Welcher AMP für max. 200 €

von just_pain, 04.08.05.

  1. just_pain

    just_pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.08.05   #1
    Ich bin auf der suche nach einem 65 W AMP für 200 € (E-Gitarren AMP)! Er sollte auf jedenfall eine Verzerrung mit haben! Welchen würdet ihr mir Empfehlen?

    PS: Hab die E-Gitarre Yamaha PAcifica 112
     
  2. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.08.05   #2
    Welcher Musikstil sollte denn abgedeckt sein ??
     
  3. just_pain

    just_pain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.08.05   #3
    Rock und Metal (wenn es geht, beide in einem^^)
     
  4. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.08.05   #4
  5. just_pain

    just_pain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.08.05   #5
    thx
    den habe ich auch schon im augenschein gehabt *g*
     
  6. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 04.08.05   #6
    evtl einen gebrauchten Peavey Bandit, sonst wüsste ich nichts
     
  7. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.08.05   #7
    Sonst halt bei ebay irgendeinen Gebrauchten ..ich halte dich auf dem laufenden....weil 65 Watt für 200 € wird eher schwer sein...also neu..wenn du was ordendliches suchst..!!:great: steve
     
  8. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
  9. just_pain

    just_pain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.08.05   #9
    E-Bay ist halt das Problem, dass meine Eltern was dagegen haben und den AMP bekomme ich zum B-Tag...
    Naja is der Fender AMP net so gut oder wie hast du das gemeint, mit etwas besserern?

    PS: Was für ein Fußpedal breuchte ich, wenn ich zwischen Clean und Drive wechseln will?
     
  10. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 04.08.05   #10
    Einen Standard AB-Schalter.

    Wuerde auch zum Fender raten.
     
  11. just_pain

    just_pain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.08.05   #11
    könntest du mir bitte einen Link geben? (ich kenn mich noch zu wenig aus:rolleyes:)
     
  12. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
  13. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 04.08.05   #13
    Du brauchst entweder nen Fußschalter oder nen Fußtaster, Taster ist mit einer Fernbedienung zu Vergleichen, Schalter kennt man vom Lichtschalter. Wenn der Amp einen Schalter braucht, kommst du mit einem Taster nicht weit, müsstest also, wenn du verzerrt spielen willst, sie ganze Zeit auf dem Taster bleiben.
     
  14. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.08.05   #14
    Wie kommst du auf 65 Watt?????:screwy::screwy::screwy::screwy:
     
  15. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.08.05   #15
    wahrscheinlích weil er den fender frontman im auge gehabt hat. der hat doch 65 watt?
     
  16. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.08.05   #16
    Für unter 200€ würd ich nehmen

    Hat zwar "nur" 40 watt aber der dürfte zeimlich geil sein da ich peavey amp sehr geil finde.

    Dürfte auch band tauglich sein.

    Wenn ich ihn mit meinen 10 watt backstage vergleich:D
     
  17. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 04.08.05   #17
    warum nicht nen madamp? da tun deine Eltern auch gleich noch dein technisches Wissen fördern. Also zumindest ich würde meinem kind lieber was zum basteln was nachher sogar noch weiter verwendbar ist, kaufen, als einfach nen amp den jeder hat. und du hast röhre, für einen exrem niedrigen preis:great:
    hier kommst du zu madamp.
    Chriss
    ps: und wenn jetzt jemand sagt, dass das ja gefährlich sei, dann soll er doch mit seinem vater sowas zusammenbauen. fördert auch noch extrem das verhältnis zwischen Vater und sohn:great:
     
  18. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 04.08.05   #18
  19. just_pain

    just_pain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.08.05   #19
    Zum Teil hat indaba Recht, aber da unser zweiter Gitarrist auch einen 65 Watt AMP hat (400 € Teil, weiß aber net welche Marke) habe ich mir überlegt mir auch einen 65 Watt AMP zu kaufen.:great:

    thx
     
  20. HillsOfBarley

    HillsOfBarley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.08.05   #20
    Hi,

    Die von Distortionsteve genannten Amps bekommst du zum selben Preis (und zum Teil sogar günstiger) auch bei den bekannten Online-Versandhäusern (Musik Service, Thomann, Music Store, Music Town, usw.). Die Ebay-Links hat er wahrscheinlich deshalb angegeben, weil er die Amps so schneller gefunden hat, aber gerade bei Neuware würde ich mich nicht nur auf Ebay verlassen sondern mich auch sonst umschauen, was die Geräte denn woanders kosten - Schnäppchen kann man da sowieso eher keine machen, auch wenn viele Leute das bei Ebay immer glauben.

    Gruß

    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping