Welchen Prozessor P4 oder AMD 64?!

von Chigolo, 13.06.04.

  1. Chigolo

    Chigolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 13.06.04   #1
    Hi,
    habe im Moment zwar nen guten Audio-PC, AMD 2500 +XP, 786 RAM, Midiman Delta 1010 LT, usw., möchte diesen jedoch hauptsächlich für Bürp arbeiten und fürs Internet benutzen. Deswegen baue ich mir jetzt einen neuen zusammen. Die einzige Frage ist noch: Soll ich nen P4 oder nen AMD 64 nehmen?!
    Funktioniert mit dem AMD 64 alles genauso wie mit den Intels, also ich meine die ganzen Programme haben jaimmer 32 BIT, hab keine Lust das mein Reason Cubase und die ganzen anderen Sachen dann plötzlich nicht mnehr gehen!!
    Könnt ihr mir da helfen?!
    Bye Benny
     
  2. andy123

    andy123 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    620
    Ort:
    ..
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    319
    Erstellt: 13.06.04   #2
    Das kann man so pauschal nicht sagen , da spielt z.B. das Motherboard eine grössere Rolle wie der Prozessor. bzw. welcher Chipsatz ist auf dem Board. Wenn Dein System jetzt läuft , warum lässt Du es nicht einfach so???Dein jetziger Prozessor ist mehr wie ausreichend und bau Dir einen kleinen Office PC zusammen , ist nebenbei aUch noch billiger
     
  3. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 14.06.04   #3
    Ein Athlon 2500+ ist doch _völlig_ ausreichend zum recorden?
    Ich hab in meinem Proberaum einen 1500+ und der reicht total aus, und das obwohl ich bis zu 8 Spuren gleichzeitig aufnehme und gleichzeitig nochmals ca. 5-10 Spuren abspiele...
     
  4. Chigolo

    Chigolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 14.06.04   #4
    Möchte meinen jetzigen eben nur zum zocken und fürs Netzt nehmen, bzw. Hab in meiner Gesangskabine bald einen LCD Schirm der den Text anzeigt, ist ebenfalls dann an dem jetzigen PC angesdchlossen.
    Der neue wird wahrscheinlich ein Intel p$ mit 3 GHZ, bekommt das DFi Lanparty Rev. B Mainboard, 1 GB Dual Channel DDRs, Festplatte mit 10000 RPM von WD Raptor! Wird richtig gut das Teil!!!!
    Danke für eure Antworten, hab mich aber jetzt auf jeden Fall nach langem überlegen für den P4 entschieden.
     
  5. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 14.06.04   #5
    Das wird aber echt ein Sahnestück! [​IMG]

    Jetzt bleibt nur noch eine Frage offen: welche Soundkarte kriegt er?
    Das ist jetzt das um und auf :D
     
  6. Chigolo

    Chigolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.06.04   #6
    Er bekommt ne Midiman delta 1010 LT, nehme hauptsächlich alles mit Cubase oder Reason 2.5 auf. Spiele seit 14 Jahren Keyboard und seit 12 Jahren E-Orgel. Haupsächlich mache ich damit balladen (also: Klavier, Streicher, Chor mit Cubase) und mit Reason gängige Sachen wie R'nB freestyle usw.
    Werde hier uach in geraumer zeit ein paar Siongs veröffentlichen, jedoch muss ich noch auf meine sängerin warten (hab zwar eine, und die ist auch absolute Spitze, jedoch zur zeit sehr beschäftigt). außerdem möchte ich mir nochmals ein Recording Mikro kaufen.
    OK, dann bis bald People
     
  7. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 16.06.04   #7
    Gute Wahl, die Midiman Delta is ne gute Karte.
    Jedoch würde ich die Delta 1010 an statt der Delta 1010 LT bevorzugen, die is halt doch um einiges komfortabler in Punkto geräteanschliessen, die hab ich nämlich und ich wollt mir auch am anfang die LT kaufen...
     
  8. Chigolo

    Chigolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.06.04   #8
    Ja, weiß ich, habe aber schon ide LT in meinem jetzigen, bin wirklich sehr sehr zufrieden damit. Da ich sowieso nur Keyboard und zwei Vorverstärker dran habe, ist das nicht so schlimm mit den Anschlüssen. Produziere alles am PC, mit Reason 2.5 und Cubase VSTs Plug Ins usw. Midiman ist echt klasse!!
     
  9. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 25.06.04   #9
    Für Audio/Video gibt es nur eine echte Antwort und die heist


    G5

    und/oder Vorgänger.
     
  10. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.04   #10
    was 'n das fürn käse??
     
  11. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 25.06.04   #11
    Kein Käse, sondern vernünftiges Pro Werkzeug und nicht so Lamer, Gamer, "wie nehme ich mit meiner Soundblaster auf" DOSe.

    Aber war klar dass das kommt.
     
  12. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.04   #12
    uu jaa, let the macwars begin!

    in diesem fall bist du nicht oldschool, sondern einfach nur in den 80ern stehengeblieben! deine aussage geht vollkommen an der realität vorbei! sorry!?
     
  13. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 01.07.04   #13
    Hast du Lamer überhaupt schon mal an so nem Ding gesessen.

    Ich habe Eine Dose mit Win eine Dose mit Linux und einen Mac zuhause und arbeite täglich mit allen. Hat alles was für sich, aber wenn du Professionelle Audio/Video Bearbeitung machen willst, ist der Mac weiterhin das Maß aller Dinge.

    Dann gibt es da auch noch das 11. Gebot Kleiner:

    "Und wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten"
     
  14. Ben723

    Ben723 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 01.07.04   #14
    @Paganono
    Ich habe fast das Gefühl, dass du dich an dein Gebot halten solltest.
    Wie wäre es mal mit ein paar Argumenten, oder Hörbeispielen aus deinem Studio, anstelle von provokanten Behauptungen und persönlichen Angriffen.

    Ich finde das Thema an sich sehr interressant, und wäre wirklich an den Vorteilen für Macs interressiert.
    Ich für meinen Teil bin spätestens seit Windows XP (nagut, mit abgestellten Diensten, Servicepack etc., aber das kriegt man hin) mit meinem System sehr zufrieden, auch was Stabilität angeht, Performance sowieso.

    Gruß
    Christian
     
  15. Chigolo

    Chigolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 03.07.04   #15
    @ paganono

    Ja genau, Mac ist so toll!!
    Egal ob Sound oder Video, ich glaube kaum, das ein P4 mit 3GHz 1024 Dual Channel RAM und Quadro Graka schlechter ist, im Gegenteil, schon mal was von HT Tech gehört?! Vergiss es, da komt kein Mac, kein AMD 64 ran, nichts, jedes System kann man ausreizen, aber mti nem P4 hast du da keine chance, angefangen von der Leistung des Prozessors, bishin zu den speziellen mainboards wie das DFI Lan und vor allem auch den Temperaturen. Da hast vielleicht wenns hock kommt max. 45 Grasd bei voller Leistung und so nen PC in die Knie zu zwingen, vergiss es, ganz abgesehen davon das die 100000 R/pm deer SAT Festplatte da euch noch ein Wörtchen mitreden.

    Du bist ja echt voll der Held, kommst hier ins Forum und laberst cool rum, beleidigst andere. Respekt!! Selbst wenn du 5 PC,s oder für DICH MACs hast, heißt das noch lange nicht das du gut produzierst, oder der King hier ´bist, ich bin 20, spiele seit 14 Jahren Klavier, E.Orgel, E-Gitarre und hab zusammen mit meinem bestem Kumpel ne Firma, Tanz und Musikproduktionen, wir haben Auftritte vor 3000 Leuten, und bis jetzt hat sich noch keiner über unsere Musik und Choreos beschwert, obwohl die mit dem PC produziert sind!!!
    Aber egal, Du bist der "King"......
    Du bist es gar nicht wert hier rein schreiben zu dürfen!!!!
     
  16. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 15.07.04   #16
    NaNa, nicht gleich aufregen hat keiner gesagt das Music ausm Mac anders klingt als ausm PC, aber zum arbeiten is auf'm Mac angenehmer und es gibt die bessere Software, wie Spark oder Peak, oder Sonic Solution, oder halt Logic.

    Unabhängig von der Prozessortemperatur. Türlich kann ich mir auch n MP Monster von SUN zusammenstellen, .... ist doch kein Argument.

    Habe auch mit 6 im Klavierunterricht gesessen..... :)

    ...... aber Schlagermucke mach ich deswegen trotzdem nicht.

    Hätte schon längst mal ein Hörbeispiel reingestellt, aber mein XP ist mal wieder down.... :rolleyes:

    Trotzdem denke heute abend oder morgen läuft es wieder.
     
Die Seite wird geladen...

mapping