welchen korpus für ibanez wizard II hals

von Hankyu, 01.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Hankyu

    Hankyu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.13
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.05.16   #1
    Hi leute

    Habe von einem bekannten einen ibanez hals geschenkt bekommen. Ich dachte mir vielleicht kann ich mir damit meine eigene axt zusammen bauen? ;-) ... hab sowas noch nie gemacht und bastel mir das erste mal was zusammen. Mensur war vorher 648 mm mit 24 bünde und als holz für den korpus hatte ich mir mahagoni oder linde (modern strat) gedacht ohne tremolo und entweder mit 2 humbucker oder humbucker, singlecoil, humbucker. Nur habe ich keine ahnung was passen würde bzw worauf ich beim kauf zu achten hab. Vorschläge wären da sehr hilfreich
     
  2. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.297
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 01.05.16   #2
    Erlaubt ist was gefällt... Die Wizardhälse waren meines Wissens größtenteils aus Ahorn...

    Ibanez selbst kombiniert die Hälse größtenteils mit Lindekorpus... Aber geht genauso mit Mahagoni, Esche/Sumpfesche oder Erle... Alle Kombinationen gab es schon...

    Ich würde den Hals wahrscheinlich entweder für eine Powerstrat verwenden mit Rollerbridge und Stringthrough Konstruktion mit Korpus aus Sumpfesche oder für eine Explorer-Style Gitarre mit Bridge und Stoptailpiece oder auch mit Stringthrough und Korpus aus Linde...
    Aber das wäre ja nur das was ich damit machen würde...

    Eine Explorer würde ich dann vermutlich HH bestücken und die Powerstrat HSH..

    Aber was du daraus machen willst, musst du ganz alleine für dich entscheiden...
     
  3. Hankyu

    Hankyu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.13
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.05.16   #3
  4. jidiel

    jidiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.14
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    363
    Kekse:
    3.560
    Erstellt: 01.05.16   #4
    Egal, welche Korpusform - letztendlich ist entscheidend, ob der Halsfuß in die Halstasche passt. Wenn die Halstasche zu groß ist, ist das schlecht, wenn sie zu klein ist, muss man nacharbeiten. Du musst also Deinen Halsfuß ausmessen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.297
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 01.05.16   #5
    Richtig.. Halsfuss musst du ausmessen und genau da wirst du vermutlich mit sämtlichen "Bausatzbodies" Probleme bekommen, da die größtenteils alle entweder auf Fender-Strat oder Fender-Tele ausgelegt sind. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, ist der Halsfuss eines Wizard Hals etwas länger und auch die Verschraubung ist nicht gleich wie bei Fender...

    Da bräuchtest du dann schon einen Anbieter, der entweder Bodies auch auf Wunsch separat anfertigt (Warmoth bietet so etwas zum Beispiel an, bzw. lässt auf Wunsch die Halstaschenfräsung weg, so dass man diese selbst vornehmen kann), oder einen Ibanez Originalbody, wobei mir hierfür aktuell niemand einfällt, der Replacement-Teile da baut...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Hankyu

    Hankyu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.13
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.05.16   #6
    achso, wär ja auch zu schön gewesen :D ... danke für die antworten
     
  7. bekra

    bekra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.16
    Zuletzt hier:
    7.08.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.06.16   #7
    Hi, ich suche teilweise schon verzweifelt genau so einen Hals.
    Leider findet man hauptsächlich in den USA was.
    Würdest du ihn denn verkaufen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping