welchen fußschalter??

von Shita, 08.11.05.

  1. Shita

    Shita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    84
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #1
    joa... also,

    ich bin bis dato gut ohne fußschalter zu recht gekommen doch jetzt würd ich mir gern einen zulegen.

    tja und da ich mal wieder null ahnung hab, frag ich lieber euch. :D *auf schleimspur ausrutsch*

    also, was würdet ihr mir empfehlen? wieviel sollte/muss man für sowas berappen?

    sollte nicht so billig schrott sein, der bei einmal fester drauf treten platt ist...

    danke scho mal.

    Shita.

    p.s.: hab die SuFU benutzt aber nix gefunden... also nicht böse sein oder hauen wenn es so nen thread schon mal gab............ *schon mal vorsichtshalber versteck*
     
  2. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Was meinst du?

    Willst du einen Fußschalter (Footswitch) für einen Verstärker?
    [​IMG]
    Wenn das so ist, müsstest du uns mitteilen welche Marke/Type dein Verstärker ist, denn da gibt es viele verschiedene FS-Typen...

    Willst du ein Effektgerät in der Art von BOSS-Pedalen?
    [​IMG]
    Dann wäre die Frage welchen Effekt du willst? Distortion? Chorus, WahWah, Phaser, etc...?

    greetz
    jazzz

    //EDIT: Bilder ergänzt
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 08.11.05   #3
    Hi

    Da du schon ein Boss Pedal hast, nehm ich mal an das du nen Fussschalter für deinen Amp willst.
    Da du nen Fender Amp spielst hast du glaub ich nicht so viel Auswahl.
    Fender benutzt nähmlich soweit ich weiß ein eigenes Verfahren um die Kanäle zu schalten.
    Es wäre also gut nen original Fender Fussschalter zu kaufen der für deinen Amp gedacht ist.
    Schau mal bei ebay oder bei dem Händler der dir den Amp verkauft hat.

    cu :)
     
  4. Shita

    Shita Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    84
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #4
    danke schön für die tipps. werde mal gucken gehn. such nämlich so'n fussschalter wo man die kanäle wechseln kann. hab mich etwas undeutlich ausgedrückt... :D
     
  5. Shita

    Shita Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    84
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #5
    öhm... noch ne frage...

    daheim spiel ich nen fender amp aber im proberaum mit meiner band hab ich nen marshall.

    gibt es da auch irgendwas, was kompatibel ist? oder muss ich mir tatsächlich 2 kaufen??? :screwy:
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.11.05   #6
    kommt drauf an, wieviele kanäle die amps haben. du kannst einen 2-kanaligen amp (1 schalter) mit nem doppelschalter (marshall) für nen 3-kanal amp schalten. bei mehr kanälen gibts das problem, dass du andere anschlüsse an den amps und auch an den schaltern hast. was hast du denn für amps ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping