welche neuen sind mit der Marschall JCM 800 Serie zu vergleichen

von Apurity6, 09.01.06.

  1. Apurity6

    Apurity6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.01.06   #1
    Hallo, wie schon oben würde mich interessieren welche neuen Marschall Boxen mit den alten JCM 800 zu vergleichen sind.

    Lieg ich bei diesen Boxen hier richtig?

    https://www.thomann.de/marshall_mr_1960_a_prodinfo.html

    möchte mir 2 Boxen zu legen und ich bräuchte noch ein Topteil von Marschall oder Engl wäre mir am liebsten. Am besten eins ohne Verzerrer, nur clean sound. Habe schonmal eins mit nur cleanen Kanal gespielt und das war nur noch geil. Welches wäre da gut? Am besten eins dass zur Preisklasse und leistung der Boxen passt.
     
  2. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #2
    Topteil ohne Übersteuerung/Verzerrung?????
    So was gibts doch gar nicht!!!
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 09.01.06   #3
    die 1960A wurde auch schon mit den G12T75 speakern in der JCM800 serie gebaut.
    genauso auch wie in der JCM900 serie.

    die ersten JCM800 1960A hatten allerdings noch die G12-65 speaker (also 65watt) drinnen, 1983 hat man diese dann gegen den G12-70 (also 70 watt) getauscht.
    ab 1986 wurde dann der G12T75 verbaut.
    angeblich soll der G12-70 nicht sonderlich toll klingen. der 65er hingegen soll einen typischen vintage sound produzieren. der T75 ist ein wesentlich modernerer speaker. nicht um sonst verbaut bogner diesen speaker zusammen mit einem V30 in der überschall-box.

    die vintage30 und die greenback boxen wurden dann 1990 mit der JCM900 serie eingeführt.

    thema topteil:
    kommt auf deinen geschmack an.
    wenn du "clean" haben willst und mit marshall clean sound leben kannst, schau dich doch mal nach einem 1959er "plexi-head" oder auch "super-lead" um. alternativ geht auch ein 1987er topteil oder ein JTM45.
    wobei dir de 1959er mit 100 watt mehr headroom für clean bereit hält als die 1987er der die 50 wattversion vom 1959er ist. der jtm45 hat noch weniger leistung (45 watt) und geht somit noch eher in die sättigung (endstufen zerre).
    all diese amps gibt es als original teuer auf ebay oder als reissue (nicht gerade günstiger) im laden.

    ein engl hat wieder ein völlig anderen clean sound, allerdings kenn ich mich bei dem hersteller nicht so gut aus, was die amps betrifft.
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 09.01.06   #4
    hi apurity!
    ich schließe mich joe web an. das beste "cleane" top was du bekommen kannst ist sicher der marshall super-lead 100w (1959slp). der jtm45 hat auch einen sehr geilen clean-sound, cruncht aber schon erheblich früher. der 1987 (ich habe einen von ´72) legt quasi SOFORT mit heftig lautem angezerrten sound los...
    aber - bist du sicher, daß du wirklich ZWEI boxen brauchst???
    cheers - 68.
     
  5. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 09.01.06   #5
    mit sicherheit braucht er zwei boxen! was für eine frage!!! :D ;)
    membranfläche ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr membranfläche!

    ja so ein fullstack schaut einfach geil aus und macht einen geilen klang!
    allerdings ist es eine schweine schlepperei beim gig.
    glaub mir ich weiß wovon ich rede. ;) :D
     
  6. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.01.06   #6
    also eigentlich wenn dann was hochwertiges dann gleich zwei 4 x 12'' Boxen. Unser alter Schlagzeuger hatte so ein zeug über dass wir gespielt haben. Einfach nur noch hammer, den unterschied hört man schon zwischen 1 und 2 Boxen. Wir hatten 2 4x12'' Türme mit einem Marschall und einem Engl Topteil. Leider weiß ich nicht mehr was für Topteile das waren und der Marschall war eh so eine Limited Edition.

    Die Boxen waren halt JCM 800 die Teile haben schon einen geilen Sound.

    Zu dem Topteil: Leider weiß ich nicht genau was ich will, deswegen wollte ich hier nachfragen. Ich möchte schon gerne ein Marschall. Da ich einen externen Verzerrer benutze brauche ich nur den Clean Sound des Topteils. Der verzerrte Sound hat mir von dem externen Verzerrer besser gefallen, da wir mehr californien Punk-Rock spielen und wir die passenden Verzerrer dazu haben und wir schon über Marschall gespielt haben.

    Leider bin ich immer noch nicht weiter was ich kaufen soll. Die Antworten waren zwar gut, aber so ganz reicht mir das noch nicht.

    Also: Welche Boxen jetzt wären gut (im vergleich zu den JCM 800) und welches dazu passende Topteil mit einem hammer geilen Cleansound wäre gut?

    Sorry aber ich hab mich noch nicht so großartig mit diesen Sachen beschäftigt deswegen sagen mir viele aussagen nichts, aber so wie ich das verstanden habe kann man die Boxen von meinem Link oben mit den JCM 800 vergleichen, richtig?

    Nochwas: Wir haben einen neuen Bassisten und da der nicht so viel Geld hat (natürlich BassTopteil muß her), hätte ich gedacht, er könnte über die Marschallboxen spielen die ich mir kaufe und später wenn das Geld bei ihm da ist könnte er sich selber welche kaufen. Natürlich auch nur im Proberaum. Würde das gehen oder sind Bassboxen ganz anders aufgebaut wie Gitarrenboxen?

    Danke schonmal.

    PS: Das mit der schlepperei kenn ich, wir haben den Proberaum eingerichtet. Mit 2 Solchen Türmen plus PA.
     
  7. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 10.01.06   #7
    der basser soll sich eine eigene box kaufen. für den anfang würde ja erstmal eine 1x15er reichen, aber über die gitarrenboxen würde ich ihn nicht spielen lassen.

    was die topteile angeht mußt du selbst probieren was dir gefällt. schau dir einfach mal den marshall DSL 100 an. der hat zwei kanäle einen clean und einen zerrkanal. wenn du nicht willst, mußt du den verzerrten ja nicht benutzen.

    wenn das stack von euerem drummer ein limited teil war, dann hat es mit sicherheit die selben speaker drinnen wie die 1960A aus dem link.

    wenn du lieber gebraucht kaufen willst, dann schau dich mal nach einem JCM900 Highgain Dualreverb mit 100 watt um. der cleankanal ist auch voll o.k (modellbezeichnung 4100)

    alternativ kannst du dich natürlich auch nach einem JCM800 topteil umsehen, aber da ist nicht ganz soviel mit clean. dafür klingen die tops aber verdammt gut.

    mehr kann ich dir leider auch nicht sagen, außer: testen testen testen....
     
  8. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 10.01.06   #8
    RICHTIG!!!!, spiele 4 engl 4x12 an meinem pitti und würde NIE WIEDER mit weniger als zweien spielen!!! :)
    mit der schlepüperei hast allerdings recht (über 50kg pro box!!) darüber beschwert sich der roadi auch immer :)
     
  9. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 10.01.06   #9

    Werd dir erst in klaren was du willst. Und kauf dann. SOnst wird es ein Schuß nach hinten. Denn das Problem was ich gerade sehe, du willst ein Marshall? Weißt aber nicht warum. Gleichzeitig willst du einen guten clean Ton, wofür Marshall aber nicht berühmt ist. Sondern wegen seinem Crunch Ton.
    In der nächsten Zeile meinst du das du eh die Zerre aus dem Pedal raus holen willst, womit der clean Sound nicht so wichtig ist. Da ein sehr guter clean Ton verzerrt mit einem Pedal sich scheiße anhören könnte und ein schlechter clean Sound mit Pedal sich verdammt geil anhören kann.
    Und deshalb mein Tipp. Geh unbefangen anspielen und guck dir mal an, welche Tops dir von der Art her gut gefallen.

    Was hast du eigentlich für ein Treter?
     
  10. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #10
    Hi Leute, danke erstmal.

    Also Boxen möchte ich mit sicherheit solche wie die JCM 800 da die einfach nur noch druck machen. Das thema wäre ja dann auch geklärt.

    Ich hab nicht gesagt dass ich ein Marschall Topteil will. Ich möchte entweder einen Marschall oder Engl, wenns ein guter Engl ist kommt der her, nicht unbedingt ein guter Marschall. Aber ich möchte halt schon einen sauberen cleanen Klang, da wir öfters zwischen verzerrt und clean wechseln. Und bei den alten Türmen die wir hatten, war der verzerrte sound richtig geil wenn auch der clean sound richtig geil war.

    Aber egal, ich möcht mich nicht mit euch rumstreiten. Ich habe ja deswegen hier reingeschrieben um eure Meinung zu hören und die antworten von euch waren bis jetzt gut zu gebrauchen. Ich denke ich bin auf dem richtigen wege.

    DANKE LEUTE

    PS: Verdreh bitte nicht die Tatsachen. Nur weil ich einen externen Verzerrer habe heißt das nicht dass ich keinen Cleanen sound brauche. Wenn das so wäre, dann geb ich dir recht, aber ich habe das nicht so geschrieben und wir benutzen oft den cleanen sound und ich weiß dass sich ein Marschall mit externen Verzerrer (geilen Clean sound) hammer anhören kann. Aber ich habe hier nachgefragt weil ich nicht weiß ob das bei Marschall gang und gebe ist. Das Topteil dass wir hatten, hatte einen geilen Clean sound und mit dem Treter war der Crunch auch richtig geil.


    Aus diesem grund ist mir ein clean Sound wichtig und deswegen habe ich hier nachgefragt. Und der Marschall war unserer meinung nach einfach besser wie der Engl. Da der Marschall genau den Sound gebracht hat den wir wollten, ob Clean oder Crunch über externen Verzerrer. Deswegen möchte ich gerne wieder einen Marschall, nur leider sind die Teile teuer und deswegen wollte ich mich hier genauer erkundigen.

    Schade, dass ich die bezeichnung von dem alten Topteil nicht kenne. Dann hätte ich einfach sagen können: Ich möchte eins mit so gut wie dem selben Sound wie das ??????????, kennt da jemand eins. Aber leider ist nicht dies der fall. *heul*

    Troztdem danke nochmal
     
  11. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 10.01.06   #11
    sehr seltsam, das ganze... marshall schreibt man übrigens ohne C, das tut nämlich richtig weh. *reimemonster*

    du hast scheinbar sehr wenig ahnung von amps aber genug geld, oder? weil nen 800er kauft man sich normal auch nicht mal so eben - da weiß man eigentlich, was man will.
    ob du das mit amp-channels so richtig verstanden hast, ist mir auch noch etwas schleierhaft.

    setz dich doch bitte mal für ein paar tage in ein großes musikhaus und schau dir die amps an. erstens weißt du dann, dass es von engl und marshall nicht nur ein modell gibt, und außerdem hast du dann vielleicht ahnung, was du willst. :)
     
  12. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #12
    Ok ich sehe schon ihr könnt mir nicht helfen und ich komme total falsch rüber, vergesst das ganze einfach.

    Warum wollt ihr mir alle erzählen ich weiß nicht was ich will?

    Ich will eins dass wie das JCM 800 ist.

    Zufrieden????

    Ich fahr nächste Woche eh zum Thomann, aber ich wollte mir halt vorher hier schon ein bischen erkundigen. Damit das mir die wahl einfacher macht.

    Ich brauch eure Hilfe nicht mehr. Hab echt keine lust drauf wenn ich mir sowas anhören muß. Der Joe Web, hat mir wenigstens im bezug zu den Boxen geholfen. ZUm Topteil, hat er auch einiges gutes genannt.

    Dafür ist ein forum da um nachzufragen und sein wissen an andere weiter zu geben. Dein wissen mit dem Musikhaus "Rick" kannst du dir sparen. Da ich das wie schon gesagt, vorhatte.
     
  13. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 10.01.06   #13
    Jetzt halt mal die Füsse still, du fährst doch ein ganz anderes Rennen als wir. :cool: :p

    Nein jetzt mal im Ernst, schau nach der Marshall 1960 A, die bombt dir die Wand weg in einem Fullstack, das ist eben das klassische Rock Setup, wegen dem Topteil gugg nach dem DSL/TSL die haben beide einen guten Clean und dann bruachst du normalerweise auch keinen Zerrer mehr!
     
  14. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #14
    Hi, danke.

    Ich halt ja die Füsse still :great:

    Nur das ist schon der zweite die sagen ich hab keine ahnung was ich will und ich soll erstmal schauen was ich will. Ich hab von den JCM 800 Boxen geredet und habe ein passendes Topteil dazu gemeint. Dann muß ich mir auch anhören dass ich erstmal in ein Musikhaus fahren sollte. Das hat mich auch nochmal genervt, da ich das ja vorhabe und mich hier vorher erstmal erkundigen wollte. Damit die wahl der vielzahl von Topteilen kleiner wird. Außerdem hat der Thomann auch nicht jedes Topteil vor Ort und ich möchte nicht meine auswahl nur auf die vor ort beschränken. Falls doch welche hier empfohlen werden die vor Ort stehen, kann ich die ja ausprobieren. Ich möchte da auch nicht den ganzen Tag verbringen und jeden einzelnen ausprobieren. Soviel zeit habe ich garnicht.
    So das waren einfach mal ein paar Gründe warum ich mich hier erkundige und warum manche aussagen unnötig waren.

    Mit den Boxen hab ich mich schon entschieden. Ich werde welche mit den Celestion G12T75. Wie gesagt hatten wir die schon und die sind zurecht der Hammer.
    Zum Topteil: Ich schau mich mal beim Thomann nach einen DSL/TSL um.

    DANKE
     
  15. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 10.01.06   #15
    Ja die 1960 A hat die G12/T-75.

    Die JCM2000 Serie ist die aktuelle von Marshall und das sind sehr gute preisgünstige Amps, die wirklich Power haben und auch flexibel sind.

    Schreib mal wie du dich entschieden hast!
     
  16. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #16
    Naja ich denke das mit dem Topteil dauert noch etwas, kostet doch ziemlich viel Geld. Aber die Boxen werde ich mir demnächst zulegen. Hab halt gedacht, wenn ich wegen Boxen frage, dann frag ich gleich mal wegen Topteil mit.
     
  17. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 10.01.06   #17
    das hauptproblem bei deinen postings war wohl immer, daß du dich auf die JCM800 festgefahren hattest und immer nach JCM800 geschrien hast.

    ich habe dir im allerersten posting bereits erläutert, welche box der JCM800 gleicht.
    wenn du exakt eine 800er haben willst, dann kauf dir eine gebraucht jcm800 box auf ebay oder in den kleinanzeigen.

    was den amp angeht habe ich dir die beste empfehlung gegeben die auf deine beschreibung passt.

    deine antwortpostings lesen sich aber leider immer so, als ob du nicht weißt was du willst und auch die antworten nicht wirklich gelesen hast.

    soll kein angriff o.ä. sein, ist nur eine reine nüchterne feststellung.

    schau dir die aktuellen marshall vollröhren tops an, die bieten ein gutes preisleitungs verhältnis.

    sehr geil wäre wohl auch das aktuelle P.T. reissue fullstack, allerdings fast unbezahlbar!
    steht beim thomann übrigens mitten im ausstellungsraum, also nciht drüber fallen! ;)
     
  18. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 10.01.06   #18
    Hast du das Reissue Stack schon gespielt Joe?

    Verkaüfst du den scheiß Recti jetzt wieder? :p

    Marshall forever:twisted:

    PS: Ich finde auch andere Amps ausser Marshall gut aber nicht für meinen Geschmack!
     
  19. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #19
    Schon klar deswegen meinte ich ja ich werde falsch verstanden.

    Ich hab mich halt etwas falsch ausgedrückt.

    Ich werde mir aufjedenfall die ganzen empfehlungen durch den Kopf gehen lassen.

    DANKE an alle.

    Im prinziep würde schon beantwortet was ich in etwa wissen wollte.
     
  20. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 10.01.06   #20
    danke, das und dein alter sagt dann eigentlich alles... :rolleyes: :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping