Welcher AMP bester CLEAN sound ???

von babazula, 25.04.05.

  1. babazula

    babazula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    2.09.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #1
    Hallo,

    Welcher Amp hat den besten wärmsten Clean-Sound ???
     
  2. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 25.04.05   #2
    wie ich gehört habe sind FENDER am besten für Cleansound.. Habs selber nie getestet :-)

    schreib doch auf wofür du den amp brauchst, budget, etc., damit die anderen dir speziell ein model empfehlen können

    gruss
    gux
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.04.05   #3
    den cleansten cleansound wirst du beim roland jazzchorus 120 finden. der ist so clean, das glaubste garnicht.


    wenn du aber gute warme cleansounds suchst, bist du bei fender richtig
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 25.04.05   #4
    Also mein VH100R hat auch nen derb geilen Cleansound :great:
     
  5. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 25.04.05   #5
    und blau ist die beste farbe!
     
  6. babazula

    babazula Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    2.09.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #6
    Also mein Budget liegt bei 1000€, mehr will ich für einen Amp nicht ausgeben !!!

    Da ich keine Gitarre, sondern eine Elektro Saz (türkische Gitarre :)) spiele, brauche ich überhaupt keine Verzerrung, es sollte so warm und clean wie möglich sein. Habe von Fender Twin Amps so gerade eben gelesen, wie findet ihr den ? Oder Hot Rod - Modelle ?!?

    danke
     
  7. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 25.04.05   #7
    Die Fender Twin haben auch nen herrlichen Claeansound, für 1.000 müsste man gebracuth einen bekommen.
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.04.05   #8

    auch wenn man das als spam sehen kann: littlewing hat recht!!

    alles geschmackssache!!
     
  9. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 25.04.05   #9
    warme cleansounds machen auch die "badcat" amps. die haben auch nen richtig schönen warmen sound. für leichte bis mittlere verzerrungen sind die amps auch noch gut, aber ein brett kannste mit denen auch vergessen (zumindest die, die ich angespielt habe).
    allerdings sind die preislich schon sehr hoch.
    schau mal >>> HIER <<< unter badcat. da stehen die preise. :great:
     
  10. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 25.04.05   #10
    ENGL Amps haben auch einen sehr schönen Cleansound, allerdings klingt der zuweilen etwas steril.
     
  11. babazula

    babazula Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    2.09.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #11
    weiss jemand vielleicht was die amp-modelle von fender wie Hot Rod Deluxe von den modellen wie Twin usw. unterscheiden ? Nur im Aussehen und in den Wattzahlen ? oder gibt es da unterschiede im Ton und Einstellungsmöglichkeiten ?
     
  12. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 26.04.05   #12
    ja aber hell oder dunkel -blau??
     
  13. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 26.04.05   #13
    mein ENGL clean is auch killer, ist wohl eher geschmack sachen ;)

    MFG Dresh
     
  14. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 26.04.05   #14
    Also Metallica benutzt für Clean Sounds im Studio en Roland Jazz Chorus. Der soll hammer-clean sein......
     
  15. Timmae

    Timmae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bad La
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #15
    Der Hot Rod hat 2 Kanäle. Einen für den Clean-Bereich, der 2. hat (mehr) Verzerrung. Ich denke mal, dass du den 2. damit nicht benötigst.
    Fender 65 Twin Reverb hat ebenfalls 2 Kanäle mit jeweils einer Klangregelung, der 2. Kanal hat Vibrato mit einer Klangregelung über Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb.

    Der Twin Reverb ist meiner Meinung für dich die bessere Wahl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping