Welchen Tonabnehmer bei der Gitarre?

von Mr.Scarface, 23.06.08.

  1. Mr.Scarface

    Mr.Scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #1
    Hallo, bin neu hier und ja, ich habe den Thread mit der Kaufberatung gelesen, doch hier geht es um ein anderes anliegen!
    Ich fange nächsten Mittwoch mit E-Gitarren Unterricht an, und habe mir schon Gedanken über einen Kauf einer E-GItarre gemacht.
    Doch nun habe ich gehört, das jede Gitarre nen anderen Tonabnehmer hat und dadurch dann z.B. die eine Gitarre nicht so für die Musikrichtung geeignet ist.
    Ich höre gerne Metallica, Led Zeppelin, Alter Bridge, Disturbed, Aerosmith, System of a Down, ja wie ihr seht, bunt gemischt aus Rock, Metal und so.
    Da mein Lehrer auch eher so älteres hört wie Led Zeppelin, Stones, The Who, werde ich wohl auch vieles ältere spielen, was mir natürlich auch gefällt.
    Jetzt mein Anliegen, kann mir jemand ein paar Tipps geben, welchen Tonabnehmer, oder auch grad GItarren Vorschläge bis ca. 200€ geben, mit dem/der ich ganz gut obengenannte Interpreten nachspielen kann?
    Kann mir sicher vorstellen, dann es da spezielle Abnehmer wie z.B. für Metal gibt und damit dann Led Zeppelin nicht so gut klingt, aber ich denke da gibt es sicher nen Mittelstück, oder?
    Vielen Dank im vorraus!
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.06.08   #2
    Die Frage gehört eigentlich in den Gitarren-Anfänger Bereich - das soll ein bisschen helfen die Ordnung aufrecht zu erhalten und nicht diskremierend sein.

    Also generell kann man nicht sagen das ein Tonabnehmer den Sound einer Gitarre macht, es ist immer das komplett Paket. Aber ich versteh schon worauf du hinaus willst, da du die ganzen Bands nennst - wäre in der tat eine Gitarre mit Humbuckern nicht verkehrt. Die haben im eine etwas andere Klangfärbung, damit bekommst du halt u.a. diese dicken Palm-Mutes hin.

    In der Preisklasse von ~200€ fallen mir die Yamaha RGX-121 und die Cort X-2 ein. Liegen alle bei ca. 200€ (RGX ~ 209€, Cort X-2 ~ 199€). Bedenke aber das du zu einer E-Gitarre auch einen verstärker brauchst. Da kannst du beispielsweise den Roland Cube-15-X nehmen.

    Grüße & Viel Spaß
     
  3. Mr.Scarface

    Mr.Scarface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #3
  4. mpeg3

    mpeg3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    14.08.12
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    237
    Erstellt: 23.06.08   #4
    Also wenn du bei dem Abo noch 100€ drauf zahlen musst lohnt sich das nicht, da der Amp selber 99€ kostet. Wenn du aber das Jahresabo + Amp für insgesamt 100€ bekommst ist das ein nettes Angebot.
     
  5. Mr.Scarface

    Mr.Scarface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #5
    Nene, das ist ein 2 Jahres-Abo und das kostet 100 Euro und als Prämie dafür bekomme ich dann den Amp!
     
  6. freeair

    freeair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Nähe Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.076
    Erstellt: 23.06.08   #6
    Erstmal willkommen im Board.
    Ich persönlich kann den Vox empfehlen. Generell gilt aber (sei es Gitarre oder Amp): Richtig oder falsch gibt es sehr wenig. Es gibt eigentlich mehr: Liegt mir oder liegt mir nicht.
    Deswegen solltest Du ein paar Empfehlungen sammeln und dann immer selber anspielen.
    Ich würde mal freundlich Deinen Lehrer fragen, vielleicht würde er ja mitkommen, wenn Du keinen guten Freund hast, der Gitarre spielt.
    Auch wenn alle Epi-Jünger über mich herfallen, ich hatte noch keine gute Special II in der Hand.
    Schau doch mal in den "Ewigthread" ganz oben in dem Forum. Dort musst Du nur die letzten 10 Seiten lesen. Die Empfehlungen in Deiner Preisklasse laufen meist auf 2 Modelle raus:
    - Yamaha Pacifica 112
    - Ibanez 170.


    Der Vox mit der Gitarre und Bass für 94€ ist ein gutes Angebot (ich habe meinen selber daher) aber Du solltest Dir die Zeitung erstmal ansehen, ob sie Dir auch wirklich was gibt.

    Gruß,
    Rainer
     
  7. Guitar_Thorben

    Guitar_Thorben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.08
    Zuletzt hier:
    22.07.14
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 24.06.08   #7
    Auch wenns über 200€ liegt kann ich noch Jackson JS20 und ESP/LTD M-50 einwerfen ... sry das ich noch 2 mit eingebracht haeb^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping