Welche Software für meinen Zweck?

von harddisk_ripper, 25.11.05.

  1. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Guten Abend alle zusammen,

    Ich werde mir bald mal ein Masterkeyboard alà MAudio KeyStation 49e zulegen...

    Ich weis noch nicht recht welche Software ich für meinen Zweck benötigen würde...
    Ich möchte eigentlich die einfacheren Sachen von Marilyn Manson nach Programieren und weis nicht sorecht was ich da verwenden könnte...

    Das einfachste wäre ja eine Software wo man normale Midi-Instrumente aus meinen Soundfonts verwenden könnte und dann daraus einen Ablauf bastlen könnte...

    Wie ihr seht kenn ich mich noch nicht so richtig aus und wäre froh um ein paar Antworten!


    Schönen Abend noch! :D

    Mfg HDR
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 25.11.05   #2
    Wie wäre es, wenn Du uns zuerst mal sagst, was Du überhaupt für nen Computer hast?

    Nen Amiga vielleicht? ;)

    + Budget
     
  3. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #3
    P4 2.53 GHz @ 2.9 GHz
    1 Gb Ram
    Ne Soundblaster 5.1 Live Digital
    Graka is ja unwichtig... wär ne GF6800GT


    Die Soundkarte mag zwar scheisse sein aber ich brauch sie auch für die Guitaramp Plugins und ASIO macht keine Probs damit und das genannte Keyboard hatt ja selbst n Midi-interface....

    Preis is erstmal (relativ) egal ich will mich nur umschauen erstmal...


    danke für die Antwort!

    Mfg HDR
     
  4. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 25.11.05   #4
    Ah, dann haste wahrscheinlich Win 2000 oder Win XP drauf.

    Ich würde Dir da zu Properheads Reason raten,
    ist zwar mit knapp unter 400 Euro nicht ganz billig,
    aber Du hast nen Komplettpaket mit Sequencer + Sounderzeugern,
    u.a. auch ein Sampler, welcher Soundfonts (2 er Format) lesen kann.

    Infos hier:
    http://www.propellerheads.se
     
  5. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #5
    WinXP jop!

    Hmmm schaut ganz nett aus!
    Billigere Varienten gibts wohl nid so? :s

    Danke für die Antwort!
     
  6. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 25.11.05   #6
  7. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #7
    Danke vielmals!

    Ich werd mich noch ein bisschen rumschauen mit den 3 Links!

    Du hast übrigens PM!


    mfg und thx
    hdr
     
  8. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 25.11.05   #8
    Kannst mich auch gerne bewerten, ich würd
    gern noch grüner werden. ;)
     
  9. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #9
    Ich hät noch ne Frage:

    Kann ich mit Reason dann Samples aus Midi's machen?
    Also das ich z.b. vllt sogar ein Midi File machen könnte und das als Sample verwenden?


    Und geht das mit Fruityloops eigentlich nicht? Ich mein mann kann sich ja abläufe zusammen basteln aber ich hab nicht herausgefunden ob man diese auch einer Note zuweisen kann...


    Ich dank wiedermal im voraus!

    Mfg hdr
     
  10. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 26.11.05   #10
    Ich versteh grad nur Bahnhof,
    MIDI-Daten sind reine Steuerdaten.

    Da sind keine Samples drin. :confused:
     
  11. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #11
    Naja das ich aus Soundfonts midi samples machen kann! Nich z.b. mp3 oder wav samples!


    Gruss hdr
     
  12. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 27.11.05   #12
    Es gibt aber keine MIDI-Samples!!!
     
  13. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #13
    Du willst mir nicht sagen das man nicht mit Soundfonts n Sample basteln kann?
     
  14. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 27.11.05   #14
    Was hat das mit MIDI zu tun?

    Dafür brauchste nen Sample-Converter.
     
  15. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #15
    Darum wollt ich ja in irgendnem IM...

    Ist ja reinster Spam :D

    Naja ich meine man kann doch machen wenn ich auf eine Taste drücke dann wird eine Folge von Klängen abgespielt. Welche aber dann nicht ein wav file sind sondern halt ne midi datei. so wär ich ja flexibler und könnt die sachen noch verändern und vorallem was die Geschwindigkeit (also bpm) angeht!

    Oder muss ich dann immer aus den Midis wav-files machen?
     
  16. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 27.11.05   #16
    Dafür brauchste nen Sequencer, der nen Sampler angeschlossen hat
    und per Tastatur getriggert wird.

    Hier muss ich aber passen.

    Kenne ich nur vom NI Reaktor oder Clavia MicroModular (nur der Sequencer).
    Ist beides nix für Einsteiger.
     
  17. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #17
    Wie jetzt mit Reason geht das nicht? Warum soll denn das nicht geht goddamnit... Ich mein was ist dabei wenn man ne Taste drücken soll und dabei wird n Sample abgespielt das vorprogrammierte töne abspielen soll????

    Wie machts denn z.b. Pogo von Marilyn Manson? Sind das alles audio samples?

    Achaja ich mag zwar n Anfänger sein aber ich finde mich eigentlich sehr schnell zurecht!
    Vorallem wenn mich etwas interessiert dann feselts mich bis ich jedes Detail darüber in Erfahrung gebracht habe!
     
  18. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 27.11.05   #18
    Ich hab Reason nicht selber, probier doch einfach mal die Demo. ;)
     
  19. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #19
    Also hab rumgeübt... Midi files kann man nicht benutzen zum Samplen aber sf2 files wie kann ich das verstehen? Kann ich etwa aus sf2 files auch samples machen?
     
  20. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 27.11.05   #20
    Nochmal: Der MIDI-Kram ist nur zum steuern da.
    Das hat nix mit Samples zu tun. Damit kannste blos die
    Tonhöhe, Lautstärke, etc. festlegen, in welcher das Sample dann
    abgespielt werden soll.
    Diese Steuerungsdaten sendet entweder ein Sequencer oder halt
    eine Tastatur mit MIDI-Anschluss.

    Soundfont 2: Ist einfach ein Format für Samples.

    Mit passenden Konverter kann man das auch in andere Formate konvertieren
    (z.B. CDXtract oder Translator)
     
Die Seite wird geladen...

mapping