welche PUs in fender highway one??

von peccorino, 24.05.07.

  1. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 24.05.07   #1
    hi,ich spiel mit dem gedanken mir ne fender highway one zu kaufen.......jetzt meine frage:welche PUs sind drin??(wenn möglich mit link oder genauer bezeichnung)......sind die gut genug oder würde es sich lohnen die auszutauschen??......würd mich sehr über antworten freuen.
     
  2. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.05.07   #2
    hmmmm....

    die frage, ob die PUs "gut genug" sind, ist so nicht zu beantworten. kommt hauptsächlich darauf an, welchen sound / ton du haben willst. Ich vermute mal, "klopper-metal" wird damit sicher nicht drin sein. Ist sicher auch eine Vergleichsfrage, wenn du z.Zt. ein E-Gitarren-Starter-Set für 100 € spielst, wird die Highway 1 sichergut genug sein..

    Ein weiterer Tipp ist die SuFu hier im Board, hab gelesen, dass hier einige ne Highway 1 haben... Schau auch da mal nach..Die SuFu wird von den Usern hier des öfteren mal unterschätzt ;)

    der link zu den Specs: http://www.fender.com/products/search.php?partno=0111160375
    dann auf specifications klick0rn (aber ob dir da die Bezeichnung weiterhilft?)

    Die Upgrade Version hat neue PUs, der mittlere ist "reverse wound" - kann mir vorstellen, dass der Ton eher in Richtung "Texas Special" PU gehen soll. Sie wird aber definitiv nach Strat klingen und zwar nach ner echten....Wenn du das magst, biste sicher gut bedient..
     
  3. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 24.05.07   #3
    danke erstmal^^....hmm naja,also ich spiel hauptsächlich rock......also so von punk-rock wie blink bis guns n roses.......naja,ich bin halt im moment am überlegen,zwischen diesen 3 modellen:epi lp custom emg(mit emg 81/81),ltd.ec-500(mit emg 81/60)und halt jetzt der highway(da würde ich dann die h-s-s- nehmen)......aber jetzt ist halt die frage ob es sich lohen würde da dann für....kA,vllt. 150 neue PUs reinzubauen,wenn die serienmäßigen genausogut sind
     
  4. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 24.05.07   #4
    Hi,
    welche Highway 1 willst du eigentlich? Ne Tele oder ne Strat? Ich würde sagen, spiel sie an, dann merkst du, ob dir der Sound gefällt.


    P.S.: Ich hab mal ne Highway 1 (Strat) und ne American Standart (Strat) vergliechen, und ich fand den Sound der American Standart "rockiger" bei der Highway 1 wars mehr "bluesiger".
     
  5. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 24.05.07   #5
    also wenn möchte ich ne strat......naja,ich bin halt am überlegen,die emg in der epi oder ltd. sind top,das is klar......aber wie sind die in der highway....
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.05.07   #6
    Nein die klingen anders. Eine genaue bezeichnung gibt's auf der Fender Homepage das sind welche, die Extra für die neue HWY1-Serie gefertigt werden. Sie sind klanglich schon recht drahtig und sind von clean bis highgain(!) wirklich zu gebrauchen. Schau dir halt mal das produktvideo der neuen hwy1 auf der fender homepage an dort wird alles erzählt was du brauchst.

    Ein tausch lohnt sich meiner Meinung nach bei den absolut nicht, die Pickups sind gut genug. Einige halten sie auch für die besten Strat-Pickups. Dazu gehöre ich übrigens nicht da ich schon viele gute gehört habe, aber die sind mit sicherheit bei mir ziemlich vorne dabei.

    Gruß
     
  7. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 24.05.07   #7
    na, die Frage wirst du dir nur beantworten können, wenn du antesten gehst.
    Ich hab die Hwy1 Upgrade als SSS. Also Rory Gallagher oder SRV geht ganz gut. Mit Mittel und Steg-Pu zusammengeschaltet, sind sogar AC/DC oder G&R drin. Für mich ist es der Sound den ich wollte.
     
  8. der-basti

    der-basti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #8
    Hi !

    Ich hab 2 Highway 1's aus der aktuellen Serie. Bin total beeindruckt von der Soundvielfalt, der super Bespielbarkeit und dem Sound an sich !!!!

    Die PU's die drin sind, sind wie hier schon erwähnt sicher nicht die besten PUs die man in einer Strat haben kann aber für das was sie kosten und was sie dann schlussendlich in der Highway leisten, sind sie wirklich wahnsinn.

    Ich spiele damit ebenso Blues-Sachen (sehr viel sogar) und da ich zur Zeit noch in einer Pop/Rpck-Band spiele nutze ich die Gute auch für Coversongs von Bryan Adams über Silbermond und was weiß ich.
    Allerdings hab ich die HSS-Version und wenns dann wirklich mal übel werden soll, schalt ich mir den Humbucker rein und geb Gas.

    Also wie schon gesagt: Die PUs sind klasse ! Allerdings ist es ratsam sich das vorher anzuhören im Shop und mal probe zu spielen. Denn klanglich kann man auch andere Sachen lieber mögen. Ist halt ne Geschmacksfrage !

    LG, Basti
     
  9. RuX

    RuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #9
    da bin ich anderer meinung
    hab ne 05er hwy1 hss strat und find die pus zu hell, dratig und ohne wärme und druck.
    ich spiel hauptsächlich blues und rock und hab deshalb die pus gegen ********s gewechselt weil man mit den hwy1 pus einfach nicht den glockenhaften knackigen srv sound hinkriegt. außerdem haben sie sogar zw neck und middle gebrummt bloß der hb war wie erwartet ruhig.
    die 06er, 07er sollen aber nochmal überarbeiten sein insofern...
     
  10. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 25.05.07   #10
    meine o.g. PU-Beschreibung bezog sich auf die "Upgrade" Version der Highway. Bin auf Grund der Vielfalt der erhaeltlichen Modelle verwirrt und finde es schwierig, die richtige Wahl (für mich als lefty) zu finden.

    Slightly OT: Ebenso bei den Mex oder American Strats komm ich nicht so klar, zumal es von der US-Strat auch viele unterschiedliche Modelle gibt. Überlege aehnlich wie der Threadersteller, mir eine recht guenstige Fender zu kaufen und dann meine Fender Noiseless PUs da einzubauen, kann aber nicht abschätzen, wie die in ne Mex klingen würden...Gibt es da jemanden, der ähnliches probiert hat und beschreiben kann?
     
  11. bscon

    bscon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.06
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Waldfeucht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 25.05.07   #11
    Hallo, *.*!

    Warum kaufst Du Dir dann nicht die (mexikanische) Deluxe Player? Ein wirklich schoenes Stueck mit Goldhardware, Tortoise-Pickguard und Vintage Noiseless Pickups samt Vorlaeufer des S1-Switchings. Sie klingt wirklich toll... Mit etwas Glueck bekommst Du sie fuer unter 650 EUR.

    Schoene Gruesse...


    Bjoern
     
  12. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 25.05.07   #12
    Wo finde ich das Produktvideo auf der HP?
     
  13. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 25.05.07   #13
  14. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 25.05.07   #14
    Da ist gar nichts klar ;) Top finden die nur die Fans, ich finde die in allen möglichen Vergleichspunkten absolut beschissen, bis auf Nebengeräusche - da sind die in der Regel etwas besser.

    Nimm doch die Strat und kauf Dir nur einen neuen Steg-Pickup, so was wie ein Hotrail oder JB Junior oder so, dann hast Du beides - einen fetten Sound am steg dank Humbucker und mehr klangliche Vielfalt durch die Singlecoils.
     
  15. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 25.05.07   #15
    ja habe ich auch schon drüber nachgedacht......aber ich denke ich werde mir diese kaufen^^(aufs bild klicken und dann zoomen;)):
    http://www.americanmusical.com/Item--i-ESP-EC1000-ASB.html#
     
  16. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 25.05.07   #16
    nun mit der kannst eigentlich kaum etwas falsch machen, hochwertige verarbeitung, gute PUs.

    Stimmt eigentlich alles, aber lass dir gesagt sein: Sie sid zwar aus wie eine Les Paul, klingt aber bei weitem nicht so.
    Eher wie eine SG.
    Der sound muss einem eben gefallen, aber nicht denken !sieht aus wie Paula, klingt auch wie Paula"
     
  17. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 25.05.07   #17
    jap ich weiß^^.....trotzdem danke.......sowas such ich auch....schon so in die richtung les paul,also gleichzeitig rockig und warm,aber halt ein bisschen mehr biss,sg eben:great:
     
  18. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 08.06.07   #18
    Jetzt bekommst du auch noch eine späte Antwort von einem HW1 Besitzer, da ich erst via Suchfunktion über diesen Thread gestolpert bin. ;-)

    Aber vorher noch ne Frage: Wieso nun die LP Version? Ziemlich genau das Gegenteil einer Stratocaster.

    Okay, hast du ja grad selbst beantwortet.

    Warm klingt die Highway mit ihren "Vintage" SCs schon mal gar nicht.
    Aber auch wenn so viele lästern:
    Die Highway ist ne wirklich gute Strat. Der Hals ist bis auf den Biflex Trussrod identisch mit einer American Series oder US-Standard.
    Der Body besteht aus 3-4 teiliger Erle.(Standard 2-3). Macht also auch keinen wirklichen Unterschied.

    Voll die Minuspunkte sind:

    Das Vibrato: Verstimmt sich andauernd. Für mich aber kein Thema, da ich es ohnehin nicht verwende.
    Die Mechaniken sind auch nicht grade der Hammer, aber akzeptabel.

    Der Lack ist ein Witz. (Hab meine umlackieren lassen)

    Trotzdem: Das Instrument wird mit mir alt. Ich modifiziere sind ab und an, weil sie es wert ist. An den Wiederverkaufswert denk ich erst gar nicht.


    Also: Man darf und kann die Highway nicht mit irgendwelchen Mexicos vergleichen, da es schlicht und einfach nichts bringt.

    Sie ist holztechnisch ne US-Standard, Harwaremässig eine gehobene Mexico.

    Das wars :-)
    Und jetzt guck ich weiter nach ner guten PU Alternative :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping