welche soundkarte?

von Houellebecq!, 13.03.06.

  1. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 13.03.06   #1
    ich habe mir ein MXL 2006-mic zugelegt, und bin nun noch auf der Suche nach einem geeigneten preamp und einer geeigneten soundkarte, ich will damit nur meine klassische Gitarre aufnehmen und da ich von der Materie eigentlich keine Ahnung habe und das auch nicht allzu professionell betreiben will, suche ich einfach eine für meine Bedürfnisse geeignete soundkarte. es soll halt mal eine CD mit brauchbarer sound-Qualität dabei rausspringen. finanziell würde ich sagen, 100 Euro würde ich für eine soundkarte maximal ausgeben, vllt ist das jetzt für den einen lächerlich wenig, für den anderen vllt schon überzogen viel, keine Ahnung. also, bitte her mit euren Empfehlungen...
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.03.06   #2
    Nö, ist nicht lächerlich wenig und auch nicht zuviel, sondern genau der richtige Betrag für die Standardempfehlung (auf die Du bei bestimmt auch schnell gestoßen wärest, wenn Du dich durch ein paar Threads geklickt hättest ;) )
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.057
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    561
    Kekse:
    21.124
  4. Houellebecq!

    Houellebecq! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 13.03.06   #4
    danke für die Hinweise, ich habe jetzt die E-mu bestellt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping