welchen fuzz?

von erschtel, 05.05.04.

  1. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 05.05.04   #1
    hi ho .. welchen fuzz würdet ihr mir empfelen .. einsatzbereich wäre stoner rock .. spiele ne ibanez sz gitarre
     
  2. Katzensammler

    Katzensammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    11.02.13
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #2
    der big muff von electro harmonics (weiß nicht ob man den auch fuzz nennen kann) kann richtig dreckig und bassig klingen, auch qotsa-mäßig, also ok für stoner rock. kein high gain wunder, aber für deine musikrichtung super und in der russian version echt preiswert! (dann allerdings ohne netzteilanschluss, den gibts bei der teureren usa version...)
     
  3. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 05.05.04   #3
    Schau dir mal den Pastrami von Danelectro an, damit kannst du auch AC/DC Sound rauskitzeln like Hells bells und auf der einen Seite mit extremen Einstellungen gibt das schon einen fuzzigen Sound.
    Hör dir evtl. noch den T-Bone an, der ist schärfer als der Pastrami. Ist dann aber schon ein richtiges Distortion und soweit ich weiß kannst du damit keinen Fuzzsound rausholen.
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 06.05.04   #4
    ich sag nur ibanez fz-7.
    absolut geiler fuzz-sound

    Hätte ein jim Dunlop JH-2 Fuzz-Face zum verkaufen *anmerk*
     
  5. erschtel

    erschtel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 06.05.04   #5
    ah great! mit was betreibt man den muff aus russland??
     
  6. Katzensammler

    Katzensammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    11.02.13
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #6

    mit nem 9V block. gibt aber auch für universal netzteile so adapter, die an die kontakte im batteriefach passen. ist halt nur blöd, weil dann die klappe immer auf ist... aber besser, als so viel mehr für die usa version zu bezahlen!
     
  7. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 07.05.04   #7
    Dabei würde ich aber noch anmerken, dass die beiden verschiedenen Versionen auch einen unterschiedlichen Klang haben.

    Einige schwören auf das Russische und billigere, vlt eben genau deswegen WEIL billigere Komponenten verbaut werden?!, ich dagegen bin mit meinem USA Reissue sehr zufrieden... und ich sage dir es wird dich umhauen wie Stoner der Ton klingt. Als ich das erste mal mit dem Ding gespielt hatte, war mein Grinsen so breit, das kannst du dir nicht vorstellen :)

    Allerdings, wenn du die Möglichkeit hast, teste möglichst viele verschiedene Fuzzes aus. Den Kyuss Sound wirst du wohl nie ordentlich mit nem Effekt emulieren können, Fu Manchu wird wohl eher mit nem Fuzz Face gehen etc..

    mfg oiz
     
Die Seite wird geladen...

mapping