Welcher Effekt ist das Links auf dem Bild?

von MSX, 03.12.07.

  1. MSX

    MSX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #1
    Hallo, welcher Effekt ist das ganz Links auf dem Bild?

    Danke schon mal.

    [​IMG]
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 03.12.07   #2
    Hm, vielleicht das Korg DT10 (Stimmgerät) in Schwarz?

    [​IMG]
     
  3. HasnFuaz

    HasnFuaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Im sonnigen Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 03.12.07   #3
    Entweder das, oder vielleicht einfach nur ein Ampswitch?
     
  4. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 03.12.07   #4
    Hab ich auch erst gedacht...die Kiste steckt aber in der Signalkette....keine Ahnung.

    Edit: Ach so...A/B Schalter. Könnte sein.
     
  5. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Das ist zu 95% ein Korg DT-10 in schwarz, wie schon oben auf dem Bild von lax_flow zu sehen.
     
  6. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Sitzt ja auch als erstes in der Effektkette wenn ich das richtig sehe. Das würde die These Tuner/AB-Switch stärken.
     
  7. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 03.12.07   #7
    Ja, mindestens. ;)
    Über dem Schalter lässt sich das Notenanzeigefeld erahnen und auch die LED-Stimmanzeige oben kommt hin.
    Und das Gerät hat wie das Korg an der Seite keine Aus-/Eingänge.
     
  8. Executed

    Executed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    196
    Kekse:
    3.461
    Erstellt: 03.12.07   #8
    Falls es wirklich der Tuner ist sitzt er aber nicht als erstes in der Kette...
    Er hat nämlich den Input rechts und von rechts kommen die anderen Effekte

    executed
     
  9. anti.held

    anti.held Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 03.12.07   #9
    Das liegt daran, dass man von der falschen Seite auf das Board guckt und das dadurch anders herum ist. ^^
     
  10. Mr. Bullinsky

    Mr. Bullinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 03.12.07   #10
    Wer ist das denn eigentlich auf dem Bild?
     
  11. MSX

    MSX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #11
    Dirk von Lotzow, Sänger und Gitarrist von Tocotonic.

    Danke erstmal für die Antworten.
     
  12. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 03.12.07   #12
    Nachdem das mit dem Tuner ja jetzt einigermaßen geklärt ist, würd mich mal interessieren, was der Effekt zwischen Big Muff und DT-10 für einer ist.
    Der scheint mir deutlich schwerer zu erraten...
     
  13. Eisy

    Eisy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    274
    Erstellt: 04.12.07   #13
    das ist ein OKKO Diablo...
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.12.07   #14
    Ist ein Wenig zu schmal, um ein DT-10 zu sein, IMO. Sieht nicht nach irgendwas bekanntem aus - koennte z.B. ein Ampfussschalter sein...
     
  15. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 04.12.07   #15
    Da würde ich meine Gitarre aber eher nicht reinstecken. Und danach siehts schon deutlich aus.
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.12.07   #16
    Ach ja? Und was ist denn mit dem Kabel, was da hinten aus dem Pedal raus kommt? Ich vermute mal, dass das nicht Strom ist, da die anderen zwei Pedale ja auch auf Batterie laufen.

    Ich denk' das ist ein Amp Footswitch...
     
  17. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 05.12.07   #17
    Wenn man das Setup mal durchgeht: Das Big Muff hat links den Eingang, also kann das Kabel was von der Gitarre runterhängt nicht das sein, welches unter dem Notenständer herläuft und ins Muff geht. Das Muff scheint also das letzte in der Signalkette zu sein.
    Das Kabel welches links aus dem Bild verschwindet und unter dem Stativ herläft könnte auch direkt vom Okko kommen, das würde deine Hypothese stützen, sieht man halt alles nicht sehr gut. Ich denke vorallem darum, dass es in der Signalkette ist, weil das Kabel, welches von der Gitarre aus gerollt am Boden liegt zu diesem Effekt zu gehen scheint. Das Kabel was nach hinten vom vermutlichen Korg weggeht ist eigentlich zu dick für ein Netzteilkabel, aber wieso sollte er ein anderes Klinkenkabel als die schönen Bügeleisenteile verwenden die da sonst so liegen (mal rein optisch gesehen). Ich weiß nicht welchen Amp er spielt, aber ich hätte lieber 3,5 Kanäle und ein Stimmgerät als 4,x und keinen Tuner.

    Gibt es das Bild vielleicht in größer?
     
  18. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 05.12.07   #18
    Hä? Meinst du das auf nen möglichen Ver-um-verzerrer bezogen, oder was? Dein Satz is ja im Prinziep klar, aber ich kenne "Trocotonic" auch mit nicht gestimmten Gitarren. Das war ne geile Zeit. Trotzdem is die Wahl eines Tuners komplett unabhängig von der eines Sounds. Und wiese gebrochene Kanäle. Is ja irgendwie lustig, aber ich check den Joke nich ganz.
     
  19. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.12.07   #19
    Der geilste Thread und Schenkelklopfer seit langem. :D:D:D

    # Irgendwo kommt ein in Dicke und Funktion unbekanntes Kabel her,

    # das schemenhaft erkennbar in irgend eine schemenhaft erkennbare Metallkiste reingeht oder auch nicht,

    # von der keiner weiß, wie sie genau aussieht und was sie macht...

    Bitte mehr davon *hechel* . Das Board lechzt geradezu nach Spekulationen, Diskussionen auf dem Niveau von Nullwissen, überflüssigen Fragen, spekulativen Antworten, Hellseherei und blinden Vermutungen aller Art.

    Da die Moderation (sorry) selbst diese schwachsinnigste Kindergartenfrage noch durchgehen lässt, kann ich ja ungestraft behaupten:

    In der nicht zu erkennbaren Kiste ganz links im Halbdunkel steckt ein geheimes Messgerät, dass den Röhrenverschleiß auf dem Gig misst und den Gitarristen mittels einer LED-Leuchte auffordert, schneller zu spielen, damit er den Gig vor dem Abkacken seines Amps noch beenden kann.

    So, und nun beweist mir mal jemand, dass die Aussage nicht stimmt :D
     
  20. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 05.12.07   #20
    Ich meinte das etwa so: Wenn das ein Tuner oder was anderes nicht-Zerrähnliches, dann hat er den Cleankanal des Amps plus zwei verschiedene Distortion Kanäle, welcher er auch übereinander legen kann (wenn er Muff und Diablo gleichzeitig verwendet, das habe ich einfach mal als 0,5 gezählt *g*). Wenn er noch den Amp umschalten kann hat er entsprechend mehr. Und stimmt, du hast recht, Tocotronic müssen nicht unbedingt gestimmt daherkommen, den Bezug habe ich vergessen :-)


    Natürlich kann sowas nur Spekulation sein, denn sogar wenn jemand ein Frontalfoto eines Effekts einstellen würde könnte man behaupten er sei umgelabelt, etc. Das ganze eine Diskussion auf dem Niveau von Nullwissen zu nennen halte ich allerdings für stark übertrieben. Die meisten Leute die sich hier geäußert haben taten dies unter Angabe von stützenden Argumenten. Und mehr kann man ja auch nicht tun. Der Threadersteller weiß jetzt, dass eine gewisse begründete Tendenz zu einem gewissen Gerät besteht. Ob er diese Hypothese nun für sich als wahr oder Antwort auf seine Frage auffasst kann sonst niemand entscheiden.
    Aber worüber würdest du denn gerne in einem Gitarrenforum diskutieren? Demnächst darf man dann also nur noch fragen aus welchen Tönen gewisse Akkorde aufgebaut sind, etc, weil das determinierbar ist? Also bitte.
    Ich finde diesen Thread hier deutlich sinnvoller als viele andere.

    Ich behaupte es gibt ein fliegendes Spaghettimonster, welches das Universum geschaffen hat. Beweis mir, dass dem nicht so ist. Ich hoffe du siehst, dass solche Argumentationen nicht funktionieren!? Aber falls du Fotos von deinem geheimen Gerät hast, so dass wir vergleichen können könnten wir gerne weiter darüber reden.

    Gruß,
    Florian
     
Die Seite wird geladen...

mapping