welcher Bass für einen Anfänger

von Rolli, 18.03.04.

  1. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 18.03.04   #1
    Hi Musikfreunde,

    ich bin eigentlich Sänger und Rhytmusgitarrist. Muss aber in der Band ab und an Bass spielen. Bass auf der Gitarre zu üben ist zwar nicht völlig daneben um die Songs kennenzulernen aber das spielen auf dem Bass ist ja nun mal was völlig anderes.
    Zum zweiten bin ich immer wieder völlig fasziniert wenn ich gute Slapper spielen sehe bzw. höre und möchte das einfach mal ausprobieren.

    Ich habe zuhause eine kleine Gesangsanlage an der ich mich direkt anschliessen könnte. Mir geht es weniger um den perfekten Sound sondern einfach nur die Möglichkeit Bassparts zu üben und vielleicht mal ein bischen zu slappen.

    Ich will wirklich nicht viel Geld ausgeben. Mir würde auch ein älterer gebrauchter reichen. (50 - 100 Euronen)

    Ich hab mir bei ebay mal die Auktionen angesehen. z.B.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3710930927&category=27586&sspagename=STRK%3AMEBWA%3AIT&rd=1

    Was haltet Ihr davon? Oder hat vielleicht noch irgendwer nen verstaubten alten Bass den sie/er loswerden will?

    Bin für jeden Tipp dankbar ;) :D

    Gruss
    Rolli
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 18.03.04   #2
    naja, ein bissl mehr musste da schon investieren...
    gibt aber schon auch geile, billige bässe
    der harley benton hbb-400tbk is xtrem geil...hab den auch un der kostet dich 159 € und den gibts nur bei thomann ... in der preisklasse kriegste wohl kaum was besseres
     
  3. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 18.03.04   #3
    Naja billig Sofortkauf Teile bei eBay sind generell eher nicht so zu empfehlen...
    Der Harley Benton ist nicht übel, aber wenn du was gebrauchtes suchst, kannste ja mal nach nem yamaha oder nem Ibanez suchen, da sind die unteren Modelle bestimmt für um die 100 zu kriegen...

    Mit dem direkt in die Gesangsanlage wird der Sound halt eher besch...eiden sein. Beim Slappen ist halt ein richtig eingestellter Bassamp schon ein wichtiger Faktor oder man slappt ohne amp, das hört sich auch ganz gut an...
     
  4. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #4
    Ich würde auch von ebay-Angeboten abraten, man sollte sein Instrument schon antesten. Gebrauchtkauf ist auch kein Problem, aber da würde ich mich eher an kurz und fündig halten. Ansonsten ist der billigste Bass der zu gebrauchen ist wohl der oben genannte HB. Wenn du etwas mehr Geld locker machen kannst, würde ich zu einem Yamaha RBX 270 raten, der wird hier zwar kaum genannt, ich finde ihn aber sehr gut für sein Geld (244 bei MS)

    So Long
    PaterSiul
     
Die Seite wird geladen...

mapping