Welche Musik benutzt ihr beim Betreten der Bühne????

von Highway1, 01.11.05.

  1. Highway1

    Highway1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Olpe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #1
    MOIN!
    Denk mal die Frage ist eigentlich ganz eindeutig....Haben SA zweiten größeren Auftritt 250+ und haben schon überlegt...aber so richtig...nääää:o

    So erst schön Pink Floyd un dann shredding-intro....kp:screwy:

    Was läuft bei euch,wenn ihr auf die Bühne geht???
     
  2. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.11.05   #2
    Also ich find solche Intros doof. Kommen mir immer so prollig vor
     
  3. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 01.11.05   #3
    Da würde ich mir nicht so viele Gedanken drüber machen. Da achtet eh keiner drauf. es sei denn ihr arbeitet das richtig ins erste Lied mit ein.
    EDIT: Aber um mal auf die Frage zu Antworten: Wir benutzen selbst erstelltes Intro.
     
  4. Highway1

    Highway1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Olpe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #4
    ja gut geplant istn shredding intro mit dem drummer...dann übergang in den ersten song dannn übergang in den zweiten...dann begrüßung usw......ich hab mich eigentlich auch eher dagegen ausgesprochen-intro vorm intro-.Finds auch son bissl prollig,möchtegern hyper-professionell usw.....wir haben nicht mal roadies:D würde heißen wir bauen auf und dann so hey jetzt gehen wir richtig auf de bühne....also nicht wirklich. :screwy:
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 01.11.05   #5
    Am besten wie Steve Vai, hinter der Bühne mit den Fans kommunizieren indem Mann Geräusche macht :)

    mfg röhre
     
  6. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 02.11.05   #6
    Das Rocky Theme läuft, wir schälen uns aus den Bademänteln,
    Mund spülen, Stirn abtupfen, Mundschutz rein und GAS!

    Die Wirklichkeit ist betrüblicher:

    Raumbeschallung per CD (während des Umbaus etc.)
    Rauf auf die Bühne -> Licht aus -> CD aus -> Feedback an -> Drumgepolter
    Blah blah blah -> Sticks/Hi Hat zählen an -> AB DAFÜR!

    Wichtig: Bis auf den Drummer alle Mann auf "1" in der Luft oder in der 1. Reihe! :D
     
  7. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 02.11.05   #7
    Also was wir schon (in versch. Bands) als Intro genommen haben.

    Als Dream Theater "Coverband" haben wir Overture 1928 gespielt.
    Brad Fiedel´s Terminator 2 Theme...(haben wir nicht genommen *g*)
    Auf einem Konzert haben wir Chris Huelsbeck´s Turrican II Theme als Intro laufen lassen.
    Vangelis' Light and Shadow auf unserem ersten Auftritt (Melodic Metalgeschrabbel)
    Bill Goldberg´s alte Einmarschmusik (WCW) auf unserem zweiten Auftritt mit neuer Setlist.
    Dale Schacker´s Saber Rider Theme auf einem Auftritt an den ich mich nur noch Bruchstückhaft erinnern kann. :D
    Daemon Irrepit Callidus mit dem örtlichen Jugendkirchenchor (letzter Auftritt mit Melodic Metalgeschrabbel)
    Act On Instinct aus C&C I und der Doom II Hangar Theme mit einem etwas weit geschöpften Metal Programm (der Stil war nicht wirklich festzulegen alles mit Synthesizern und nem ziemlichem Metalbrett ausgelegt)

    Und noch einige eigene ....
    Bis auf Turrican II haben wir die Intro´s auch alle selbst gespielt und teilweise etwas "Metaltauglicher" mit Gitarren und so Krams ausgestattet.
    Das mit den Intro´s lag wohl daran dass wir teilweise wirklich sehr in Soundtracks und Komponisten vernarrt waren. (Dann natürlich noch die Musik aus alten Games und Filmen die Erinnerungen wach rufen... joa klingt bescheuert .. ist es vielleicht auch... war trotzdem geil :p )
     
  8. crip

    crip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Benningen a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.11.05   #8
    wir ham je nach anlaß nen eigen erstelltes intro oder keins...

    ich finde intros sehr praktisch um den leuten vor dem ersten song zu zeigen, dass es los geht... sonst hast du je nach location bei den ersten takten musik nur ne handvoll leute vor der bühne stehen...
     
  9. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 02.11.05   #9
    Intros finde ich generell gut.
    Ich erinnere mich an unseren ersten Auftritt. Wir waren zwar richtig schlecht, haben aber sooooo dick aufgetragen, dass ich mich immer wieder mit einem Grinsen dran erinnere:
    Vom Herr der Ringe OST so ein Orchester Stück genommen, mega episch, mit zus. Gewitteruntermalung und düsteren Vocals. Dann war die Bühne noch mit nem Vorhang verdeckt und sowieso Nebel wo man nur hinsah. GEIL!!!!
    Leider waren wir richtig schlecht :p

    Bei den letzten Gigs haben wirs dann so gemacht, dass der Keyboarder nen Flächensound gespielt hat, Schlagzeug ein bisschen mit Becken und ein sphärisches Gitarrensolo mit Delay. Alles aber auf improvisations-basis. So ein bisschen Pink Floyd muss ja auch mal sein.
    Das hat den Sinn, dass man nicht gleich mit dem ersten Song losbrettert, sondern den Leuten zu verstehen gibt: Es geht gleich los, nun mal schnell zur Bühne.
     
  10. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 02.11.05   #10
    Wir haben ein schönes selbst erstelttes Gitarrenintro, bei dem man ideal in ein anderes (bestimmtes und eigenes) Stück übergehen kann.
     
  11. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 02.11.05   #11
    wir ham ein selbstzusammengestelltes intro (am pc gemacht). da hört man diverse englische nachrichtensprecher unterlegt von selbergemachter horrormusik. am ende des titels ist zu hören: "the dead do not always rest in peace", dann der erste song.
    übrigens machen wir normalen rock (deep puprle und so ähnlich) also nix mit shouting (man könnte es ja denken bei dem ende des intros), aber wir fanden den satz recht witzig für ein intro
     
  12. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 02.11.05   #12
    wir haben uns überlegt das nächste mal mit der Löwenzahn-Melodie zu starten. Die kennt doch jeder oder?
    Und dann werden die leute vorgestellt, wie bei löwenzahn auch:
    "Das ist der Daniel und der Daniel singt."
    Und dann vielleicht irgentwas lustiges zu jedem dazu oder so.
    Ist mal was anderes.

    Gruß E.
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.11.05   #13
    das is cool :D
     
  14. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 03.11.05   #14
    Wir haben bishr keine Intro-Melodie geholt.
    Ham des bishr immer so gemacht, daß die ersten Akkorde unseres ersten Songs clean und ultra-langsam gepickt wurden. Die Bühne war da ganz dunkel. dann ging's mit einem Schlag ab.
    (hmmm, okay, bisschen sehr abgedroschen, glaub ich, aber es viel uns bisher nix ein)

    Jetzt sin mer am überlegen, das Brunnen-G -Lied aus Lexx - The Dark Zone zu holen. Das ist so'n Chor-Gesang, sehr geil!

    Am WE hab ich allerdings 'ne Band gsehen, die hatten dieses Techno(?) Lied "Freestyler" als Intro und supergenial mit eingebaut. Irgendwann hat die Band das Lied weitergespielt. Absolut genial.
     
  15. NoNameFace

    NoNameFace Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #15
    Wir haben kein Intro, find das zu prollig. Wir sagen immer an spielen das erste Lied und danach wird sich vorgestellt und weiter gehts. Bei einem Acoustic-Gig hatten wir ein richtig schönes Intro aber bei richtigen Auftritten eher nicht.

    Freunde von uns haben auch so ein Gebabbel am Anfang auch irgendwas mit Nachrichten, finds doof :D
     
  16. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 03.11.05   #16
    Wir haben bei unserem letzten Gig mal versucht, das Theme von Airwolf als Intro einzuspielen. Ist aber irgendwie völlig untergegangen, hat keine Sau gemerkt. Ab jetzt werden wir sowas wohl weglassen...
     
  17. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 03.11.05   #17
    Unser Keyboarder spielt ein eigenes Intro.
     
  18. Riffi

    Riffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.04
    Zuletzt hier:
    18.03.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #18
    wir ham nen INtro vom Sampler, leicht gezockt von BLS so mit Sirenen etc. und dann spielen Gitarre,Drums und Bass ein selbstgeschriebenes Instrumental und davon gehts in den ersten Song
     
  19. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #19
    naja ich find intros eigentlich ganz cool.
    kennst du zufällig das metallica intro?
    hm ok bischen unverstädnlich aber weiß leider nicht wie das heißt sorry.
     
  20. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 13.11.05   #20
    Das Metallica Intro ist eine Szene aus dem Western "Zwei glorreiche Halunken". Übrigens ist das ungekürzt. Alles was du siehst und hörst kommt im Film genau so vor (hab ihn erst wieder angeschaut).
    Zum Thema unverständlich: Auf der "Master Of Puppets" - Scheibe sind doch auch lauter Kreutze zu sehen. Ist halt mal was anderes... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...