Welche Saiten für alte Framus Gitarre (Parlour?) -> Blues, etc.

von chris_butz, 30.10.09.

  1. chris_butz

    chris_butz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #1
    Hallo,

    ich habe mir kürzlich bei ebay recht günstig eine alte Framus Gitarre ersteigert. Die ist heute nun angekommen.

    Macht ansich eigentlich einen ganz guten Eindruck. Nur müssen auf jeden Fall neue Saiten rauf und die Saitenlage muss angepasst werden. Ehrlich gesagt weiß ich aber nicht so wirklich mit was ichs hier zu tun habe. Ich nehme eigentlich an, dass es eine Parlour Gitarre ist, allerdings sind auf der eindeutig Nylonsaiten drauf (zumindest die hohen Saiten sind eindeutig Nylon, die Basssaiten aber vermutlich auch, selbst wenn sie klanglich schon einen ganz anderen Eindruck machen) ...ich dachte Eigentlich, dass Parlour Gitarren nur eine Form der Westerngitarre ist und deshalb Stahlsaiten drauf sein sollten. Aber entweder irre ich mich, jemand hat trotzdem Nylonsaiten raufgezogen oder es ist doch mehr eine klassische Gitarre (obwohl ich eigentlich bei Framus noch nie von klassischen Gitarren gehört habe; die Gitarre hat außerdem nen gewölbten Boden)...

    Wie dem auch sei, es stell sich mir jetzt auf jeden Fall die Frage, was ich da für Saiten raufspannen kann und ob ich evtl. irgendetwas beachten sollte. Die Gitarre sollte ihrer Form undsoweiter entsprechend hauptsächlich für Blues eingesetzt werden.

    Hab im nachfolgenden noch nen Paar Bilder gemacht (teilweise leider etwas unscharf)

    http://two.xthost.info/butzbutzbutz/101_0714.jpg
    http://two.xthost.info/butzbutzbutz/101_0715.jpg
    http://two.xthost.info/butzbutzbutz/101_0716.jpg
    http://two.xthost.info/butzbutzbutz/101_0717.jpg
    http://two.xthost.info/butzbutzbutz/101_0718.jpg
    http://two.xthost.info/butzbutzbutz/101_0719.jpg

    Danke für schonmal für jegliche Hilfe :)
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.220
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.563
    Kekse:
    52.882
    Erstellt: 30.10.09   #2
    In aller Kürze:
    Klassische Gitarre --> Nylonsaiten

    Sieht man schon am Knüpfsteg.
     
  3. chris_butz

    chris_butz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #3
    ok danke schonmal :)

    noch ne kurze Zusatzfrage:

    wenn ich wie gesagt die Gitarre auch für Blues benutzen möchte, wäre es dann ratsam z.B. Stahlsaiten für Klassikgitarren (da gibt es ja den ein oder anderen Hersteller, der sowas anbietet) oder andersweitg spezielle (härtere) Saiten zu benutzen?
     
  4. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.220
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.563
    Kekse:
    52.882
    Erstellt: 31.10.09   #4
    Ist im Grunde völlig egal.
    Blues ist eine Stilrichtung, die nicht sonderlich soundabhängig ist.
    Das bleibt dir völlig selbst überlassen, was da deinen Geschmack trifft.
     
  5. chris_butz

    chris_butz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #5
    gut danke

    damit hat sich das dann erledigt
     
Die Seite wird geladen...

mapping