Welche Westerngitarre?

von sammy, 09.05.04.

  1. sammy

    sammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    541
    Erstellt: 09.05.04   #1
    Ich besitze zur Zeit nur eine Egitarre und moechte mir jetzt aber auch eine Westerngitare zulegen.
    Ich dachte an ein Yamaha Modell, jedoch gibt es da so viele, das ich da nicht wiess, nach welchen ich mich besonders umsehen sollte. Welche Serie: CPX, APX, FGX?? Oder ganz von einer anderen Firma?

    - Preisklasse: so guenstig wie Moeglich (absolutes max so an die 450Eur)
    - Cutaway waere nett (gefallen mir optisch besser und wegen der besseren Erreichbarkeit der hoeheren Buende)
    - nach Moeglichkeit auch ein Tonabnehmersystem
    - gute Bespielbarkeit und E-Gitarrenaehnlicher Hals und Saitenlage (habe letztens mal eine Ovation gespielt, da war die Bespielbarkeit richtig geil)
    - Farbe ist eigentlich erstmal zweitrangig, bevorzugt so blaeulich oder naturfarben
    - man sollte halt schon laenger Freude an der Gitarre haben koennen vom Einsatzgebiet Lagerfeuer bis hin zum Gottesdiensteinsatz



    Danke fuer eure Hilfe!
     
  2. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.05.04   #2
    Yo!
    Also ich kann die APX oder CPX nur empfehlen.
    Schau mal hier, da habe ich mal was über den Unterschied geschrieben:

    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=165645&postcount=3

    Preislich dann für Dich die 5´er Modelle halt.
     
  3. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #3
  4. sammy

    sammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    541
    Erstellt: 09.05.04   #4
    Eine Ovation moechte ich nicht. Ich will eine aus Holz, die Ovations lassen sich zwar genial bespielen, aber das Plastik stoert mich einfach.
     
  5. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.04   #5
    ;)
    Kann ich gut verstehen!
    Ich bin auch grad dabei, mich nach was neuem umzuschauen und bin dabei auf diese

    http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...kustik,+Ibanez&artnr=1831&pn=&partnr=09103074

    gestossen.
    Massive Fichte und Mahagoni!
    Hab sie noch nicht, wollte aber bei der Gelegenheit fragen, ob die jemand hat und empfehlen kann?
     
  6. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 11.05.04   #6
    link doesn't funzen.
     
  7. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #7
    jo link im eimer!
     
  8. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  9. sammy

    sammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    541
    Erstellt: 11.05.04   #9
    ich war gestern mich mal in einem Musikladen umsehen, leider gab es nur ziemlich wenig Westerngitarren. Ich habe eine Yamaha F310 angespielt, aber die klang irgendwie metallisch, naja, irgendwie nicht sooo toll.
    Dann noch zwei Takamine Gitarren in einer viel zu hohen Preisklasse fuer mich. Eine so 600Eur, die andere 1700Eur. Die fuer 600Eur war so blau mit Cutaway, sah echt cool aus und lies sich ganz gut spielen, naja, muss nochmal in einen anderen Laden fahren.
     
  10. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.05.04   #10
    haben tu ich sie nicht.
    gespielt habe ich sie.
    fazit.
    viel gitarre für wenig geld.
    bin zwar gewissermassen eher puritaner ( die inlays sind etwas zu viel für meinen geschmack), bin ihr aber nicht abgeneigt.

    das war ein statement für die ibanez.
     
  11. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #11
    Das ist doch schon mal ne Aussage!
    Wenn ich sie bald habe, schreib ich mal 'n Testbericht.
     
  12. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 19.05.04   #12
    also fürs lagerfeuer würd ich keine gitarre für 400 € hinschleppen.
    das ding kann ja theoretisch abfackeln ! :D

    MfG
     
  13. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #13
  14. Maprie

    Maprie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #14
    Ich hab ne Yamaha FG-413S, die ich empfehlen kann. Für das Teil hab ich gut 300€ bezahlt. Die gibts soviel ich weiß auch in einer Version mit Cutaway und Pickup.
     
  15. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 20.05.04   #15

    westerngitarre->lagerfeuer, bla.

    der witz hat sooooon bart.
    les paul->peinlicher poser?
    hat auchn bart.
     
  16. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.05.04   #16
    ????

    bart ??

    ich meinte eigentlich das das passieren kann.
    ein bekannter von mir hat das auch gemacht.
    zu nah am feuer gesessen > Funke auf gitarre übergesprungen > Gitarre im Ar***

    das meinte ich.


    MfG
     
  17. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 21.05.04   #17
    aha.
    na dann pardon.
    mir wird bloss die akustik zuviel mit lagerfeuer in verbindung gebracht.
    meist von denen die denken, akustik=schrammel+nylon.
     
  18. subgate

    subgate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    2.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #18
    Also ich habe ne Crafter DE8/N. Kostet ca. 300-400 € und hat einen eingebauten Pickup. Habe sie dann noch mit Light Seiten bespannt.

    Die hat einen schönen vollen Klang. Habe bei Freunden andere Western probiert,
    und fand die Crafter doch besser.
    Ich würde die auf jeden Fall mal im Laden ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping