Welchen Pianosound des S 90 ES nehmt ihr?

von AbuSimbel, 06.08.06.

  1. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 06.08.06   #1
    Ich bin so fasziniert von den S90ES Piano Voices, weil sie alle so gut klingen, dass ich mich gar nicht entscheiden kann, welchen Sound ich nehmen soll. Ich schwanke immer zwischen dem Natural und dem Bright Piano. Die Unterschiede sind nicht so gravierend, dass mir jetzt eines besser gefällt. Wie geht es euch? Welches nehmt ihr lieber? Setzt sich eines vielleicht besser live durch? Könnt ihr mir Tipps geben, wann welcher Sound besser eingesetzt wird?
     
  2. dreamtheater14

    dreamtheater14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    26.07.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Schaafheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    60
    Erstellt: 06.08.06   #2
    hi,
    hab zwar kein s90es daheim, aber schön öfter mal drauf gespielt.
    normalerweise sollte sich in der band das bright piano besser durchsetzen, weil es eben agressiver klingt. wird auch für rock musik gerne genommen. für balladen oder besonders klavierbetonte stücke würde ich dann eher das natural piano nehmen, das klingt weicher und mehr nach flügel.

    gruß sven
     
Die Seite wird geladen...

mapping