Welchen Amp für 400?

von Thorn, 03.04.04.

  1. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 03.04.04   #1
    Ich werde bald ca. 400€ zu Verfügung haben um mir einen neuen Amp zu kaufen! Ich spiele hauptsächlich Metal und habe mich bisher für den Spider II 210 von Line6 entschieden. Wie ist eure Meinung zu diesem Amp, oder welchen würdet ihr mior sonst empfehlen :?:
     
  2. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 03.04.04   #2
    hallo hab den spider 2 112 bin sehr zufrieden bis jetzt, würde dir aber zum 212 raten, gerade für metal ist er äher geeignet (druck, durchsetzungskraft).
     
  3. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 03.04.04   #3
    Bist du sicher. Der hat ja nur 2 12" Boxen statt 2 10"! Sprich 2x 75w, statt 2x60w. Wird das soviel ausmachen? Sind immerhin auch wieder 40€ mehr!
     
  4. He4D

    He4D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.03
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #4
    Ich würd auf jeden fall noch die 40? drauflegen..
     
  5. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #5
    Also ich würde mir das nochmal genau überlegen... Hast du den Amp schon angespielt? Wenn ja, und er gefällt dir, dann hol ihn dir... aber wenn du die Vielseitigkeit net brauchst, die ein Digiamp ja sicher hat, dann würd ich dir eher zu nem gebrauchten Combo raten, weil für Metal da durchaus was zu bekommen ist in dem Preissegment (IMHO) ...

    Ergo: Anspielen und dann entscheiden...

    Mfg
    Meldir

    PS: Wegen 2*10 oder 2*12: Das würde ich auch gegeneinander antesten.. Da der Lautsprecher IMO schon etwas mit dem Klang zu tun hat (Ansprache, etc...)
     
  6. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.04.04   #6
    hm... also wenn du schon so fragst:

    nimm den peavey badidt 112!!!!
    das teil is auf jeden fall geiler als der spider, allein schon weil der peavey nen ziemlich mächtigen gain-kanal hat, SUPER für METAL!!!!!

    außerdem find ich selba die eingebaute röhrensim saugeil, die macht diesen amp ers so außergewöhnlich!!!

    mfg heiko
     
  7. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 04.04.04   #7
    Ne, angespielt hab ich den Amp noch nicht. das ist auch ein großés Problem. Bei uns in der Nöhe gibt es keine großen Musikshops. Und die Musikläden bei uns haben ihn alle nicht. Und auch keinen Peavey!
     
  8. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 04.04.04   #8
    also der amp wurde gerade in der aktuellen gitarre&bass getestet, der amp ist eigentlich schon für metal ausgerichtet, deshalb würde ich dir auch zur 2 x 12 raten. wenn du ihn nicht antesten kannst bestellst du in gerade bei thoman, wenn er dir garnicht zusagt schickst du den spider wieder zurück.
     
  9. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 04.04.04   #9
    Ja, bei Thomann würde ich sowieso bestellen.
    Dann kauf ich mir die GitarreBass mal demnächst und les mir den Bericht durch.
    Bessten dank für den Tipp!
     
Die Seite wird geladen...

mapping