Welcher Amp für cleanen Vintage-Sound?

von anbeck, 06.04.05.

  1. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.04.05   #1
    Hallo,

    derzeit arbeite ich mich wieder ein bisschen ins Gitarrenspielen ein. Dabei möchte ich einen cleanen 60er Jahre-Sound, wie ihn die Beatles oder die Byrds oder andere Bands so um '65 hatten.

    Welche Art von Amp brauche ich dafür? Was muß der mitbringen?
    Könntet Ihr sogar einen bestimmten Amp empfehlen?

    Grüße,
    Andre
     
  2. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.04.05   #2
    ich kann dir nur einen fender twin reverb 212 combo wärmstens ans herz legen - alles andere wird dich - sofern du perfektionist bist - fast schon enttäuschen.

    mfg - hurdi
     
  3. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 06.04.05   #3
    Ich denke auch, das Fender die richtige Wahl ist! :great:

    Ansonsten vielleicht Vox nochmal antesten (den Klassiker, den AD30)


    Cheers,
    Slider!
     
  4. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 06.04.05   #4
    Den Beatles-Sound kriegst du wahrscheinlich am Besten mit dem Vox AC-30 hin (ist immerhin der Amp, den die Beatles verwendet haben).
    Der ist leider recht teuer (bei m-s kostet er €1630).
     
  5. anbeck

    anbeck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.04.05   #5
    Hmmm, ist das der gleiche, der bei *flüster* m-prod *flüster* 949,- kostet?

    Grüße,
    Andre
     
  6. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.05   #6
    Oder ein gebrauchter Fender VibroChamp zb. ... den spielen die Beatles ja in einigen Videos ... kostet auch nur 300€ und ist mit 20 Röhrenwatt laut genug um die Untermieter für immer zu verjagen (c:

    Ein Kumpel spielt den und er ist einfach geil!
    Für relativ wenig Geld ein super Clean sound ... einfach 1A!
    :great:
     
  7. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 06.04.05   #7
    Woooo bekommt man den her?? :eek: :eek:
     
  8. Lexx

    Lexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sehnde (Region Hannover)
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.04.05   #8
    He, genau aus diesem Grund hege und pflege ich meinen geliebten 30 Jahre alten Fender Twin Reverb. Das Teil ist der Clean-Amp schlechthin. :great:
     
  9. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.05   #9
    Ebay?

    Augen offen halten, da geht ab und zu mal einer für ~300€ über den Tresen!
     
  10. Lexx

    Lexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sehnde (Region Hannover)
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.04.05   #10
    Ebay - 300Eier ??? Da muß man aber ´ne gaaaaaanze Zeit auf der Lauer liegen. und darf net die Nervern verliegen. Die letzten die ich gesehen habe gingen zwischen 500 und 800 über den Tisch. Irgendwie sind jetzt viele auf dem Twin-Trip und suchen so´n Teil.

    (sorry ich dachte es geht um den Twin - wer lesen kann eben ist im Vortei :) l)
     
  11. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 06.04.05   #11
    also ich würd auch fender empfehlen, für diesen klaren clean sounds. für mehr bluesigere fänd ich dann vox oder nen orange einkanaler cool.
     
Die Seite wird geladen...

mapping