Welche Pickups ES-335 Blues

von stratte89, 17.02.17.

  1. stratte89

    stratte89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 17.02.17   #1
    Hallo,

    hab hier einen ES-335 Nachbau mit großem klanglichen Potential, da die Gitarre trocken richtig fett und warm klingt.

    Nun sind da irgendwelche DIMarzio Pickups drin, die nur Matschen, kaum höhen haben und einfach "scheiße" klingen. Es soll in die Richtung Cream/Clapton gehen.



    Welche Pichups könnt Ihr mir da empfehlen?

    Zu den Amps die ich nutze
    57er Tweed Twin, Marshall JTM 45 und einen kleinen Fender Champion 600 mit alter NOS Röhre richtig nice :D


    Vielen Dank schonmal im vorraus :)

    PS.: Es sollen DiMarzio PU´s sein, falls wer weiß wie die heißen wäre es toll, die würd ich nämlich gern Verkaufen

    WP_20170217_20_07_10_Pro.jpg
     
  2. Marshall1962

    Marshall1962 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    12.04.17
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.02.17   #2
    Da gehören die ´57 Gibson Classic rein
     
  3. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    3.153
    Erstellt: 17.02.17   #3
    Ich will nicht einsilbig sein - aber VIP Lovers
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 17.02.17   #4
    Leider ist die Website der VIP Lovers down. Was kosten die PU´s denn? Kommen die Aus Deutschland oder aus der USA sprich Zoll usw?

    Falls aus den USA wieviel hast du insgesamz bezahlt inkl. Zoll und gibt es die Möglichkeit sich die per DHL schicken zu lassen und die den Zoll abwickeln zu lassen, sodass ich nicht zum Zollamt muss?
     
  5. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    3.153
    Erstellt: 17.02.17   #5
    Guckst du bei Vintage inspired Guitarparts!

    https://www.vintage-inspired-guitarparts.com/
    --- Beiträge zusammengefasst, 17.02.17 ---
    Das geniale ist ja, dass sie noch dazu dass sie wirklich toll klingen, auch noch vergleichsweise günstig sind.

    Nicht von den niedrigen Impedanzwerten abschrecken lassen! Sie sind vergleichbar mit anderen Pickups mit ca. 1kO Impedanz.

    Und unbedingt den Doug & Pat Clip ansehen!
     
  6. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 17.02.17   #6
    alles klar, der Preis ist OK aber kommt da dann auch noch Zoll dazu? Ich konnte nicht ausfindig machen wo die her kommen.

    Desweiteren sind sie auch gerad ausverkauft :/

    Meinst du dass wenn ich die 57er Gibsons nehme und die dann in die Cryo packe einen ähnlich guten Sound haben?

    ich kenne da nämlich wen, der Cryo macht und habe dort auch schon ein Paar Gitarren hin gebracht :D und bin begeistert :D
     
  7. dongle

    dongle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.845
    Ort:
    Münchens Westen
    Zustimmungen:
    305
    Kekse:
    3.728
    Erstellt: 18.02.17   #7
    Ob das dann ein ähnlich guter Sound ist, musst du alleine mit deinem Kopf ausmachen.
     
  8. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    3.153
    Erstellt: 18.02.17   #8
    Ganz tolles Video da von EC übrigens.

    Mir ist sein Repertoire immer etwas zu sehr Mainstream; zu glatt.
    Aber wenn der "Grit" einer Gibson mit PAFs ins Spiel kommt, kriegt sein Ton das gewisse Etwas und die Parallelen zu seinen "Roots" sind sofort wieder da

    Den Ton wie im Video kriegst Du mit den VIP Lovers auf jeden Fall.

    Ich finde, er sollte die Strat in die Ecke stellen!
     
  9. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    3.153
    Erstellt: 19.02.17   #9
    Mehr über die Gitarre zu erfahren wäre auch interessant.

    Die Steg/STP Hardware sieht jetzt finde ich nicht so prickelnd aus ... ein leichtes Alu Tailpiece wäre schon gut; und ein guter Steg. Faber zB. Oder ABM; ist aber eine Preisklasse höher.

    Sie soll ja nicht nur war und voll klingen, sondern auch ein paar Obertöne und eine merkliche Reaktion auf den Anschlag zeigen.
     
  10. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 19.02.17   #10
    Hey,

    ich fände es auch sehr interessant mehr über die Gitarre zu erfahren. Aber wahrscheinlich bin ich hier im falschen Thread, so gucken nicht all zu viele hier rein :p

    Aber ich poste trotzdem mal mehr Bilder. Jedenfalls hat sie eine nachträglich verbaute Rollter-Bridge und Grover Mechaniken. Leider befindet sich kein Logo auf der Gitarre und auch kein Zettel im Korrpus, heißt absolut noName.

    Hier die Bilder (die Dateiengröße war zu groß, deshalb konnte ich sie hier nicht hochladen)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    891
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    562
    Kekse:
    3.511
    Erstellt: 19.02.17   #11
    Daumen hoch für die "Lovers", habe die in meiner Paula und finde, sie sind genau das was du suchst.
    Nimm doch mal mit Peter von Vintage-inspirier-guitarparts auf, der kann dich kompetent beraten.
    Peter war früher hier als Pekri59 unterwegs.

    Der Shop ist in der Schweiz, hergestellt werden die Pups in den USA (Seattle).

    Hier habe ich ein Review verfasst:
    https://www.musiker-board.de/thread...pickups-lovers-set-vip90.651158/#post-8097186
     
  12. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 19.02.17   #12
    Hey Danke für den Tip, ist alles schon passiert :p habe bereits Kontakt aufgenommen und es werden die Lovers :p
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    3.153
    Erstellt: 19.02.17   #13
    Die Rollerbridge unbedingt runter und gegen eine gute klassische ABR Bridge tauschen! Wie gesagt Faber oder vergleichbare.

    Die Roller machen das Sustain und überhaupt eine gute Schwingungsübertragung zunichte.

    Ich persönlich würde wie gesagt auch ein Alu stoptailpiece verbauen.

    Unterschied wie Tag und Nacht - jede Wette!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 19.02.17   #14
    Alles klar, werde ich machen :) Sollten noch irgendwelche Kondensatoren oder so zwischen die PU´s? Peter hat da ja auch welche im Angebot.

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich mit den Parts nicht so auskenne, es wäre toll, wenn Du mir einen Link zu geeigneten Parts posten könntest. Sparen werde ich an der ES-335 jedenfalls nicht, sie war von Anfang an meine Traumgitarre und endlich habe ich eine :p Dann hat sies auch verdient geil zu klingen :)

    Mir ist gerad eingefallen, ich brauche ja bestimmt auch gute Potis, habe eben auch mal Peter angeschrieben, ob er noch gute Potis in petto hat und vielleich auch Kondensatoren falls ich die brauche

    Hier mal ein I Shot the Sheriff Jam von mir :) (nur Audio)
    http://vocaroo.com/i/s1Lb06EobdpK
     
  15. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    891
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    562
    Kekse:
    3.511
    Erstellt: 19.02.17   #15
    Peter hat auch die Faber Teile (Bridge und Stoptail) im Programm. Die Gudemann PIO-Caps sind auch top.
     
  16. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    3.153
    Erstellt: 19.02.17   #16
    :great: Top!
    --- Beiträge zusammengefasst, 19.02.17 ---
    Ja, Peter kann Dir die Faber Teile zusammenstellen. Ein Tone Lock (arretiertes Tailpiece) oder Locking Bridge würde ich übrigens nicht unbedingt machen; einfach nur die "normalen"Teile. Die ca. 100€ sind wirklich gut investiert
     
  17. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.02.17   #17
    Danke für das Lob :)

    Peter wird mir zusammenstellen was ich benötige, und dann wird die ES in neuem glanz strahlen, kann es kaum erwarten :)
     
  18. JM0

    JM0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    398
    Erstellt: 20.02.17   #18
    Ui, das Schlagbrett sieht gruselig aus, das kann doch nicht original sein. :weird:

    Finde es immer gut, wenn sich Leute mit "nicht"-Markeninstrumenten auseinandersetzen. :great:
     
  19. stratte89

    stratte89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.13
    Zuletzt hier:
    9.03.17
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.02.17   #19
    Muss ja auch nicht immer Gibson sein. Eine ES-335 ist in der Regel sowieso aus Sperrholz mit schönem funier. Klar gibt es trotzdem Unterschiede, aber gute Hardware kann auch aus einer günstigen ES-335 viel raus holen. Außerdem habe ich leider keine 3-4 tausend Euro für eine originale :(
     
  20. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    24.04.17
    Beiträge:
    891
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    562
    Kekse:
    3.511
    Erstellt: 20.02.17   #20
    Ich hoffe, du berichtest dann hier ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping