Welcher Amp?

von paul_the_bassplayer, 21.06.04.

?

Welchen Amp?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 26.06.04
  1. Amp 1 (Hughes Kettner)

    4 Stimme(n)
    33,3%
  2. Amp 2 (Crate)

    8 Stimme(n)
    66,7%
  1. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.06.04   #1
    Moin,
    ein freund von mir möchte sich einen neuen gitarren amp kaufen.
    der sollte schon band- und bühnentauglich sein. die musik die er macht geht in richtung KoRn, also ordentlich runtergestimmt :twisted:
    Sein budget wären so um die 500€ (+-50€)
    Er hatte sich jetzt schon mal 2 angekuckt, welchen würdet ihr ihm empfehlen, oder ganz und gar einen anderen?

    Amp 1:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Hughes__Kettner_Warp_7_212_Combo.htm

    Amp 2:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Crate_GT1200_H__G412_SL_Halfstack.htm

    So, dass wärs vorerst ;)
     
  2. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 21.06.04   #2
    Also ich bin eigentlich net so der Fan vom Warp, aber bei richtig tiefen Tunings macht der schon ziemlich Druck und klingt au net schlecht.
    Den Crate kenn ich net...
     
  3. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 21.06.04   #3
    Ich muß sagen, dass mich die 1x12" Combo schon "umgehauen" hat, für Warpverhältnisse. ICh hatte ja mal den Warp7(ist auch schon wieder lange her) und der war als Top+Box nicht so toll, der hat schon ziemlich viel gebrummt. Die Combo hingegen ist mir nicht stark aufgefallen, was Nebengeräusche anbelangt. Hab sie mit ner Epi Iommi getestet und der Sound war überraschend gut. Sowohl Clean, als auch Verzerrt!
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 21.06.04   #4
    Ich hab den Crate als 2x12" Combo angetestet. Laut genug sollte der auf jeden fall sein. Vom klang her muss ich sagen, dass er eigentlich genau so klingt, wie ich mir ne typische Transe vorstelle.
    Mit 120W geht er schon ordentlich laut, auchnicht schlecht, aber irgendwie "normal". Besser als eine Marshall Transe allemal, aber IMO nicht so gut wie der Spider II zum Beispiel.

    Zum H&K kann ich nichts sagen, den habe ich noch nicht getestet
     
  5. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 21.06.04   #5
    ich denke der crate ist besser für band und bühne geeignet, denn das volumen einer 4x12er box macht halt doch noch ein bisschen was aus.
    außerdem macht das half-stack mehr her ;) .
    gehört hab ich leider noch keinen von beiden, leider...
     
Die Seite wird geladen...

mapping