welche strat - highway 1 oder american

von zogger, 20.05.07.

  1. zogger

    zogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.05.07   #1
    hi
    ich will mir ne neue gitte kaufen, wenns geht soll sie forerst die letzte werden also mehrere jahre halten. ich bin am überlegen, ob ich mir für 1000 die american holen soll oder für gute 600 eine highway one. was meint ihr, wenn ich mir so schnell keine neue mehr kaufe, was ist die bessere entscheidung?
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 20.05.07   #2
    -> Suchfunktion, da gibt's zig beiträge dazu :great:
     
  3. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 20.05.07   #3
    Die pauschal bessere Entscheidung gibt es da nicht, beides sind vernünftige Gitarren an sich.

    Wobei ich muss sagen aus meiner eigenen Erfahrung, dass ich von den Highway-Modellen NICHT so sehr angetan war. Also qualitativ war alles einwandfrei, aber für mich klangen sie irgendwie einfach nicht.

    Da das aber sehr subjektiv ist, solltest du da mal antesten. Ich würd jedoch empfehlen, die Mexican-Serie auch mal anzutesten. Die ist nochmal deutlich günstige, klingt in meinen Ohren sogar besser (WIRKLICH GESCHMACKSFRAGE) und der größte (wenn auch nicht winzige Unterschied) ist, dass die Highway in den USA gebaut wird. Die Verarbeitung ist dementsprechend auch gut, aber die der Mex-Serie an sich auch...

    Von daher am besten selbst mal antesten, die Verfügbarkeit von all diesen Modellen ist generell recht hoch, findste bestimmt was!

    Viel Glück dann auf der Suche :great:
     
  4. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.05.07   #4
    Achte drauf, dass du eine aus der alten Highway-1 Serie bekommst, die haben noch nicht diesen hässlich, dicken Kopf - es sei denn du magst das so.
     
  5. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 20.05.07   #5
    Ich würde die American nehmen, die Highway gefiel mir beim Antesten überhaupt nicht. Aber das ist eben Geschmackssache... Die American war aber echt ein Traum-Instrument!
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.05.07   #6
    Der Kopf ist hässlich, aber sie sind in allem anderen VIEL besser. Hab mir im Dez. spontan eine gekauft. Neu unter 600,- super Klang und super Bespielbarkeit und dabei federleicht und mit geilem Nitrolack. Einziges Manko im Vergleich zu meiner American ist die etwas höhere Saitenlage. Liegt am Vintage Tremolo der Hwy-1. Aber das ist mir als Klassiker ziemlich egal.
     
  7. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 20.05.07   #7
    Hi,

    also ich ich hab jetz auch die Highway aus der Upgrade Serie und bin äusserst angetan. Den Nitrolack in seidenmatt find ich einfach super, und die Bespielbarkeit iss imho genial wenn man Jumbo-Bünde mag.
    Den Sound find ich z.B. echt geil, aber iss halt Geschmacksache.
    Iss auf jeden Fall mal nen Anspieltip.
    Ich hab mir übrigens die Saitenlage sogar noch etwas hochgestellt, da mir die eingestellten 2mm zu niedrig waren.
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.05.07   #8
    Hab ich auch. Denn im Seriensetup hat sie mit den (geilen!) Jumbobünden gescheppert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping