welchen Beckensatz könnt Ihr mir empfehlen?

von weisey, 18.06.07.

  1. weisey

    weisey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 18.06.07   #1
  2. Hein

    Hein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 18.06.07   #2
    Zu den beiden Beckensätzen kann ich nichts sagen, aber folgende Frage:

    Wie lange ist es hin bis zu Eurem Gig. Wenn der "professional" werden soll, solltest Du die Becken, die Du spielst m. E. gut kennen.
    Neue (oder einfach nur andere) Becken können schon sehr verwirren und 'ne ganz andere Spielweise erfordern als man gewöhnt ist.

    Wenn der Gig also schon in ein- zwei Wochen ist, rate ich Dir, eher Deine gewohnten Becken zu nutzen.

    Hast Du genug Zeit, Dich an neue Becken zu gewöhnen, dann nur zu.


    ...und
    Viel Erfolg!
     
  3. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 18.06.07   #3
    Hallo weisey,

    leider kenne ich die beiden Serien auch nicht, aber muss es unbedingt Zildjian sein? Wenn nicht, würde ich mich mal bei Zultan umschauen, da bekommt man das beste Preis-Leistungsverhältnis. Ich habe dieses Set hier (damals noch ohne Splash, aber etwas günstiger), und bin damit sehr zufrieden. Gute Allrounder, ich würde sie auch als metaltauglich bezeichnen, obwohl die F5-Serie dafür noch geeigneter sein soll. Wie auch immer, für Becken dieser Qualität zahlt man bei Zildjian & Co. bestimmt das doppelte.

    Gruß,
    Frawo
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 18.06.07   #4
    ich kann frawo nur zustimmen
    das klangpotential, was die zultan rockbeats haben, wirst du bei zildjian erst ab der oberklasse finden (a/k-custom usw.)

    zudem ist das ein super deal mit dem 8er splash gratis dazu :)
     
  5. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 18.06.07   #5
    Oder gebrauchte Oberklasse Becken bei Ebay, wo du aber vorher irgendwo antesten gehen solltest, was dir gefaellt um dann bei Ebay zuschlagen zu koennen.
     
  6. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 18.06.07   #6
    @mrbungle
    Kann aber eine recht langwierige und mühselige Angelegenheit werden, wenn man ein ganzes Set sucht. Meist werden nur Einzelbecken angeboten, da muss man erstmal eine passende Kombination finden ...

    Gruß,
    Frawo
     
  7. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 18.06.07   #7
    Deswegen sag ich ja antesten, und dann kann man sich Sets zusammen kaufen.
    Muessen ja nicht immer Becken der selben Serie sein, die zusammen passen.
     
  8. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 18.06.07   #8
    :great:Gibts eigentlich auch posts in der Drummerabteilung wo dir Drummerin nicht ihre Spuren hinterlässt? :twisted::twisted::twisted:

    Abgesehn davon, versucht sie ja wie immer freundlich zu helfen und bringt sicher sachkundige und ernstgemeinte Kommentare, was ihr auch gelingt, wollte sie nur mal eben freundlich wachmachen :great:
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 18.06.07   #9
    *G* bei einzeltoms und percussion halte ich mich noch stark zurück (man muss ja reserven bilden :D )

    das problem ist eher, dass momentan sehr wenig leute aktiv (über längeren zeitraum) sind.
    bevor die fragesteller nur 0-2 antworten bekommen, schreibe ich doch gerne auch nochmal meinen senf dazu :)
     
  10. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 18.06.07   #10
    Ich glaube, so viel Zeit hat der Threadersteller nicht, er braucht die Dinger ja schon für seinen nächsten Gig ...

    Gruß,
    Frawo
     
  11. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 18.06.07   #11
    da das zxt set aber erst ab dem 5.7 wieder erhätlich ist,dürfte er schon noch 4 wochen zeit haben,was für crash,ride,hi hat reichen müsste,wenn man bei ebay schaut

    ps: hast du die zwei beckensets schon angetestet oder nur wegen dem "rock" für gut empfunden`?
     
  12. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 18.06.07   #12
    Nicht schlecht, Dr. Watson. ;)
    Aber er hat nirgendwo erwähnt, daß er daß Set bei Big T kaufen will ... :p

    Gruß,
    Frawo
     
  13. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 18.06.07   #13
    Evtl. sollte sich als naechster erstmal der Threadersteller aeussern. ;)
     
  14. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 19.06.07   #14
    Na wenn es professionell sein soll, dann weiß ich nicht, ob das DIE Becken sind. Einen ganzen Satz kaufen...das is auch net das Wahre(zumindest in meinen Augen). Wenn einem von der Serie xy das 15er gefällt, muß Dir noch lang net das 18er davon taugen.
    Hör doch mal die Masterworks an, die sind etwas günstiger als die "Großen" und können imho locker mithalten. Hab mir erst selbst ein "Menü" zusammengebastelt. Ansonsten auf dem Gebrauchtmarkt umsehen.
    Wie gsagt, weiß net was Du unter nem professionellen Gig verstehst, aber da könntest mit den ZXTs und ZBTs nicht gut genug "bewaffnet" sein.
     
  15. chris0815

    chris0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    15.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #15
    Halihallo, ich habe mir vor 2 Jahren das XS 20 Rockset gekauft und benutze es auch heute noch. (Ergänzt um ein AA Metal-X 19' Crash) Für Metal sollte es gut geeignet sein. Generell solltest du die Becken antesten. Teurere Becken hören sich nicht unbedingt immer "besser" an sondern einfach anders. Und ob einem dieser Klang gefällt oder nicht ist in der Regel Geschmackssache.


    Sabian XS20
     
  16. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 19.06.07   #16
    Doch, finde ich schon. Zum einen, weil es nicht nur darum geht, wie das Becken für sich alleine klingt, sondern auch, wie es zu den anderen Becken passt. Und da ist man bei den Sets eigentlich immer auf der sicheren Seite. China und Splash nehme ich jetzt mal raus, die können gerne anders klingen. Aber der Grundstock (HiHat, Ride, und Crash) sollte schon irgendwie zusammenpassen. Ich würde mir ja auch meine Toms auch nicht von 3 verschiedenen Herstellern/Serien kaufen, nur weil sie einzeln besser klingen.
    Außerdem sind Sets in der Regel erheblich günstiger als Einzelbecken. Bei meinem Set hatte ich eine Ersparnis von fast 100 Euro.

    Also, ich würde ein Set nehmen, aber das ist nur meine Meinung und das kann auch gerne jeder anders sehen.

    Gruß,
    Frawo
     
  17. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 19.06.07   #17
    Das liegt wohl dann auch im Auge bzw Ohr des Betrachters, sprich es ist geshcmackssache. Viele empfehlen auch immer wieder gerne die Alphas, mit denen ich leider auch mal garnichts anfangen kann.
    Ich hatte auch das XS20 Set und im Nachhinein kann ich sagen, dass sie 1. anders aber 2. auch schlechter klingen als Oberklasse Becken bzw. gehobene Mittelklasse.
    Man bekommt fuer das Geld einfach besseres an Becken. Zumindest in der ~ selben Preisklasse, was einen auch laenger gluecklich macht.
     
  18. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 19.06.07   #18

    Du magst schon Recht haben, daß das Risiko bei nem Set kleiner ist, aber ich gehe ja nicht her und kauf mir Becken nur nach dem individuellen Klang sondern ich gleiche sie dann schon mit den anderen ab. Ich spiel natürlich kein Z custom crash gemixt mit nem Constantinople Hihat, das ist schon klar.

    Ich denke, daß ein Löwenanteil der Mitglieder hier garantiert kein Setup aus einer Linie spielt.
    Der Vergleich mit den Toms denk ich ist auch nicht zu 100% anwendbar, da die Toms ganz anders in das Spiel eingebunden werden als Becken und da nen anderen Zweck erfüllen. Deswegen hat man ja letztlich bei den Fellen auf allen Toms ja welche aus der selben Serie drauf.
    Aber wir sind uns natürlich einig, daß so ein ganzer Satz natürlich weniger Risiken beim "Blindkauf" birgt und daher natürlich auch weiniger Zeitaufwand und ggf. auch weniger finanziellen Aufwand bedeutet.
    Aber es ist mir schon Hundert € Unterschied wert, ein Setup zu haben, das ich aus vollster Überzeugung spiele. Für mich is es halt nix, wenn alle crashes denselben Charakter haben und sich nur in der Größe unterscheiden.
    Aber wie vieles is das hier Geschmackssache und das ist auf jeden Fall gut so.

    Grüße
     
  19. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 19.06.07   #19
    Zum eingentlichen Thema dieses Threads gibt es nicht mehr viel zu sagen, denn der Threadsteller hat sich ja offenbar aus dem Staub gemacht. Ausserdem, würde sich seine Frage gar nicht stellen, wäre der Gig, von dem die Rede ist wirklich "professional".

    Zur interessanten Folgediskussion: Ich unterscheide da auch zwischen Standard- und Effektbecken. Bei Hi-Hat, Ride und Crashes habe ich darauf geschaut, dass sie gut zusammen passen (normalerweise ist das der Fall, wenn die Becken vom gleichen Hersteller stammen, unter Umständen sogar aus der gleichen Serie). Das Effektgedöhns darf aber gerne anderswo her kommen. Dadurch, dass mein Paiste Dimensions Thin Splash vor kurzem (nach etwa 6 Monaten... :() gerissen ist, habe ich nun dieses Konzept definitiv umgesetzt.
     
  20. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 19.06.07   #20
    Masterworks sind wirklich was feines :) Für die hab ich meine alten ZBTs gerne ausgemustert. Überlegung wäre vlt auch noch das Masterwork Troy Set, kostet das selbe wie der zxt Satz und der Klang ist um welten besser (Frag einfach da ma bei GiselaBSE-Ich-bin-der-selbstbau-Fussmaschinen-erfinder nach ;))


    Gruß, Ziesi.
     
Die Seite wird geladen...

mapping