Welche(s) Soundkarte / Soundinterface ?

von S1m0n, 05.05.08.

  1. S1m0n

    S1m0n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    16.08.10
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #1
    Hallo,
    ich habe mir vor längerer Zeit ein gebrauchtes Behringer Eurorack UB2222FX-Pro Mischplt zugelegt, und die Anzahl der Kanale sind ausreichend für unsere Band bis jetzt..
    Bisher spielten wir Songs am Pc immer Spur für Spur ein. Nun möchte ich allerdings auch gerne mal die Möglichkeit haben eine Aufnahme aus dem Proberaum machen zu können in dem ich einfach jedes Instrument abnehme und den gesamten Mix in meinen PC einspeise.

    Da es wohl viele verschiedene Möglichkeiten gibt leg ich mal nen finanziellen Rahmen bei 200 Euro.

    Mein Pc:
    Athlon Xp 2600+
    1 GB RAM
    Windows XP und Linux Ubuntu Hardy Heron

    Wegen meinen OS wäre vielleicht ein Gerät praktisch dass auch von Debian unterstützt wird, muss aber nicht sein, XP reicht aus..

    vielen Dank für alle Vorschläge
     
  2. *~Paprika~*

    *~Paprika~* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.08   #2
    ich würde mal sagen da hast du die freie auswahl :)
    ich kann dir nichts genaues empfehlen aber was auch immer dir empfohlen wird, mit ubuntu wirst du nicht viele probleme mit den treibern haben...

    da es einen neuen ableger von ubuntu gibt :) ( ubuntu studio oder so...)
    und die lowlatenz treiber samt dem angepassten kernel sind über synaptic runterzuladen....
    soweit ich weiß :D
    ich konnte es ncoh nicht ausprobieren da ich gewisse "windoofuser" probleme mit linux habe... aber das kommt noch :)



    aber wie soll den die quallität sein ?
    sollen es nur test aufnahmen sein ?
    weil dann reicht dir ein "normales" interface zum aufnehmen.
    ansonsten willst du alle bandmitglieder gleichzeitig aufnehmen oder nacheinander ?


    du könntest mit einem mischpult auch alle aufnahmequellen zu einem kanal mischen und das dann aufnehmen, dann hast du allerdings nicht mehr viel freiheit etwas zu editieren oder auszubessern.

    ich würde ein 4 kanal interface nehmen und mit nem mischpult das was sinn macht und möglich ist zusammen mischen wenn du die ganze band gleichzeitig aufnehmen willst.



    ne externe würde sinn machen wenn du mit notebook unterwegs bist... aber das ist ansichtssache :)


    ich hoffe das konnte dir etwas weiter helfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping