Welche Schule besucht bzw. habt ihr besucht???

von araglas, 20.05.05.

  1. araglas

    araglas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.05.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #1
    Hallo,

    da hier sehr viele im Alter meines Sohnes (15) unterwegs sind, würd mich das wirklich interessieren. Er steht im Moment vor einer schweren Entscheidung - soll er im Gymnasium bleiben oder in eine HTL wechseln.....:confused:

    Könnt ihr mir vielleicht auch den Grund nennen, warum ihr diese Schule gewählt habt.:)

    Ich dank euch
    lg
    susanne
     
  2. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 20.05.05   #2
    Kurze Zwischenfrage: Was ist HTL?
     
  3. araglas

    araglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.05.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #3
    Sorry, Überschrift sollte heißen "besucht ihr, bzw. habt ihr besucht"...:rolleyes:
     
  4. araglas

    araglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.05.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #4
    HTL = Höhere Technische Lehranstalt mit den verschiedensten Bereichen. Er hat sich angemeldet für Elektronik und wurde - vorausgesetzt, er hat ein positives Abschlusszeugnis im Gym - schon aufgenommen. Trotzdem schwankt er noch immer.
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 21.05.05   #5
    Also ich hab Hauptschulabschluss (Quali) und mach im Moment noch Wirtschaftsschule *kotz*
     
  6. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 21.05.05   #6
    Ich bin aufm Gymnasium und wenn nix mehr schief geht hab ich dieses Jahr meinen Hauptschulabschluss!Dann gehts mit der 10. weiter...
     
  7. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 21.05.05   #7
    Bin im Progymnasium, warscheinlich werde ich NICHT ins Gym gehen und die Matura(Abi) machen. Wisst ihr in der Schweiz hat die Matur einen ganz anderen Stellenwert als in Deutschland, soweit ich weiss. Ich habe jetzt wenn alles gut läuft noch 1 Jahr vor mir, dann werde ich warscheinlich eine Berufslehre beginnen. Leider weiss ich noch nicht in welche Richtung ich gehen will. Aber die Zeit rennt gegen mich :(
     
  8. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 21.05.05   #8
    Ich mache gerade Abitur über ein Fehrnstudium, ist aber nicht ohne, so ganz ohne Lehrer, die einem Helfen und auf die Finger schauen.
     
  9. seele02

    seele02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Basel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #9
    Ich bin auf nem Gym in der Schweiz und nach den Ferien beginnt mein 3tes von hoffentlich nur 5 Jahren^^
    (Ehemaliges Humanistisches Gymnasium am Münsterplatz Basel)
     
  10. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #10
    also ich hab Realschule mit 2,4 2003 bestanden dann Wirtschaftsgymnasium im März 2004 abgebrochen da mein Schnitt bei 3,9 war... :screwy: :screwy: jetzt mach ich ne Lehre zum Industriemechaniker...Berufsschule ist wirklich der Witz ich würde mal sagen hauptschulneveau oder noch niedriger....
     
  11. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 21.05.05   #11
    bin ebenfalls in der nointen, un hab dann bald mein hauptshculabschluss.....wenn ich den hab, dann geh ich von der schule, zieh bei meinen eltern raus...besauf mich jeden tag, un leb von der stuetze...





    nee awa, ich zieh gym durch. mach abi mit 15 punkte schnitt. kriege alle moeglihcen stipendien, studier alles was man studieren kann, und werd dann von nem 16tonner ueberfahren...
     
  12. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 21.05.05   #12
    Ich war auf einer Freien Waldorfschule (Rudolf Steiner Schule). Habe da erst am Ende der 12. Klasse meinen Realschulabschluss mit 1,6 gemacht (glaub ich) und dann ein Jahr später mein Staats-Abitur mit 2,7 bestanden.

    Also ich würde ihm eigentlich zur Hochschulreife raten, damit kann er eigentlich gar nicht falsch liegen. Wenn er allerdings schon ganz genau weiß, dass er mal etwas mit Elektronik arbeiten möchte und es auch ein halbwegs gutes Jobangebot auf diesem Sektor gibt, dann kann er ja auch auf die HTL gehen. Was für einen Abschluss bekommt er denn da? Und nach wievielen Jahren?
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.05.05   #13
    Allgemeine Hochschulreife kann nie schaden. Zumal man in dem Alter meist noch nicht weiss, was man definitiv machen will und wird. Womöglich denkt er mit 17 völlig anders als mit 15.

    Wenns keinen Grund gibt, das Gym zu verlassen (zu schlechte Noten oder so), würde ich drauf bleiben.

    Dank des heutigen Systems kann man ja auch auf dem Gym schon ganz gut wählen, in welche Richtung man will. Ob Mathe Physik Chemie oder Englisch Französisch Latein, um mal die Extremvarianten zu nennen ;)
     
  14. Else-Trude Unruh

    Else-Trude Unruh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 21.05.05   #14

    <-- ex-Schüler Gymnasium Leonhard. Jetzt Student.
     
  15. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.05.05   #15
    öhm ja... bin auf einem naturwissenschaftlichen gym und habe eigentlich auch vor auf dieser schule einen abiturabschluss zu machen... :)
     
  16. Thorsten

    Thorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #16

    ne HTL beendet man ebenfalls mit einer matura(abi), deshalb is es grundsetzlich egal.......


    grundsetzlich is zu sagen, das man nach einem Gymnasiun fast darauf angewiesen ist zu studieren, bzw eine Lehre zu beginnen(was in österreich aber unüblich ist), nach einer HTL hat man eine fertige berufsausbildung(+abi!), und kann ohne weiteres eine Anstellung finden.


    @araglas:

    wenns deinen sohn interessiert, lass ihn doch.....

    wenn er allerdings vorhat zu studieren, an einer htl hat man weder latein, noch eine 2 fremdsprache,nöcher:-)D) biologie,und philisophie schon garnich,bzw generell geisteswissenschaften ist nix los

    also müsste er falls er etwas in diese richtung studieren möchte
    a) das kleine latinum nachmachen, und
    b) muss er soweit ich weiß auf ein biologie studium völlig verzichten (vielleicht kann mann´s nachmachen keine ahnung)

    aber ich denke studium ist zukunftsmusik ;)

    EDIT:

    oh eigentliches thema vergessen

    4j grundschule
    4j gym
    5j HTL-Elektronik/Technische Informatik
    Bundesheer
    1j FH Joanneum Graz - Luftfahttechnik
    seit WS04 TU Graz - Machinenbau

    kommentar: geht nicht auf eine FH:D

    warum hab ich das gemacht?
    HTL: ich dachte elektronik und so zeug is interessant, war für mich aber nix. das hab ich allerdings erst nach nach 3 jahren gemerkt. hab dann die 2 jahre runtergebogen, matura und gut...

    hat sich dann im bundesheer jahr ergeben, das ich mein interesse an flugzeugen wiederentdeckt hab. folge davon war die FH (einziger studiengang in ösiland in diese richtung)

    in diesem jahr wiederrum hat sich eine "fokusierung des interesses" auf strömungen/turbomaschinen ergeben. da sich auf der FH eine spezialisierung (auf das doch sehr theoretische gebiet der strömungen) nicht machen ließ,und mir dieser zwang an der Fh nicht zusagte(prüfungsdruck; keine zeit um sich mit den dingen zu beschäftigen die dich interessieren, da so viele fächer zu erledigen sind...) bin ich weg.....

    zurzeit bin ich im 2 semester maschinenbau, im 4 kommt die erste strömungsvorlesung......
     
  17. ibanezmike

    ibanezmike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    27.11.05
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Salzburg Umgebung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.05.05   #17
    ich hab Gymi gemacht, 5 Jahre lang, da ich mich noch nicht gleich entscheiden konnte, dann hab ich in die HTL für elektrotechnik gewechselt und fertig gemacht, jetzt kommt zivi und anschliessend studium (Musik - am morzateum in salzburg) das wird dann im oktober nächstes jahr losgehen!


    HTL hab ich voll bereut, das war so eine scheiss schule, wollte in der 3. aufhören und was anderes machen, was meine eltern strikt dessertiert haben, froh bin ich nicht über meinen abschluss an der htl, da ich es nie machen wollte und nie machen werde (in dem beruf zu arbeiten) ..... du solltest ihn selbst entscheiden lassen, aber er sollte sich im klaren sein, dass mathe in der htl dass UM und auf ist wenn er in mathe keine leuchte is, dann hat er nicht viel chancen da durchzukommen ohne sitzen bleiben!!!!

    vorallem, wenn er nicht mehr will (auch wenn es in der 5. HTL ist) nimm ihn raus, zwingen hat keinen sinn!!! - ehrlich, die schule ist gut, aber nicht sooooo gut, es sollte seine entscheidung sein, aber wie gesagt, VIEL Technisches und noch mehr mathe....wenn ihm das bewusst ist und er das noch immer will, dann lass ihn auf die HTL, wenn er da nicht so gut is dann sucht was anderes, das würde er beim besten willen nicht schaffen!!!

    mfg Mike
     
  18. evergrey

    evergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Borken (Westf)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.05.05   #18
    Wenn alles gut läuft hab ich in einem Jahr mein Abi :) Bin in der Jahrgangsstufe 12 eines Gymnasiums hier in der Nähe
     
  19. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 21.05.05   #19
    Gymnasium 10.Klasse
     
  20. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #20
    Habe gerade mein Abi gemacht.
    Ich denke, wenn man schon sehr früh weiß, was man später mal machen möchte und dazu in der Lage ist, standhaft zu sein und sein Ding durchzuziehen, dann schadet es nicht, sich sehr früh zu spezialisieren.
    Aber wer kann das im zarten Alter von <16 von sich behaupten? Werden wohl einige aber nicht viele sein.
    Jedenfalls hab ich das Gymasium nur durchgezogen, weil ich noch nicht genau weiß, was ich später machen will, könnte in verschiedene Richtungen gehen, ich bin noch sehr unentschlossen.