Welche Saiten für Klassische Gitarre?

von storms18, 14.11.05.

  1. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.11.05   #1
    Hi ich überlege die nun schon 4 Monate alten und schon verosteten Saiten von meiner A-Gitarre runterzunehmen und gegen gute auszutauschen.

    Die derzeitigen kann man kaum spielen weil sie so weich sind.

    Also richtig lasch.

    Ich würd jetz gern wissen welche Saiten ihr mir empfehlen würdet.

    Sollte nen schönen warmen und vollen Ton haben.

    Und sollten nicht zu teuer sein.

    Also keine 20€ Saiten.

    Und ich würde gern wissen ob an der Gitarre was kaputt gehn kann da sie 30 Jahre quasi fast ohne Saiten Zug und 3 Monate mit den sehr laschen Saiten gelagert und gespielt wurden?

    Also wenn man z.B. zu dicke Saiten aufzieht?
     
  2. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.11.05   #2
    Nachdem was ich da so lese ich glaube das dass keine (echte) klassische klampfe ist. (darüber lässt sich streiten)
    denn die haben Nylonsaiten. kostenpunkt ca €6,-- Gibst natürlich auch teurer.
    und Stahlsaiten, vor allem wenn sie rostig sind müssen sie runter.
    ich habe den Saitensatz D´Addario EJ 26, dass sind 11-52 auf meiner Westerngitarre drauf die sind auch weich, haben aber einen guten sound ca € 7.--
    Wenn du unbedingt harte "Stahlsaiten" haben willst dann vieleicht Saitensatz D´Addario EXP 12
    Fender hat möglicherweise Harte Saiten
     
  3. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.11.05   #3
    doppel
     
  4. storms18

    storms18 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.11.05   #4
    Nein nein es ist keine Western.

    Nur die Stahl um wickelung der Dicken Saiten hat angefangen zu Rosten.

    Die Umwickelung wird doch nich auch aus Nylon sein.

    Und die Saiten sind einfach nich zu bespielen.

    Wenn ich mit meinem Plek ran geh dann kann man kaum gescheit spielen weil die Saiten durch die gegend Wabbeln.

    Fast wie eine 42er E auf Drop D.

    Grässlich halt.
     
  5. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 16.11.05   #5
    ich nehme doch an dass die Umwikelten saiten auch aus nylon sind, halt nur umwikelt.
    wenn die saiten alt sind gehören sie runter, wahrscheinlich sind die tiefen saiten innen gerissen oder brüchig.
    besorg dir einen Satz neue Saiten, nimm die Giattre mit zum saitenkauf. vieleicht kann dir der/die Verkäufer/in gleich die saiten raufmachen.
    und die Gitarre begutachten, eventuell schäden feststellen.
    Wir haben eine 3/4 gittare die schon fast 40 Jahre alt ist.
     
  6. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Naja, probier doch mal die Hannabachs in Farbe schwarz (medium).

    Ansonsten würde ich sie halt nicht alle gleichzeitig auf- und abziehen, sondern eine nach der anderen. Oder um sicher zu gehen von außen nach innen. :rolleyes:



    Naja, aber die Umwickelung rostet by klassischen Gitarren nunmal recht rasch.
    Wenn Nylonsaiten innen reißen oder brüchig werden, dann hat die Umwickelung keine Chance das ganze noch zu halten. Die Saite würde sofort reissen.



    Ansonsten sehe ich das Problem nicht ganz. Wenn du dir nicht sicher bist ob die Gitarre noch funktioniert, nimm sie in den Laden mit. Oder geh einfach in den Laden und lass dir Saiten empfehlen (und dann kriegst du entweder welche von D'addario oder von Hannabach.)
     
  7. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 16.11.05   #7
    Die sind auch sehr gut.

    Nur so ! ;)
     
  8. storms18

    storms18 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.11.05   #8
    Ja also sie funtz noch.

    Nur hab ich nen kleinen riss genau in der Mitte des Korpuses festgestellt.

    Das macht mir ein bischen angst.

    Sonst funtz sie eigentlich gut und normal;)
     
  9. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 16.11.05   #9

    Den Riss musst du rausfräsen, sonst vergrößert er sich noch.
    ...Oh! Wir sind hier ja gar nicht im Drumforum. :D


    Naja, schau mal ob der Riss sich ausweitet. Und wenn ja, dann poste Bilder! Wir brauchene eine offensive session. :D
     
  10. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 17.11.05   #10
    Wenn das nur n feiner Haariss ist kommts höchstwahrscheinlich von der Luftfeuchtigkeit. Am besten mal beim nächsten Gitarrenbauer cheQn lassen.

    Was Saiten angeht kann ich dir die hier wärmstens empfehlen:

    D'Addario Pro Arte Classical EJ-45 - Preis z.Zt. 9,90 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/X-prx395752525de.aspx

    oder die härteren (die ich spiele)

    D'Addario Pro Arte Hard Tension Strings - Preis z.Zt. 9,90 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/X-prx18004de.aspx

    klasse sound und spielgefühl, fällt mir vor allem beim rasgueado (flamenco) und beim jazz auf... irgendwie klingen die dinger einfach nach dicken eiern :cool: :D ;)

    hoffe das hilft dir weiter.

    Daniel
     
  11. storms18

    storms18 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.11.05   #11
    Ich werd ma bei zeit schaun;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping