Welchen Gurt

von Horror, 15.02.06.

  1. Horror

    Horror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    592
    Erstellt: 15.02.06   #1
    Was sollte ich mir für einen Gurt kaufen?
    Sollte es ein Ledergurt sein oder darf der Gurt auch aus Nylon (oder wie man das schreibt) sein, muss er so sein, das er schlecht rutsch oder ist das unwichtig? Wie lang sollte der Gurt sein?
    MfG
    Horror
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.02.06   #2
    Da steht einiges drin.
    allgemein:
    - möglichst rutschsicher
    - möglichst breit
    - möglichst weich
    - ggf. gepolstert
    - länge passend zur körpergröße und bassposition ;)
    "konservative" basser wie ich mögen deshalb z. b. gepolsterte wildledergurte mit rd. 8 cm breite ;) - aber es gibt bestimmt auch gute modernitäten.
     
  3. Horror

    Horror Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    592
    Erstellt: 15.02.06   #3
    Wie teuer ist so ein Gurt denn ungefair, wenn er so ist wie du jetzt aufgeschrieben hast
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.02.06   #4
    den minotaur aus dem gepinnten thread gibt es in verschiedenen längen.
    wildleder u. a. von stephi (auswahl). bist bei beiden marken um 40,00 dabei.
    minotaur m.e. im detail manchmal besser verarbeitet. macht nix, habe seit sommer letzten jahres den gt-108 im einsatz. ist übrigens 75mm breit.
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.02.06   #5
    Der Slapstrap von Gerald Reese ist ganz gut aber auch nicht gerade ein Schnäppchen. Was neben der Breite auch ein nützliches Feature ist: sind keine Metallteile dran.
    Gibts entweder bei ebay oder bei Reese selbst.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.02.06   #6
    :eek: der gerald hat das mädel aus ebay ´rausgenommen! nur noch rückenansicht ;)
    topic: irgendwer hat mal geposted, dass man alternativ die unterseite glatt/rauh ordern kann.
     
  7. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.02.06   #7
    Was mir noch mehr aufgefallen ist, daß er keine Auktionen mehr ab 1 Euro macht, wahrscheinlich sind da mal ein paar Gurte zu billig weggegangen.

    Ich hab mir für meinen leichte hollow body beim Polsterer einen Langen Streifen Leder geholt, und selber so ein Ding geschnitten. Alles toll, war nur leider so weich, daß ich an den Tragösen das Leder doppeln mußte. Aber ansonsten toll, weil die Innenseite sehr rauh ist, was der Fallsucht meines kopflastigen Basses sehr entgegen wirkt.
     
  8. deadzoneman

    deadzoneman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #8
    um den thread noch ma ans licht zu holen:

    sind diese minotaurgurte wirklich schwarz? das sieht auf den bildern immer eher aus wie nen verkacktes braun. hab bisher noch keine anderen bilder dazu gefunden.
    kann jemand aus eigener erfahrung sprechen?
     
  9. wartemal

    wartemal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #9
    ich würd auch noch nach den lake placid schauen. die haben ne recht grosse auswahl und sind top!

    gepolster und breit ist eignetlich schon ganz gut, das fühlt sich auf der haut besser an und schneidet bei langen spielzeit bei (schweren) bässen nicht so ein.
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.07.06   #10
    habe auch einen lake placid: ziehe niemals ein weisses hemd/shirt an, wenn du viel schwitzt, die dinger färben ab wie sau!!! (hab ein schwarzes)
    ausserdem löst sich dieser velourstof der polsterung durch den schweiss ein wenig auf...


    zur rauhen unterseite: als ich damit ein kopflastigen bass gespielt habe, hat mich das ding fast ausgezogen, da es nicht rutscht. jedoch hat sich dann mein t-shirt mitbewegt... da habe ich lieber einen gurt, der glatt ist
     
  11. toller Hecht

    toller Hecht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 17.07.06   #11
    Ich benutze ein Leder STrap und komme damit super zurecht. ICh meine der Bass muss ja nicht unter den Knien hängen. Ich habe ihn so eingestellt das ich auf Gigs sauber spielen kann. Der Gurt hat auch nuch eine Polsterung drin und ist auch Rutschsicher. Ich kann meinen Bass also auch Baumeln lassen ohne ihn festzuhalten!

    Hier ist ein Gurt der meinem ähnelt:::

    https://www.thomann.de/de/thomann_gitarrengurt_2db.htm

    MFG
    Thomas
     
  12. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 17.07.06   #12
    Ich kann auch den Slapstarp von Gerald Reese empfehlen.
    Gibt's wahlweise mit 8cm oder 10cm Breite. Ich hab den mit 10cm und bin vollends zufrieden.
    Sitzt alles perfekt und bombenfest, verrutscht ist bei mir noch nie was, selbst nicht bei nem heißen Gig, wo ich mich auch bewegt hab (bzw. musste ;) ).
    Allerdings ist er auch nicht ganz billig. 30 bzw. 40€ muss man dafür schon hinlegen, aber dein Rücken wird's dir danken.
     
  13. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 18.07.06   #13
    Wenn es schon einen Gurt-Threat gibt, kann ich ja auch mal was fragen^^

    Ich habe einen ganz schnöden Nylongurt. Das Problem ist, dass es am "Horn" immer abfällt, wenn ich den Bass aus der Waagerechten nehme. D.h., dass der Gurt immer flöten geht, weil ich eigentlich nur ordentlich spielen kann, wenn der Bass leicht schräg ist... ich weiß nicht ob das Leder zu weich ist oder das Loch zu groß. Oder beides spielt eine Rolle? Ich hab auch keine Lust, mir da irgendwelchen Paketklebestreifen dranzupappen... und wenn ich das zunähe bekomm ich den Gurt wohl niewieder ab.
    :confused:
     
  14. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 18.07.06   #14
    Tonetoys - "Biergummis"
    Gurt auf Horn, Biergummi drüber, Gurt hält ;)
     
  15. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 18.07.06   #15
    Schon mal an Security Locks gedacht? gibt es zum Anbau an Gitarre und Gurt z. B. von Schaller oder ohne Modifikation an der Gitarre z. B. von Dunlop.
     
  16. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 18.07.06   #16
    Was soll ich mir darunter vorstellen??
     
  17. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 18.07.06   #17
  18. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 18.07.06   #18
    danke^^ (aber irgendwie ist die Bestellung auf der seite komisch:confused: )
     
  19. Ursenfuns666

    Ursenfuns666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.07.06   #19
    Wer gern oben ohne spielt, sollte sich kein glattes Leder holen. Aber das wird er dann schon merken.
     
  20. TheA

    TheA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.01.08
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Der wilde Süden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.07.06   #20
    Die bekommst du auch in jedem Getränkeladen, mit nem Bier kostenlos dazu ;)
    Musst nur aufpassen dass sich das Gummi auch entfernen lässt, bei manchen sind die angeklebt oder so, merkt man aber daran dass das Gummi härter ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping