Welche Speaker für 2*12"?

von kooper, 03.02.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 03.02.05   #1
    Hallo
    ich bin dabei eine 2*12 Box selber zu bauen. Nun stellt sich die Frage welche Speaker ich verbauen soll. Die Musikrichtung ist Rock
     
  2. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 04.02.05   #2
    Die Angaben muessten schon etwas genauer sein.

    Was willst du ausgeben?
    Worauf legst du wert?
    Wie soll der Speaker klingen?
     
  3. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 04.02.05   #3
    Ich kann dier die Eminence legend121 empfehlen.
     
  4. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 04.02.05   #4
    Der Klang sollte zu meinem DSL 401 passen. Die Lautsprecher sollten einen sehr warmen Sound wiedergeben können und anderseitz einen kratziger Overdrive sound . Die Lautsprecher sollten auch durchsetzungsfähig mit dem DSL bleiben
     
  5. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 04.02.05   #5
    Moin

    "Rock" ist ein weites Feld.......:-)

    Wenn Du es klassisch magst: Greenbacks, die sind allerdings schweineteuer.
    Eine andere Möglichkeit wären Jensens Alnico 12", die gibt es in zwei Ausführungen, eimal mit einer 1,25" Spule und einmal mit 1,5" Spule (wenn ich mich recht erinnere). Die dicke Spule klingt um einiges fetter. Aber das ist dann schon sehr Vintage.

    Eine Möglicjkeit wäre der Celestion Vintage 30 (trotz des Namens ein sehr bassbetonter, modern klingender Speaker). Der ist z.B. in den Recti-Boxen drin.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, probiere Deine 2x12er mal mit einer Kombi aus 1xVintage30 und einem Greenback aus- ein Freund hat sich das so zusammengestellt. Best of both worlds, ein Hammersound.
    Da kommt es aber auch auf die Qualität und den Eigenklang des Gehäuses drauf an.

    Dir wird nichts anderes übrigbleiben, als auszuprobieren.

    Viel Spaß!

    Ach ja: Vintage 30 haben 60W Belastbarkeit pr Stück :)
    http://professional.celestion.com/guitar/products/classic/spec.asp?ID=4

    Und hilfreich sollte der Selektor sein, um die Grundcharakteristik von Speakern kennen zu lernen. Gibt es bestimmt auch von anderen Herstellern.

    http://professional.celestion.com/guitar/features/tone/index.html

    Den Link habe ich nicht ausprobiert, habe keine Soundkarte im Rechner :evil:


    Gruß
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 04.02.05   #6
    Celestion G12H-30
    Sehr schön für Rock Sounds. Hat mehr Bass und weniger schrille Höhen als ein Greenback, dazu etwas mehr tiefe Mitten. Klingt IMO perfekt an Marshalls.
    Trotz der geringeren Belastbarkeit ein sehr lauter Speaker. Die Dinger wurden in den alten und jetzt sehr gesuchten Marshall Cabs verbaut.
    Günstig z.B. bei www.watfordvalves.com
     
  7. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 04.02.05   #7
    Danke für die antworten. Ich werde mich dann mal auf dem Weg zum Musaikladen machen :great:
     
  8. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 04.02.05   #8
    Ich hab da ein ähnliches Problemchen. Ich hab noch eine 2x12er Box, die ich aus Transportgründen gerne mal zu dem ein oder anderen Gig mitnehme. Leider sind die Speaker von dem Teil mittlerweile ziemlich ausgelutscht. Ich würde da gerne zwei V30er reinbasteln, aber da ich eine recht kräftige Endstufe benutze bin ich mir nicht ganz sicher, ob die aufgrund ihrer Belastbarkeit so geeignet sind. Kann ich die Speaker evtl so verkabeln, dass die Box mit mehr als 60 Watt belastbar ist?
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 04.02.05   #9
    Du kannst einen V30 alleine schon problemlos mit mehr als 60 Watt belasten. Ich habe lange 100 Watt Tops durch eine 2x12 mit V30 gespielt.
     
  10. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 04.02.05   #10
    Ah..dankeschön!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping