Welchen Amp

von chainsawsycho, 05.06.04.

  1. chainsawsycho

    chainsawsycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #1
    Zeas!!!
    was für einen Amp könnt ihr mir empfehlen.
    Ich spiele jetzt seit 1 1/2 Jahre Gitarre und mein kleiner Yamaha Übungsamp geht mir auf die nerven (grotten schlechter klang usw.)
    Möchte mir gern einen neuen anschaffen für zu hause.
    Aus beruflichen gründen ist es mir aber nicht möglich in den nächsten jahren in einer Band zu spielen also brauche ich meinen neuen Verstärker nur für zu Hause [lebe in einer Wohnung, kann daher nie richtig aufdrehen].
    Er sollte einen guten klang haben und zw. 150-300 Euro kosten.
    Vielleicht noch ein paar effekte.
    15 oder 30 Watt?
     
  2. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 05.06.04   #2
    Da würde ich mich mal bei Line6 oder bei Laney umgucken. Line 6 stellt Moddeling Teile her. Da sind auch immer noch viele Effekte drinne. Also großes Spectrum

    Bei Laney bekommste für wenig Geld schon schöne Röhren Kombos mit 15 oder 30 Watt. DIe haben eben keine Effekte drinne, bis auf vielleicht mal en Hall oder so. Musst du halt wissen. :)
     
  3. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 05.06.04   #3
    da gibts nur eins roland cube
     
  4. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 05.06.04   #4
    Kauf dir nen Line 6 Spider. Ist das beste was du um diesen Preis bekommen kannst und da sind auch Effekte drinnen. ;)
     
  5. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 05.06.04   #5
  6. chainsawsycho

    chainsawsycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #6
    Dankeschön für die rasche antwort!!
     
  7. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #7
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 06.06.04   #8
    Also wenn du wirklich nur zuhause spielen möchtest dann tu dir nicht einen Röhrenamp an so wie hier empfohlen, denn die klingen erst ab größerer Lautstärke richtig gut und für deinen Zweck lohnt sich das eh nicht.
    Schau dir mal die Roland Cube Serie an, da findest du alles was du brauchst, sogar der kleine Micro Cube mit 2 Watt klingt sehr gut und ist bei weitem laut genug! Der Cube 15 hat keine Effekte und scheidet deswegen aus, aber der Cube 30 ist wiederum sehr gut und kostet knapp über 200 EUR und ist auch Session-tauglich.
     
  9. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 06.06.04   #9
    Er hat auch einen "normalen" Input: http://www.rolandmusik.de/seiten/produkte/produkte_2002/VGA-3/VGA-3.htm.

    Mit dem speziellen PU benutzt man den speziellen Eingang und hat eine Menge Sounds. Im Prinzip Variax und Modeling-Amp in einem. Gefällt mir fast besser als der Line6-Ansatz.

    /Ed
     
  10. chainsawsycho

    chainsawsycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #10
    Also wie ich das sehe hab ich die wahl zwischen dem Roland Cube 30 und dem line 6 spider.
    Schwere entscheidung.

    Hab den Spider in einer Stereo version entdeckt um knapp 40 Euro mehr.
    Würde es sich lohnen da noch mehr zu investieren?
     
  11. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 06.06.04   #11
    Du machst keinen Fehler, egal für welchen Du Dich entscheidest...

    Als eBay-geschädigter kann ich nur sagen: Kauf nur das, was Du sofort brauchst und einsetzen kannst. Wenn Du den Stereo-Sound nie brauchst, vergiss es! Wenn Du glaubst, Stereo-Ping-Pong-Delays könnten nützlich sein, dann spricht nichts dagegen :D :D :D . Also musst Du letztens selbst entscheiden....
     
  12. chainsawsycho

    chainsawsycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #12
    Aus reiner neugierde!
    Was könntet ihr mir ohne effekte also kein amp moddeling empfehlen [könnte mir ja auch ein paar Bodeneffekte zulegen]
    gleiche preiskategorie 150-300 Euro
    Was würde gegen einen Marshall Mg-30 Dfx combo sprechen?
     
  13. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.06.04   #13
    dass er effekte hat :p
     
  14. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 06.06.04   #14
    ich würde ihr wirklich zum Spider II raten... wenn ich mal den Bedarf an einem neuen Home-Amp werden, werd ich mir den wohl auch holen. Ich finde Modelling eigentlich ziemlich geil, so lange mans nicht auf die Bühne schleppt...
     
  15. chainsawsycho

    chainsawsycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #15
    danke für die vielen guten Ratschläge und ich werde mich für den spider entscheiden

    P.s. ihr seit echt spitze
     
Die Seite wird geladen...

mapping