Welchen Ibanez Zerre ?

von maYo, 05.06.07.

  1. maYo

    maYo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    4.07.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.07   #1
    Hi Leute,
    ich komm gleich zur Sache.

    Ich habe mir vor einiger Zeit die SM7 Von Ibanez zugelegt.
    Ja schön und gut, super verzerrer, für Metal und solche Sachen, aber ich hätte nun doch noch gern einen etwas sanfteren Verzerrer !

    Ich tendiere zu dem DS7 oder dem TS7 weis aber nicht welchen ich nehmen soll, danke schonmal ;)
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 05.06.07   #2
    kommen wir gleich zur antwort:

    ts-7
     
  3. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 05.06.07   #3
    der ts-7 ist sicherlich keine schlechte wahl aber wieso beschränkst du dich nur auf ibanez? es gibt noch massig andere produkte die gut klingen.
    mein tip wäre ein digitech bad monkey. sanfte zerre und eignet sich tubescreamer-like zum boosten.
    greetz
     
  4. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 05.06.07   #4
    Die ibanez Treter sind im allgemeinen sehr gute Effekte. Kann sie eigentlich ohne schlechtes Gewissen empfehelen.


    Es kommt ganz darauf an:

    Der DS-7 klingt meiner Meinung nach sehr gut. Er verzerrt halt relativ stark im Vergleich zum Tubvescreamer.

    Der DS-7 ist ein Distortion und daher gut für rock-solos oder rock leads geeignet. Er klingt für meine Begrrffe sehr ausgewogen und ...mmmmmhhhh :rolleyes: abgerundet. Weiß nicht wie ich das sagen soll, aber er hat keinen Schmutz oder so drin....


    Der Tubescreamer wird oft verwendet um ein bereits verzerrtes Signal nochmal anzublasen und somit den letzten Schub herauszuholen. Als Verzerrer eines Cleanen Signals klingt er nach blues, wie ein chrunch Kanal von nem Marshall (vom Zerrvermögen her!!!!). Beim TS-7 besteht jedoch durch den Turbo Schalter die Möglichkeit etwas mehr Zerrung hinzuzufügen, wobei wir dann schon in etwas deftigere Gefilde kommen.

    Letztendlich ist es die Frage "für was will und brauch ich die Zerre". Eher für Ruhiges oder eher für so klassische Rock sachen!

    Seiten die dir dabei helfen könnten:

    dietside.de (Test vom TS-7)
    ibanez.com (Soundsamples sind aber fürn Arsch ;))
    jimdunlop.com (hör den ZackWylde Zerrer an; klingt FAST wie der TS-7, FAST!!!!!)


    Gruß

    Tom
     
  5. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.06.07   #5
    Hallo!

    Ich selbst habe schon alle 3 dieser Pedale besessen (den TS7 hab ich immer noch *g*) und kann folgendes dazu sagen.

    Es kommt allerdings darauf an, was du als sanfte Verzerrung ansiehst.

    Meine Nummer 1 ist auf jeden Fall der TS7.
    Von leicht bluesig bis gut rockig (im Hot-Mode), zum anblasen und boosten sehr gut geeignet und auch alleine als Zerrer. Gar keine Frage.

    Den DS7 finde ich persönlich nicht so gelungen. Der Zerrer mulmte und matschte bei mit in der 2ten Hälfte des Gainregelweges etwas, hat mir weniger gefallen. Mit etwas weniger Gain klingt er allerdings sehr gut, das kann der TS7 im Hot-Mode aber auch.

    Und zum Schluss der SM7. Kennst ihn ja selber... *g*
    Sehr gut für härtere Sachen, mit weniger Gain klingt es immer noch besser als der DS7 mit viel Gain, meiner Meinung nach.

    Also ideale Ergänzung würde ich mir in diesem Fall den TS7 zulegen, oder etwas in dieser Richtung, z.B. Boss SD-1 oder Marshall Guv'nor o.ä.
    Da hilft aber nur testen.

    cu darlex
     
Die Seite wird geladen...

mapping