Welche Mirkos für Bassdrum+Overhead???

von Starfucker, 04.11.04.

  1. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 04.11.04   #1
    Hallo,
    ich suche gute Mirkophone für meine Bassdrum und 2 Overhead Mirkos!!!
    Der Preis ist ERSTMAL egal!!! Da ich keine Ahnung von Kondensator Mikros habe, weiß ich nicht wie die Phantomspeisung funktioniert! Ich bitte daher um Aufklärung :D
    MfG Starfucker
     
  2. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 04.11.04   #2
    shure beta 52 für die bassdrum

    akg c 451 als overhead

    ein kondensator mikro benötigt strom um zu funktionieren, diese wird normalerweise vom mischpult über das xlr kabel zur verfügung gestellt
     
  3. Starfucker

    Starfucker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 04.11.04   #3
    würde das das shure pg-52 auch noch gut sein? gibts keine günstigen alternativen zu den akg`s?
     
  4. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 04.11.04   #4
    Ich dachte der Preis ist egal?

    Dann Neumann KM 184 oder Schoeps mit MK4g und für die BD ein EV RE-20 (allround) oder Audix D6 (Rock-Kick) und evtl. eine Grenzfläche als Ergänunzung (Shure Beta 91 z.B.).

    ...

    Für den Anfang nimm ein DAP PL 02, das is ne Beta 52 Kopie und funzt ganz gut. Als Overheads z.B. die MXL 603

    www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/DAP_Audio_PL02_Bassdrum_Microphone.htm
    www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mikrofone/MXL_603_SPR_Stereo_Set.htm


    Und lies dich mal hier durch, MS hat die wichtigsten Grundlagen zusammengestellt:
    www.musik-service.de/Mikrofone/miBegriffe.htm
    www.musik-service.de/Info/default.htm

    Nein, ein Kondesator benötigt eine Spannung. Strom fließt da so gut wie keiner. ;)
     
  5. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 04.11.04   #5
    @00schneider

    ein kondensator benötigt immer eine spannung sonnst funktioniert das nicht!


    ließ mal auf deinem eigen link den text mit der überschrift Kondensator-Mikrofon.
    phantomspeisung oder batterie sind stromquellen
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 04.11.04   #6
    Stimmt nicht. Batterien liefern eine konstante Spannung und sind somit Spannungsquellen. Heißt ja auch Phantomspannung und nicht Phantomstrom.

    Und genau diese Spannung wird benötigt damit Kondensermiks funktionieren, wie du selber sagst.
     
  7. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 04.11.04   #7
    entschuldige bitte

    hab da vorhin etwas schlampig gelesen und mehr das nein gesehn als alles andere.

    tut mir leid ;-)

    du hast natürlich vollkommen recht!!!!!!!!!!!!!!!!



    ps: die idee mit den neumann war echt herrlich *ggg*
     
  8. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 19.11.04   #8
    Hallo,

    weitere Alternative :

    OPUS 99 für die Bass Drum
    OPUS 53 für die Overheads


    Liebe Grüße

    Bernd
     
Die Seite wird geladen...

mapping