Welche Saiten auf eine IBANEZ RG321MHWK ?

von Fips, 23.05.08.

  1. Fips

    Fips Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kusel (30 km bis Kaiserslautern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hey Leute,

    hab mal ne frage. mein vater hat sich eine IBANEZ RG321MHWK https://www.thomann.de/de/ibanez_rg321mhwk.htm gekauft und möchte sich nun ein paar saiten kaufen. Diese sollen gut klingen und sie sollten einzel zu kaufen sein.
    er benutzt die gitarre eigentlich nur im musikunterricht (also keine metel-gigs).
    welche saiten würdet ihr mir empfehlen ???

    danke schon mal im vorraus !!!

    Fips
     
  2. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Das ist Geschmackssache, sowie abhängig vom Sattel der Gitarre. Grundsätzlich werden die Sättel aber für 10-46 Saiten werksmäßig gefeilt.
    Mit 10-46 liegt du auf jedenfall nicht falsch. Man kann jede Saitenstärke einzeln kaufen - das sollte das geringste Problem sein. ;)
     
  3. grommit

    grommit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Reutlingen, BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Ich spiele meine RG321MH mit 10-46, die werksseitige Bestückung mit 09-42 hat mir nicht ganz zugesagt.

    Ich persönlich habe momentan eine Vorliebe für GHS Saiten nachdem ich bei D'Addario zwei mal Gurken erwischt habe die klangen wie Katzendarm. Aber das kann ja überall passieren.

    Jedenfalls ist die Werksseitige Bespannung mit D'Addario 09-42, ich vermute es ist ein Satz EXL120.
     
Die Seite wird geladen...

mapping