Welcher Amp hat den besten Clean-Sound?

von deathborn, 19.06.05.

  1. deathborn

    deathborn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #1
    Ich kauf mir bald einen Rectifier oder einen Powerball. (Also einen Amp für die harte Schiene). Ich will aber den Amp nur für die Gain Sachen benutzen und über einen A/B Schalter beide ansteuern. jetzt suche ich einen Amp mit einem richtig klaren sound. was sagt ihr?
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 19.06.05   #2
    kommt drauf an was du willst!
    Kann dir aber im Vorraus schon ein paar sachen empfehlen!
    Fender Röhrenamps
    Vox AC30er
    ...


    MfG!
     
  3. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 19.06.05   #3
    wobei du garde vox erwähnst ich finde mein vox ad 30 vt hatt einen saugeilen clean sound!
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 19.06.05   #4
    mit 15/16 schon nen Recifier?? :eek:

    naja meine alte Empfehlung wiedermal:
    Warp7 - manche finden den Cleansound zwar scheiße aber die meisten (auch ich) finden den Geil
    Wenn du zu viel Geld haste kannste dir aber gleich Warp T kaufen :p
     
  5. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 19.06.05   #5
    fender röhrenamps
    roland jazz chorus
     
  6. deathborn

    deathborn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #6
    an den Roland Chorus hab ich auch schon gedacht aber den gibts ja nur noch gebraucht. und da is immer die gefahr das man verarscht wird.
     
  7. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.06.05   #7
    Pearl Vorg 101, sehr guter Cleansound, ernsthaft!
     
  8. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.06.05   #8
    Ich find den Peavey Classic Cleansound schön...zwar nich soooo brilliant, eher ne Mischung aus Wärme und Brillianz...
     
  9. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 19.06.05   #9
    würd auch sagen fender twin reverb
    oder (wie immer) meine empfehlung: vht pittbull, dann brauchst weder den rekto, noch nen fender, der hat top clean und dist. sounds der top klasse.
    aber wisst ihr ja inzwischen alle :)
     
  10. MichiSi

    MichiSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.06.05   #10
  11. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 19.06.05   #11
    ich schließ mich dem roland chorus an. eventuell ne fender röhre
     
  12. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 19.06.05   #12
    Fender Röhrenamps oder VOX ....... ganz klar.
     
  13. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 19.06.05   #13

    Hi,

    mal was ganz anderes: hast Du einen Rectifier (der neuen Art) schon ausgiebig getestet? Warum brauchst Du dann einen zweiten Amp für richtig klaren Cleansound? Und wo bitte liegt das Problem bei einem Roland? Nur weil jemand lachen könnte? :confused:

    Matze
     
  14. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 19.06.05   #14
    AC30, Fender Bassman
     
  15. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 19.06.05   #15
    so ein beschissener satz.

    also vox find ich nicht wirklich klar, da lieber fender blackface, irgendeinen. recti clean sound find ich auch gut.
     
  16. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 19.06.05   #16
    na wenn du es sagst... :rolleyes: :screwy: :screwy: :screwy:
     
  17. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 19.06.05   #17
    Der Powerball /Rectie bietet doch nen geilen Cleansound? Warum also die Mühe mt zwei Amps machen, spielst du professionell, oder was? Die Tontechs in kleineren Clubs werden dich meistens sowieso nur einen Amp spielen lassen.
     
  18. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 19.06.05   #18
    Der Twin Reverb hat den geilsten clean sound den ich jemals gehört hab ! Ich weiss wovon ich rede ich spiele schon seid 25 jahren nur Twin Reverb ! Aber warum 2 amps ? Also unser 2.Gitarrist hat nen Recti und ich finde der clean sound is auch geil ! Natürlich nur wenn man nicht zu faul ist zum einstellen ??
    Wozu 2 ... ich versteh das nicht ! Mit 16 hatte ich grade mal (nach langem arbeiten) Geld für ne pinke strat ! (200DM) und das is noch nichtmal ne echte !

    Naja .,.. aber ich sag nur Twin reverb ! :great::great:

    Mfg
     
  19. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 19.06.05   #19

    damn right! Also wer seinen Amp beherrscht kann aus dem Powerball einen superschönen warmen clean sound rausholen. Dann ist der crunch zwar ziemlich verpfuscht was mich jetzt persönlich nicht stört weil ich den beim powerball nie brauch und auch nicht mag.
    Beim mesa ist der halt anders aber auch nicht schlecht!
     
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.06.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping