd und versnoppt an aber naja weiß steh halt auf marken.

    Was stellt denn Krüger so in der Mittelklasse her? (laos jetzt nicht verlinken sondern beschreiben)
    Oder habt ihr en andere Idee?

    gruß dexe
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.11.05   #4
    jo - zum Beispiel. Hast du deinen H&K schon mal an einer "richtigen" Bassbox betrieben?

    wie jetzt? für 200-300 Euro?
     
  5. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 02.11.05   #5
    Kommt drauf an wie du Mittelklasse definierst. :D
    Zum einen wäre da die Backline Serie, die bis ca. 350€ geht (für mich eher Einsteiger). Dann geht es schon mit der Hochwertigeren RB Serie weiter das 400er kostet glaube ich so um die 500€, hat aber kein BiAmping. Die "höheren" Bezeichnungen, ab dem 700er Top (~630€), sind dann halt mit BiAmping, ab dem Tausender afaik auch mit Stereo-Endstufen. Der Preamp ist aber immer der Gleiche.

    Andere Idee: SWR WorkingPro :) Zwar noch nicht gehört aber im Moment von Ausstattung & Preis her mein Favorit.
     
  6. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 02.11.05   #6
    Ich hatte ein Bassforce fullstack nur so am rande habe dann aber die boxen verkauft und sitze atm sozusagen auf dem Top

    @Harry ich weiß ja net wirklich was das Bass top wert is aber das solltest du auf die 2-300 addieren.
     
  7. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 02.11.05   #7
    also nehmen wir mal an, du bekommst für das geld von deinem top ein gutes neues.
    dann kannst du mal den gebrauchtmarkt durchforsten, nach ner guten box für 300 euro. neu wirst du da nicht viel bekommen. zumal deine ansprüche sehr hoch zu sein scheinen.

    oder:
    für das top bekommst du vermutlich so ca. 70% vom neupreis = ca. 500 euro
    wenn du deine 300 da wieder drauf haust hast du gerade genug geld für ein untere-mittelklasse top.

    btw: willst du so klingen wie der mayhem basser oder macht ihr halt so ne mucke?
     
  8. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 02.11.05   #8
    Ich glaub meine ansprüche sidn ent so toll hoch soll halt nach etwas ausssehen.(hört sich verdammt blöd an).

    Ich möcht nicht wie der Basser von Mayhem klingen.... spiel ja auch clean, mach nur solche musik.
     
  9. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 02.11.05   #9
    ein echt schwerer fall.
    vielleicht testest du mal sowas. das ist laut, ne angesehene marke, chic :p und liegt grad noch so im preisrahmen, wenn du bei der box erstmal zurückstecken kannst. und man kann es in ein rack einbauen (wolltest du doch?).
     
  10. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 02.11.05   #10
    Zu Mark Bass kann ich nur sagen goooooooil als ich ein stack angespselt hab mir sind fast die Eier weggeflogen zuviel druck goil... aber nicht meien preisklasse zumindest die Boxen.
    Hmmm gibt doch auh so ein realtiv günstiges Transistor Top von Ampeg da gebraucht ranzukommen + ne gebrauchte 15er?
    Oder habt ihr noch ideen?


    Hab schon (ja ich weiß ich bin Krank) über Warwick nachgedacht ... fand den nicht schlecht gut evtl. brauch ich mal den direkten verlgeich aber naja wie gesagt mein gehört.
     
  11. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 02.11.05   #11
    Ich hab mal im Musicstore eine Combo mit diesem MarkBass Top angespielt, und war echt begeistert!

    Gruß, 08/15
     
  12. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.11.05   #12
    was gefiel dir denn an Deinem H&K Stack nicht? Das XXL ist ein gutes Top! Es bringt nix, wenn Du Dir ein Top holst, das Dir dann genauso wenig gefällt. Also beschreib mal bitte, was Dir nicht gefallen hat. Vielleicht lag es ja nur an der Box und Du brauchst gar keinen neuen Amp?
     
  13. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 03.11.05   #13
    Ich habe die passenden H&K Boxen gefahren ... ich fand der sound ähnelte eher einem lauten wummern (hab verschiedene eq einstellungen probiert).
    Ka fand den sound irgend wie undefiniert...

    Hab die Boxen damals aus Geldmangel und fehlenden Proberaum verkauft.
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.11.05   #14
    Immer noch keinen Plan? Und das mit der box hatten wir doch schon im ICQ geregelt, oder? Das du dann wahrscheinlich meine Trace im Dezember nimmst... Hab das top jetzt mal gespielt.. versteh nicht was dir daran nicht gefällt.. ist doch sehr variabel...imho.....
    Naja.. ich red noch mal im ICQ mit dir und berate dich ein bisschen..
    (weg von Ampeg und Warwick natürlich)
     
  15. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 03.11.05   #15
    Ja ich kann mich halt nicht entscheiden, war nicht böse gemeint bin nur recht unentschlossen^^ sry sry sry.
    Da wär dann ja auch schon mein nächster Tick ^^ jaja ich bin so krank ich weiß,ich hät gerne Amp + Box von einer Firma (bzw pre amp + box) ka ist so ein weiterer fetisch von mir.
     
  16. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 03.11.05   #16
    Dann kauf Dir halt gebraucht ein Trace Elliot Topteil, da kannste nich viel verkehrt machen, außer natürlich es ist defekt.
    Zusammen mit der 4x10er von Naturkosts sollte dann schon ein "amtlicher" Cleansound machbar sein, vorausgesetzt, Dein Bass oder Dein Spiel klingen einigermaßen.

    P.S.: Wenn Du krank bist, geh zum Arzt - oder in Deinem Fall - zum Psychotherapeuten und entschuldige Dich nicht dafür (wer krank ist braucht sich nicht dafür zu entschuldigen; und einem, der trotz Krankheit nicht zum Arzt geht, kann eh niemand helfen).
     
  17. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.11.05   #17
    vtl will ich mein Top auch abgeben.. der andere Thread da hat mir wieder das SWR Working Pro in den Kopf gebracht.. ich werd es nicht los... ich glaub ich brauch es...:screwy: :D :confused:
     
  18. Dexe

    Dexe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 03.11.05   #18
    @Elkulk das war auch eher scherzhaft gemeint.

    @Naturkost was war das gleich für ein Amp?
    Nichtzufällig interesse an meinen Top^^
     
  19. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.11.05   #19
    Trace Elliot AH500 (2x250Watt, 12 Band Graphic-EQ, der berühmte Mid-Preshape, beleuchtung mit SChwarzlicht etc...)

    WEnn dann geb ich den nur für irgendeine tolles SWR-Top weg.. Eden nehm ich auch... oder n Glockenklang...:cool:
     
  20. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 03.11.05   #20
    Schon mal an Ashdown gedacht ??

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3266041&sid=!18121995&quelle=volltext

    Die Box ist nicht schlecht. Ich hatte sie mal angespielt und sie gefiel mir wirklich wahnsinnig gut. Und nicht nur "für den Preis" sondern richtig.

    Die Topteile von Ashdown sind nicht ganz so billig deshalb spare ich mir die Links.

    Tip : Du hast einigermaßen genaue Vorstellungen von dem was du willst. Also spar lieber ein, zwei Monate länger und kauf dir etwas, das dich wirklich glüklich macht. Bei Marken bezahlst du oft auch für den Namen oder für den wirklich charakterristischen sound. Das macht die Teile nicht gerade billiger........

    Viel Glück bei der Suche........
     
Die Seite wird geladen...

mapping