welche tonabnehmerstellung schaltet welchen tonabnehmer?

von EET FUK, 12.10.06.

  1. EET FUK

    EET FUK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    8.01.12
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Balve
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    354
    Erstellt: 12.10.06   #1
    hi,
    wie der titel schon sagt weis ich nicht so ganz in welcher stellung vom tonabnehmerschalter welcher tonabnehmer benutzt wird.. kann mir da jemand helfen?
    oder war das nicht deutlich genug erklärt? ^^
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.10.06   #2
    Bei Fender-style-Schaltern analog. bei 5-fach-Schaltern und 3 PUs vorne Hals, dann Hals Mitte, Mitte, Mitte Steg, Steg. Bei 3-fach-Schaltern Hals, Hals-Steg, Steg.

    bei Gibson-Style Toggle-switchen Schalter nach oben Hals, Mitte beide, Schalter nach unten Steg.

    Wenn du mit einem Metallteil auf die Pole-Pieces (die 6/12 kleinen Metalldinger oben drauf) der Tonabnehmer klopftst, hörst du auch, welche an sind.
     
  3. cyberbob

    cyberbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.10.06   #3
    Was für ein Gitarrenmodell hast Du denn?
     
  4. Lithian

    Lithian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #4
    Hi,
    wenn der Schalter ganz unten am Anschlag ist, wird auch nur der unterste Tohnabnehmer benutzt.
    Eine Stellung höher wird der unterste und der mittlere benutzt.
    Noch eins höher, also die mittlere Stellung, der mittlere Pickup.
    Noch eins höher, die vorletzte Stellung, der mittlere und der höchste.
    Die letzte Stellung (Schalter am nähesten zum Hals) wird nur der oberste Tonabnehmer genommen, der am Hals.
    Oben ist Hals, unten ist der Steg in meiner Beschreibung

    Ich hoffe das stimmt so!

    Gruß
    Lithian

    EDIT: mist, zu langsam!
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 12.10.06   #5
    Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich, finde es selbst heraus:
    Schalte den Amp an, stell den Schalter auf eine Position und klopfe mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem (magnetischer Gegenstand) ganz leicht auf die Tonabnehmer. Wenn du dieses Klopfen einigermaßen laut über den amp hörst ist der Tonabnehmer eingeschaltet.
     
  6. EET FUK

    EET FUK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    8.01.12
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Balve
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    354
    Erstellt: 12.10.06   #6
    ja aber welcher ist der unterste?
    ps: ich hab ne "marathon" stratocaster.. falls jemand die kennt ^^

    edit: ich hab mal die "schraubenzieher-methode" ausprobiert und herausgefunden welche stellung welchen schaltet ( hm kling ein wenig pervers oder? naja) .. vielen dank
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.10.06   #7
    *del* zu spät
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.10.06   #8
    Vergiss oben und unten, sieh es analog zu den Tonabnehmern. Der Schalter liegt bei einem Stratmodell ja fast parallel. Ob oben/unten oder vorne/hinten mag jeder anders sehen, aber es bleibt immer analog.
     
Die Seite wird geladen...

mapping