Welche Seymour Duncan Pu's?

von SpLiNtEr, 05.07.04.

  1. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #1
    Also ich spiel hauptsächlich Rock/Pop wie Bryan Ädäms , Bon Jovi , Queen , Guns n' Roses usw halt ungefähr die SAchen wie Coverbands hier bei uns aufm Land spieln ;-) hier könnt ihr aber auch gucken ich denke das hilft mehr
    Klick mich!

    Hab ne Gitarre mit HSH bestückung
    was für Seymour Duncan Pu's würdet ihr empfehlen oder welche DiMarzios?
    Preis ist egal kann ruhig teuer sein ;-)
     
  2. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 05.07.04   #2
    Also ist schwer zu sagen, aber Bon Jovi und Brain Adams spielen ja stellenweise etwas härteren Rock andererseits auch viele Balladen. Ich würde deshalb sagen, daß Du vielleicht mit einem Seymour Duncan JB SH- 4, einem Seymour Duncan Custum SH-11 oder einem DiMarzio Super Distortion in der Bridgeposition und vielleicht mit einem Duncan APH-1 im Neck. In die Mitte paßt vielleicht auch ein DiMarzio HS-2. Eigentlich habe ich keine Ahnung, ob diese Zusammenstellung mit dem Mittel- und Hals-PU sinnvoll ist, denn der Bridge-PU ist in der Regel der Einzige, den ich benutze und habe mir über die anderen Positionen bisher wenig Gedanken gemacht.
     
  3. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 05.07.04   #3
    Also ich find der SD Jazz HB is hat nen geilen Sound Clean und Dirty... der wär vielleicht was... bei dem SC find ich den DiMarzio Copper oder so.... (is schon ne Weile her) ganz gut.... aber ich denk am Bbesten hörste mal auf den Hersteller HPs rein... DiMarcio hat recht viele Soundsamples und SD soweit ich weiß sogar zu allem....
     
  4. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.07.04   #4
    In der Musikrichtung würde ich mal den Alnico II Pro Humbucker (APH1) versuchen. Da haste halt diesen Vintage, Slash-like Sound... der sollte doch zu dieser Rockmusik gut passen! Hab auch mal überlegt, mir die zuzulegen, aber meine Burstbucker, die übrigens auch noch ne Alternative wären (!), waren mir zum Rausnehmen zu schade... :rolleyes:
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.07.04   #5
    Genau die, die du auf deinen beiden Gitarren drauf hast.

    Für Bon Jovi ohnehin, der spielt(e) ja genau die Kombi auf deiner Saber.
     
  6. 5150

    5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #6
    kann den duncan custom custom (is der sh-11) nur weiterempfehlen. geht in die richtung power rock/80' metal...
     
  7. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #7
    ich weiß ja =) nur benutz ich bei meiner sabber grad mal zwei positionen ;-) die anderen gefallen mir net und wenn ich dirty spiel benutz ich immer nur die erste position.Du hast ja mal was von Splitten gesagt was könnt ich an meiner Pacifica so splitten?
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.07.04   #8
    Die hat doch schon nen Autosplit drinne, oder? Steg Mitte, hals Mitte, Mitte, damit hast du drei SC-Sounds.

    Mit manuellem Splitting könntest du natürlich einen HB als HB mit dem SC in der Mitte fahren. Ist dann genauso laut wie ein HB, hat auch noch ganz gut Mitten, aber vom Charakter her halt trotzdem auch schon so in Richtung Mittel-Stellung.



    Aber dann muss du deine Frage umstellen. Für Bon Jovi und Bryan Adams hast du doch optimale Klampfen. Und die HBs am Steg düften bei entsprechendem Amp auch G'nR Sounds möglich machen.

    Ne Paula wird natürlich nie draus. Egal mit welchem PU.

    Was fürn Amp fährst du eigentlich?
     
  9. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #9
    Hab nen Hughes & Kettner Triplex mit Chorus , Delay usw halt =) will mir aber bald auch ein GT6 holen denke so in 4 3-4 Monaten hab ich das Geld zusammengearbeitet ;-) damit kann ich mir ja auch viele Sounds machen =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping