Welche Multieffektgeräte sind noch besser als das GT-6 ?

von SpLiNtEr, 26.07.04.

  1. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #1
    Mir wurde jetzt schon öfters gesagt das es schon noch bessere Multieffektgeräte gibt als das Gt-6?Welche sind das denn?Preislage bis 500 € ungefähr
     
  2. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 26.07.04   #2
    ich glaube das gt6 ist schon ziemlich das top
     
  3. DaMoga

    DaMoga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #3
    Vielleicht das G-Major oder das Vox Tonelab SE
     
  4. xpjesus

    xpjesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #4
    Nun ja, im Bereich bis 500 Euro liegen die aber nicht ;)
    Wie ich immer sage, ich würde das alte Pod von Line6 nicht abschreiben. Auch wenn jetzt das neue XT draußen ist, ist das alte dadurch ja nicht schlecht. Nicht zu verachten ist sicherlich auch das neue Zoom GFX-5. Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert, aber nach "Gitarre & Bass" ist es sehr gelungen. Dazu kommt, dass es halt nur 230 Euro kostet, gerade mal die Hälfte.

    Aber im Prinzip hat halt jeder seine Favoriten. Und es ist auch eine Frage danach, was du wirklich brauchst. Vielleicht reicht dir ja auch schon das ME-50. Oder ein V-Amp. Ein wirkliches besser und schlechter gibt es kaum. Ich kam mit dem Behringer V-Amp nie zurecht, Henjo Richter von Gamma Ray liebt dieses Gerät und spielt fast immer damit. So unterschiedlich kann das sein... :confused:

    Für was brauchst du es denn?

    Jonathan @ The Animatronic
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #5
    eigentlich cover ich nur rock/pop und auch mal metall und so halt manschmal spiel ich auch en paar eigene sachen oder versuch eigene zu amchen
     
  6. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.07.04   #6
    also um mobil zubleiben ist das GT-6 bestimmt nicht schlecht...aber ich glaub
    das podXT mit 2.0 Software+SHortboard(ungefähr 550€) ist sicher noch ne Ecke besser. Vorallendingen kannst du auch mal nur den pod mitnehmen falls die das Shortboard zu gross ist...um irgendwo einfach zu üben oder zu jammen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping