Welchen Mehrfachständer????

von Gary Moore, 11.01.08.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 11.01.08   #1
    Hi,
    ich hab jetzt dank meinem 18ten am Donnerstag endlich mal Geld übrig, mein Equipment aufzurüsten. Neben Boss TU-2 und div. Kabeln steht auch ein Mehrfachständer auf der Liste. Es sollten 7 Gitarren reinpassen, auch mal eine Akkustik.
    Ich hab jetzt diesen gefunden:
    https://www.thomann.de/de/rockstand_rs_20851b_guitarstand.htm

    Der gefällt mir schon recht gut und sieht vor allem stabil aus.
    Hat den jemand von euch?
    Mit welchen Ständer hab ihr gute Erfahrungen sammeln können?
    Es wird ja immer davor gewarnt, ihn mit Gitarren mit Nitrolack zu benutzen. Ist das Übertreibung oder kann da echt schlimmes passieren?
    Würdet ihr mir zu was anderen raten?
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 11.01.08   #2
    Wenn du Gitarren mit Nitrolack reinstellst, kann es sein das sich der Lack verfärbt.
    Wenn deine Equipmentliste vollständige ist dürfte imho keine mit Nitrolack dabei sein.
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 11.01.08   #3
    Hi,
    die Gitarren in der Equipment-Liste sind ohne, das stimmt. Nur hab ich noch ne alte Framus Mustang-Kopie von ´73 mit nem "Nitrohals". Auserdem soll ja irgend wann mal ne Gibson LesPaul in Ständer stehen, und so weit ich weiß lackieren die alles mir Nitrolack:(. Ist die Verfärbung wirklich sooo schlimm oder übertreiben da die Hersteller, um den Rechtsweg auszuschließen?
     
  4. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 11.01.08   #4
    Es gab hier mal einen der hat seine Custom Shop Strat (in Weiß) in so einen Ständer gestellt. Der Lack war an der Stelle leicht günlich.
    Ein Freund von mir, hat seine Gibson SG schon seit Jahren da drin steht und man sieht nichts.
    Am besten holst du einfach alte Socken / Mullbinden etc. und wickelst den Schaumstoff des Ständers damit ein, dann kannst du auch ohne Bedenken Nitrolack Gitarren rein stellen.
     
  5. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 11.01.08   #5
    Welchen ständer ist am ersten (r)eine geschmackssache, der verlinkten ständer sehe ich wie eine zwischenlösung, die auch im proberaum, wie auf die bühne eingesetzt werden soll.
    Fürs proberaum finde ich diesen ständer nicht nur schön, aber auch praktisch, da die gitarren sich leichter reinpacken/ausnehmen lassen, weil die individuelle halterungen nach aussen aufgehen, statt parallel zu verlaufen.
    Für die bühne finde ich aber diesen im angehangten bild am schönsten, weil das publikum nicht nur ein hamburger auf die seite sieht (die seiten von die gitarren) aber wirklich alle müster und modellen sieht, also die dekorative seite ist besser.
    Leider habe ich erfolglos gesucht wo man diese verkauft, oder was die marke sein könnte...
    LG
    NightflY
     

    Anhänge:

  6. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 12.01.08   #6
    Hi,
    im Proberaum hab ich einen selbst gebauten stehen.
    Den Rockstand will ich, um in meinem Zimmer mehr Ordnung zu schaffen und vor allem um auf der Bühne was "professionelles" stehen zu haben.
    Den im Anhang finde ich auch geil, aber ich hab Angst, dass er umkippt und meine geliebten Gitarren unter sich begräbt:(

    Ich werde ihn mir morgen hohlen und mal meine Framus reinstellen. Die ist sowieso leicht verunstaltet und da macht so eine Verfärbung nichts.:D Wenn es passiert, bzw. extrem zu sehen ist werde ich in einwickeln, damit dann die Gibsons geschützt sind.:great:
     
  7. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 12.01.08   #7
    Also ich habe den Rockstand, bloß die Version ohne Koffer. Meine Highway One Strat (die aus der neuen Serie mit Nitro-Lack) steht da drin und es sind noch keine Verfärbungen aufgetreten, kann auch daran liegen, dass nur das Schwarz vom Sunburst beim Ständer aufliegt...
     
  8. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 12.01.08   #8
    Hi,
    ich hab ihn mir heute gehollt, echt geiles Teil:great:.
    Die Gitarren stehen sehr sehr sicher und das wichtigste: er sieht geil aus:D

    Ich werde jetzt mal abwarten ob sich was verfärbt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping