Welcher ist der Beste Amp für meine Ansprüche?

von bad intention, 21.06.05.

  1. bad intention

    bad intention Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #1
    -Fender hot rod deluxe 112
    -H&K edition tube
    -Ibanez tb412+tb100h
    -peavey triple xxx super 40 efx
    -vox ad 120vt

    Würde gerne eure Wahl sehen,liegen alle in der gleichen Preisklasse:great:
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 21.06.05   #2
    Kommt drauf an für was
     
  3. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 21.06.05   #3
    :great:

    @ bad intention: Dann erzähl mal...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.06.05   #4
    Hi Bad Intention,

    vielleicht etwas mehr Muehe beim Threadtitel.

    Deinen neuen Titelvorschlag bitte an mich (oder einen anderen Mod), und dein Thread wird wieder eroeffnet.

    Btw: das Board bietet dir auch die Moeglichkeit eine Umfrage zu erstellen.
     
  5. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #5
    Ich spiele eine Epiphone Lp gothic und bisher noch ein Boss me 50, welches mir eigentlich gefällt.
    Laut genug sollte er sein und von Rock bis hin zu härteren Tönen stand halten.
    Hier meine bisherige Auswahl.
    Bitte kurz sagen warum ihr denkt der ist es:great:

    _________________
     
  6. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 21.06.05   #6
    Ich vermute mal Metal klassischer Prägung, da Rob Halford als Avatar.
     
  7. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #7
    Mit der Auswahl , meine ich natürlich die oben genannte:cool:
     
  8. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #8
    Nein, dass mit dem Metal stimmt nicht unbedigt.
    Für mich ist priest und Rob einfach ein Vorbild
     
  9. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 21.06.05   #9
    fällt dir was daran auf? Da passt doch was nicht :D

    generell ist hier im Forum für die härtere Gangart der Peavey XXX super 40 EFX recht angesagt, ich persönlich finde den Hughes&Kettner Edition Tube recht gut, allerdings habe ich Zweifel ob er dir für deinen Geschmack zusagt.

    Im Endeffekt hilft doch nur selbertesten, denn wie du bereits gesagt hast geht es um deine Ansprüche... was bringt es dir wenn ich dir sage welchen ich kaufen würde? Würdest du deshalb einen nicht antesten?
     
  10. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #10
    Im Grunde ,kann man ein allgemeines Meinungasbild so einholen welches mir vielleicht die Auswahl begrenzt oder auch von vornherein den Amp mit den grössten Schwächen ausgrenzt.Es geht hier ja wirklich nur um die Meinung von euch.Ich wurde grad mit einem crate gt gestraft, den ich schnell wieder los werden musste.
     
  11. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 21.06.05   #11
    mit geht es nur darum das du trotzdem allen Alternativen gegenüber offen bleibst. Selbst wenn dir jeder hier von einem Amp abrät, kann es möglich sein das er dir dennoch gefällt. Natürlich macht es Sinn, sich ein par Meinungen einzuholen, aber du willst den Amp die nächsten Jahre spielen, und nicht der Rest des Forums.

    Also wie gesagt, ich vermute das dir der Peavey XXX zusagt, und dir der Fender und der Hughes&Kettner etwas zu "sanft" sein dürften. Der Vox ist sicherlich auch recht interessant für dich.
     
  12. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 21.06.05   #12
    Und wie wärs mit nem ENGL?
     
  13. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #13
    Welcher Engl? Macht es Sinn meinen Boss me 50 weiter zu spielen,weil die Sounds mir eigentlich gefallen?
     
  14. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 21.06.05   #14
    wenn dir die sounds gefallen klar machts dann sinn! Was dir wary hier sagen wollte ist das du eher auf deinen geschmack vertrauen solltest und nich nur auf das hören was die mehrheit hier so als gut bewerted. Schau dir halt alle mal im laden an. Nimm deine git mit und dein Boss Me 50 wenn du willst probier ein bissel rum und schau was dir taugt. Ich denke wir können dir hier höchstens sagen welche amp in welche stilrichtung geht wobei das auch immer ein sehr weiter rahmen ist und wer wo schlechte erfahrungen mit was gemacht hat. Was für mukke spielst du denn? Rock bis hart ist schwierig zu definieren? Eher Limp Bizkit oder Korn oder eher metallica oder slayer ..six feet under Fear Factory.. kann ja mal so die softeste und härteste band eingrenzen.
     
  15. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #15
    hab das teil selbst ... hammer ... wobei ich die integrierte zerre absolut gar ned mag ...
    hmm ... bei nem guten angebot bekommst du das ganze um 670€ ...

    also den würd ich empfehlen (rein aus meiner erfahrung) - hab aber mit den anderen keine erfahrung
     
  16. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #16
    Spiele von grungigen Rock bis punkigen hin und wieder vermischt mit guten alten metal Riffs.In wie weit macht mich denn mein Effektgerät unabhängig vom Sound des Amps?
     
  17. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #17
    soundbeeinflussung bei endstufen transen ist geringer (glaub ich zumindestens) ...
     
  18. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.06.05   #18
    ich kann dir noch den laney lc 30 empfehlen, werde ihn vielleicht noch diese woche zugeschickt bekommen, dann werde ich wahrscheinlich ein review dazu schreiben.
    auf jeden fall mal antesten !
    P/L stimmt dort auf jeden fall, ich habe noch nichts besseres für den preis gehört :great:

    TesT
     
  19. KillerEngine

    KillerEngine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    13.07.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #19
    ja!

    wenn dir dein jetziger amp sowieso gefällt, wieso willste denn unbedingt 1000 € für nen neuen ausgeben?

    außerdem sollte man in der preisklasse sowieso selbst testen. bei der kohle, die man ausgibt, solls dann auch wirklich keine kompromisse mehr geben. keiner hier im board kann dir sagen, welcher der amps hier genau der richtige für dich ist. nur weil die mehreit hier einen amp mag, muss das nicht heißen, dass du den sound auch perfekt findest. also geh besser selbst mal anspielen.
     
  20. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #20
    Ich meine damit, das mein Boss an anderen amps duchaus besser klingt als an meinem jetzigen.

    Ausserdem könnte ich z.B sofort sagen ein crate gt 65 ist für jeden fortgeschrittenen einfach großer Mist.Wir wollen doch alle lauten klaren Rocksound der uns bei so vielen Profibands vorgegeben wird oder?
    Dann gibt es nur noch Abstufungen in der Charakteristik der Sounds
     
Die Seite wird geladen...

mapping