Welche RAM-Riegel für Motif XS Upgrade ??

von Magnetmann, 30.10.07.

  1. Magnetmann

    Magnetmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Hallo Gemeinde.:D


    Welche 512MB RAM - Speicherriegel passen in den Motif XS zur Aufrüstung des Samplespeichers ???


    1GB in Form von 2x 512MB sind einzusetzen !





    Gruß,Magnetmann
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 30.10.07   #2
    Das sollte aber mal locker im Handbuch stehen!
     
  3. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 30.10.07   #3
    Hallo Magnetmann,

    ich verwende Mutec SDRAM 512 MB PC133.

    Nicht alle auf dem Markt befindlichen DIMM`s, selbst wenn sie der Beschreibung und den Anforderungen aus der Motif XS-Bedienungsanleitung (Seite 295) entsprechen, funktionieren auch fehlerfrei.
    Achte unbedingt auf ein Umtausch- oder Rückgaberecht.

    Hier findest du eine Kompatiblitätsliste für DIMM´s und USB-Devices für den Motif ES. Diese kannst du auch für den Motif XS verwenden.

    Wichtig:
    Nach der Installation von DIMM`s unbedingt einen erweiterten Factory-Set durchführen.

    "Volumen-Regler runterziehen (lauter Testton) -> beim Einschalten des Gerätes die Tasten REMOTE ON/OFF und RECORD gedrückt halten -> danach das Booten abwarten bis das Test Menü erscheint -> der Factory Set wird danach mit STORE und ENTER ausgeführt. Nach Abschluß folgt ein lauter Testton (Kopfhörer abnehmen!)."
     
  4. Magnetmann

    Magnetmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #4
    Danke für die ausführliche Antwort !

    Es ging mir unter anderem auch um den Typ bzw. das Modell der Speicher,die der XS erkennt.

    Komme aus dem Digi-Druck-Bereich und muß (leider) immer wieder die Erfahrung machen,daß die für die jeweiligen Geräte freigegebenen Speicherriegel nicht immer von selbigen erkannt werden ;)

    Gruß,Thorsten
     
  5. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 30.10.07   #5
    Deshalb sollte man ja auch unbedingt auf ein Umtausch- bzw. Rückgaberecht achten.

    Wie schon gesagt, nicht alle DIMM´s funktionieren fehlerfrei. Bei den o.g. Mutec-Speicher gab es bisher selten Probleme. Sie sind mit ca. 80 Euro/Stück natürlich nicht gerade billig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping