Welchen ToneCore von Line6?

von JTTripper, 04.03.07.

  1. JTTripper

    JTTripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Hallo zusammen,

    bin noch ein echter newbie auf dem Gebiet.
    Ein Händler bei mir um die Ecke ist pleite gegangen und nun wird alles was noch so da ist verkauft.
    Im großen und ganzen sind nur noch Line6 Produkte da.
    Ich wollte mir da ein ToneCore holen da es jetzt nur noch die Hälfte kostet.

    Kann mir einer von Euch sagen welches TonePort wirklich gebrauchbare Sounds für Rock hat?

    Wollte den Verkäufer fragen nur der Typ hatte garkeine Ahnung (Nun kann ich auch den Konkurs verstehen)
     
  2. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 04.03.07   #2
    hey col so was hätt ich auch gern in meiner nachbarschaft..
    also ich würd mir auf jeden fall mal den echo park anschaun und den liqua flange. aber das ist geschmackssache du musst sie halt mal spielen.
    mfg
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.03.07   #3
    Defintiv den Echo Park!
    mMn eines der besten Delays zur Zeit - super flexibel, absolut bühnentauglich, praktisch und es klingt natürlich auch sehr gut ;).
    Der Liquaflange interessiert mich auch seit langem, aber leider konnte ich ihn noch nie testen. Er scheint genauso praktisch und flexibel zu sein wie der Echo Park.
    Das Crunchtonepedal könnte dir eventuell als Zerre gefallen.
     
  4. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 04.03.07   #4
    Also die gesamte ToneCore Reihe ist meiner Meinung nach für Rock geeignet (okay, hab den Chorus nochnich getestet^^). Uber Metal ist bekanntlich mehr für Metal, aber die DInger bringen dir echt unglaublich gute Qualität + Flexibilität. Mein Board hat selbst (zumindest wenn alles angekommen ist^^) 4 ToneCores (EchoPark, Verbzilla, Tap Tremolo, Liqua Flange)

    Schlag zu Junge! So eine Gelegenheit gibts nicht zweimal!

    alex
     
  5. JTTripper

    JTTripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #5
    Danke zusammen!

    Werd mich morgen auf den Weg machen und gucken was noch da ist!
     
  6. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 04.03.07   #6
    Klar sind se für Rock geeignet ?

    Ey nen Phaser ist nen Phaser da gibs keinen für Rock und einen Für Metal und einen Für Jazz!

    Und ich find das Echo Park und Tap Tremolo am interressantesten.

    Zudem das Echo Park sooviele >Funktionen hat. Ich krieg da echt jeden Delay Sound raus auf den ich lust hab.

    Das Tremolo hab ich leider noch nie getestet. Hatte nie Geld und wenn ich es testen würde und es gefällt mir sooo gut das...würde mich nur in Deprsessionen reiten ;)

    Aber die Tap Funktion machen es einfach so interressant!

    mfg Marco
     
  7. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.03.07   #7
     
  8. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 05.03.07   #8
    Hmh, genau, ich habe zwar vorher nie ein Tremolo benutzt, aber als ich das Video zum Tap tremolo gesehen hab musste es einfach her ;)
    Ich meine dieser Peak-Regler is doch acuh zu geil oder?

    Sehr gelungene Pedalreihe finde ich. Auf Harmony Central steht, manche hören das Lämpchen blinken wenn das Pedal AUS ist. Habs getestet, mit meherern Pedalen in einer Chain. Man hört bei mir GAR NIX.^^

    alex
     
  9. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 05.03.07   #9
    mei, die amis gehören leider zu der fraktion von menschen, die sich 200$ pedale kaufen und sich dann wundern, warum es rauscht; sie haben doch super kabel vom wühltisch und walmart-netzteile für modelleisenbahn...

    manchmal kann ich solche leute echt nicht verstehen...und das sind dan diejenigen die auf harmony-central die schlechten bewertungen verteilen alà alles rauscht, das ding ist scheisse...

    meine fave's:
    echo park
    space chorus
    tap tremolo
    crunchtone(jeder clapton fan sollte mal den crunch-mode auschecken...womantone par excellence)

    greetz

    stylemaztaz
     
Die Seite wird geladen...

mapping