Welcher Amp für meine Musikrichtung?

von RaZeR89, 02.11.05.

  1. RaZeR89

    RaZeR89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    19.06.07
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 02.11.05   #1
    hallächen ma wieder ^-^
    ja ich weiß ich glaub ich nerv euch langsam *gg*
    hab ma wieder mit der sufu gesucht nach was anderem aber diesma doch auch nicht sehr schlau draus geworden. (vielleicht hab ich nur die falschen begriffe benutzt beim suchen, ka)

    also ich überlege im moment mir nen topteil + box zu holn der aber auch bühnen tauglich is. hab schon diverses in dem forum gefunden und gelesen darüber
    nur ich weiß net welchen da wir schon mit der band schon ziemlich lustige musik mischung machen.
    wir spieln so metal,punk und grunge und so gedöns. :p

    die preisliche lage wär so bis max 1000 euro aber selbst da bin ich am überlegen.
    naja bin ma gespannt.

    mfg razer :D
     
  2. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 02.11.05   #2
    Bevor keiner was schreibt schreib ich was:

    ANTESTEN!!!:cool:

    Nebenbei: Marshall Dsl 50 gebraucht+Box´, obwohl für Metall, naja kommt drauf an welchen Metall, 80er locker aber Nu, naja es gibt ja Treter:great: !
     
  3. Riffi

    Riffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.04
    Zuletzt hier:
    18.03.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.05   #3
    Also ich würd mal spontan empfehlen wenns das Budget nicht ausgefüllt werden soll:
    Peavey Supreme (halt ne Transe aber not bad in my opinion)
    plus nen Peavey 4x12" (kein Plan wie die Modelbezeichnungen sind)
    oder halt nen Marshall wie SG schon meinte.

    Auch ne Alternative wäre was feines Gebrauchtest mit Röhre, z.B. Crate,nen kleinerer Mesa-Combo oder sofern du das willst was in die Floorboard Richtung von Line 6 oder das Vox Tonelabe (Röhre).

    Aber das beste ist in den Laden deines Vertrauens zufahrn und mal ausgiebig zu testen.
     
  4. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 02.11.05   #4
    Also ich persönlich halte Laney für diese Musik sehr geeignet, die haben eine recht schöne schmutzige Zerre, vielleicht das Iommi Signature Top, hat zwar nur einen Kanal, aber bei den Stilen wird wohl eh nicht viel gewechselt, ausserdem gibt es ja Treter die das durchaus einigermaßen beheben können
     
  5. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 03.11.05   #5
    Also, der Supreme ist ein sehr geiler Amp. Der dürfte incl. Box absolut in Dein Budget passen. Soundmäßig liefert der fast alles. Der Verzerrer ist unheimlich vielseitig.
    Für'n Transen-Top eine sehr geniale Sache das.:great:

    Ansonsten einen gebrauchten JCM + Box bei EBay schießen, das Geld dürfte auch für die 100W-Kiste langen. Haste Vollröhre, und für Deine Musikrichtung recht der allemal.
    Bisschen Metal, Punk & Grunge schafft der mühelos. und das alles, obwohl ich absolut kein Marhall-Fan bin:D .
     
  6. RaZeR89

    RaZeR89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    19.06.07
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 03.11.05   #6
    jo thx für die tips!!! ^-^
    ich werd mich umsehen. und das mit dem antesten wusst ich auch nur halt ich wollt die suche etwas eingrenzen damit ich mich net tot teste sonst bringt der amp mir dann auch nix mehr :p

    dann ma fettes THX an alle!!!

    mfg razer
     
Die Seite wird geladen...

mapping