welche von den beiden?

von unleashed, 10.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. unleashed

    unleashed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #1
    hi :)

    bin noch ganz neu hier im forum, spiele bereits seid 2 jahren gitarre, aber naja hab nicht so regelmäßig gespielt^^
    doch jez will ich mich dran machen wieder richtig zu spielen und mal etwas auf die reihe zu bekommen un will mir auch gleich eine neue gitarre zulegen, und wollte fragen welche besser für metal/numetal/hardcore etc ist

    die http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-7321-BK-7-String-prx395500317de.aspx

    oder die?

    https://www.thomann.de/artikel-187708.html

    habe zurzeit ne 7string harley benton, billig ding für 150€ und sone fender was auch nich wirklich toll is....
    oder würdet ihr mir eine ganz andere empfehlen?
    danke im vorraus =)

    greez unleashed
     
  2. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 10.03.06   #2
    ich würd die v nehmen, weil 7 string ist meiner meinung nach überflüssig.
    ich mein wozu kann man runterstimmen ?
     
  3. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 10.03.06   #3
    Kann man so nicht sagen. Für Dream Theater o.ä. ist ne 7-String eher notwendig als nutzlos. Wenn man allerdings eh nur die untersten 2 Saiten nutzt, dann stimmts schon irgendwo. Wenn man 7-Saitern gut klarkommt, ist es bestimmt nicht verkehrt sich ne bessere zu kaufen.

    Mal abgesehen von dem Sinn oder Unsinn von 7-Strings finde ich, dass die Ibanez ein besseres Preis/Leistung-Verhältnis hat. Die Epiphone ist imo zu teuer. Da bezahlt man wieder den Namen, ist halt ne Signature. Kenn sie aber sonst nicht.

    Die Ibanez RGs die ich bisher spielen durfte (habe selber eine) waren alle tadellos. Nur andere PUs könnten einige (alle ohne Dimarzio IBZs) vertragen. Ich würde von daher die RG nehmen (vll auch eine mit nur 6 Saiten, je nach Geschmack) und die gesparten 100€ in einen neuen Bridge-PU stecken.

    P.S.: Bereite dich schon mal darauf vor, dass der Thread geschlossen wird, wenn ein Mod vorbei kommt, weil Titel nicht aussagekräftig genug.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.03.06   #4
    SChon da :)

    Hi unleashed, sei doch so gut und denke dir einen aussagekraeftigen Titel aus (aussagekraeftig waere z.B. wenn du erwaehnst welche GItarren "welche beiden" sind).

    Den neuen Titel schickst du an mich (oder einen anderen Mod), dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping