Welcher Amp?

von diazepam, 28.09.04.

  1. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 28.09.04   #1
    Ja, die Frage wurde wahrscheinlich schon 5000 mal gestellt, aber in allen Threads, die der Fragestellung nahe kamen habt ihr euch mehr gegenseitig runter gemacht, als uebers Thema zu reden ;)
    Wie auch immer, ich versuchs mal:

    Ich suche einen Roehrenamp fuer die Musikrichtung Tool/APC...
    Und zwar sollte der moeglichst erschwinglich sein, das ist das Problem. Wenn ich den Sound von Adam Jones kopieren moechte (oder es zumindest versuche), muss ich mir wohl einen Diezel VH4 kaufen... Da dieser aber so ca. 4.500 EUR kostet, stehen die Chancen, dieses Ziel in diesem Leben noch zu erreichen relativ schlecht!

    Lange Rede, kurzer Sinn: Roehrenverstaerker (Combo oder Topteil ist wurscht) fuer Tool oder Aehnliches; gutes Preis/Leistungsverhaeltnis...

    thx im Vorraus!
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.09.04   #2
    Marshall DSL oder TSL. Achtung: Ich bin Marshall-Fan!
    Ansonsten gebraucht gucken. Röhren günstig ist sonst wohl nicht drin.

    Gruß Strohhut
     
  3. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 20.02.05   #3
    Interessante Frage. Denke aber nicht, dass man da was findet. Er spielt seine 3 (Mesa, Marshall & Diezel) ja afaik parallel. Wenn das richtig ist, dann gibts glaube ich kaum einen, der so klingt wie 3 Oberklasse Vollröhren-Amps gleichzeitig...
     
  4. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 21.02.05   #4
    du könntest mal laney verstärker testen, vielleicht den vhr-100, der ist nicht so teuer und ich hab schon viel gutes über diesen amp gehört.


    willst du den amp neu kaufen, oder gebraucht? wieviel darf er maximal kosten?

    noch ein tipp, ich hab meinen amp aus usa importiert und etwa 700 euro gespart!

    hatte erst etwas schiss, bin aber froh das ich es riskiert hab!

    gruß

    kev
     
  5. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 22.02.05   #5
    Diezel VH4 kaufen... Da dieser aber so ca. 4.500 EUR kostet, stehen die Chancen, dieses Ziel in diesem Leben noch...


    wer erzählt denn sowas?



    Matze
     
  6. tt~

    tt~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Nahe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 24.02.05   #6
    Diezel VH4

    CHF 4660.-- (inkl. MwSt)
     
  7. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 24.02.05   #7
    :D Was ist das umgerechnet ?
    Kostet der nicht so um die 3000€ ? Hab ich mal gehört ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping