Welcher ist euer Lieblingstext

von Drummer-Kev, 11.10.05.

  1. Drummer-Kev

    Drummer-Kev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 11.10.05   #1
    Mich würde mal interessieren, welcher Songtext euch am besten gefällt, und warum. (nur Metalsongs!!)

    Ich fang ma an:
    Machine Head-Left Unfinished

    Why was I born?
    Sometimes I wish i didn't know
    Been times when
    I wish that I had just never been
    Why did You have me?
    Or better yet why did You leave me?
    So to the people that could fuck
    But then abandoned me

    I'll give to this world
    What You couldn't give
    Love the unwanted
    Every child born discarded
    Add to the flock
    The rejects You dumped on

    I'll never forget
    Live You disdain
    So to the parents that bore me this pain
    With all those things You left unfinished

    You never could love me
    I'm glad that You never did
    My parents that raised me
    Had plenty to give
    And for that
    I'll love them forever with all my heart
    But to You
    Don't let there be no mistake about it
    F**k You, You Cocks**ker
    F**k You, You W**re
    I'll live my life the opposite
    Of what you are

    Love will be my rock
    The rock that I stand on

    I'll never forget...

    Don't try to reach out to me
    Don't try to call
    The boy that You created
    Is dead for all You f**king know
    You just pretend You've never heard or seen
    The name Lawrence Mathew Cardine

    Ich finde der Text veranschaulicht den Hass gegen Rob Flynn's Eltern sehr gut, und es kommt eine wahnsinnige Energie rüber.
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 11.10.05   #2
    Amoure (Lyrics ©2004 Rammstein. :) )

    Die Liebe ist ein wildes Tier
    Sie atmet dich sie sucht nach dir
    Nistet auf gebrochenen Herzen
    Geht auf Jagd bei Kuss und Kerzen
    Saugt sich fest an deinen Lippen
    Gräbt sich Gänge durch die Rippen
    Lässt sich fallen weich wie Schnee
    Erst wird es heiß dann kalt am Ende tut es weh

    Amour Amour
    Alle wollen nur dich zähmen
    Amour Amour am Ende
    gefangen zwischen deinen Zähnen

    Die Liebe ist ein wildes Tier
    Sie beißt und kratzt und tritt nach mir
    Hält mich mit tausend Armen fest
    Zerrt mich in ihr Liebesnest
    Frißt mich auf mit Haut und Haar
    und würgt mich wieder aus nach Tag und Jahr
    Läßt sich fallen weich wie Schnee
    Erst wird es heiß dann kalt am Ende tut es weh

    Amour Amour
    Alle wollen nur dich zähmen
    Amour Amour am Ende
    gefangen zwischen deinen Zähnen

    Die Liebe ist ein wildes Tier
    In die Falle gehst du ihr
    In die Augen starrt sie dir
    Verzaubert wenn ihr Blick dich trifft

    Bitte bitte gib mir Gift


    für mich einfach die beste version der "die liebe ist unkontrollierbar und beherrscht alles" story.
    in der oper "carmen" gab es eine ähnliche message in der die liebe mit einem vogel verglichen wird der sich nicht einsperren lässt und nur da landet wo er will. lindemanns macht aus dem tier ein raubtier ... ich finds einfach klasse.
     
  3. BreadFan

    BreadFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.10.05   #3
    ich hab sehr viele Lieblingstexte...vor allem von King Diamond...das sind echt Texte wo man lust hat sie zu lesen...
    Steven King wollte sogar mal die ersten beiden Alben:Abigail und Them verfilmen...könnt ja mal was von den Alben lesen...echt gut!:great:

    hier nen cooler Link zu diversen Metaltexten die auch teils übersetzt sind.
    www.metallyrics.de
     
  4. Creepy

    Creepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.065
    Erstellt: 11.10.05   #4
    Whiplash von Metallica. :rolleyes: Ich finde den Text sehr gut. Weil er wirklich was über Metal aussagt.
     
  5. Jerec

    Jerec Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #5
    Dyers Eve ebenfalls von Metallica. Hier rechnet James Hetfield gnadenlos mit seinen Eltern ab!
     
  6. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 11.10.05   #6
    Da gibts viele...vor allem von Metallica, weil James seine Texte sehr gut verfassen kann ohne dass sie so direkt etc, klingen, ich hab mir das Songbook Hit The Lights geholt, da stehen sämtliche Interpretationen zu allen Metallica Texten drin, ist wirklich zu empfehlen!! :great:

    Da erfährt man wirklich Sachen...:D

    Ansonsten mag ich Machine Heads Lyrics auch sehr ;)

    Cheers

    Ps: Whiplash finde ich auch am geilsten wenn es um die Einstellung zum Metal geht! :twisted:
     
  7. M3Tal-Spaten

    M3Tal-Spaten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Am Arsch der Welt und doch daheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    111
    Erstellt: 11.10.05   #7
    Ja ich find den Text auch gut.........es is zwar in gewisser weise privat, aber es is un bleibt ein guter Text, der auch sehr schön vom Instrumentalen unterstrichen wird.

    Ich hab eigentlich keinen Lieblingstext, bzw. es wechselt halt immer.
    Im Moment is es

    Carcass - Rot'n'Roll

    Can you smell the rot?
    As opportunity knocks.
    The foul stench of success.

    This carcass in decay,
    Well past it's sell-by date.
    This time the fall comes before the pride.

    The chameleon's changed its shade,
    But the same old song, to the same old tune is played.
    Falling to the bait,
    But the song still sounds the same.
    Let's rot ...C'mon, rot!

    This carcass in decay,
    Tell me, can you smell the rot?

    The chameleon's changed its shade,
    But the same old song, to the same old tune is played.
    Kill me, it's unbrave
    But the song remains the same.
    Let's rot, let's rot ...C'mon, rot!

    Commiserations or celebrations of a rejuvenation?
    Commiserations or celebrations of a rejuvenation?
     
  8. KickSomeAZZ

    KickSomeAZZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 11.10.05   #8
    Die Nevermore Texte sind allesamt verdammt geil. Teilweise sehr schwer bzw. frei zu interpretieren, allerdings ist die Art, wie Dane die englische Sprache nutzt, einfach nur faszinierend.

    Ein Beispiel:

    Nevermore - Forever (Album: Dreaming Neon Black)

    In this neon black gloom
    I still see her face
    She comes to me, bringing darkest hour, I am forelorn
    The pain is reborn

    You are forever in my heart, you never died
    You are forever, I still wonder where you are

    I know you're dreaming
    I know you're at peace
    I'll meet you in the dreamtime
    Whenever you call me, I'll go under
    I'll swim through you

    You are forever in my heart, you never died
    You are forever, I still wonder where you are

    I know you're dreaming neon black

    Wen's interessiert, das ganze Album ist als Konzept aufgebaut und es geht darum (wenn ich richtig verstehe), dass eine Frau Selbstmord im Wasser begeht und ihren Freund (den Erzähler) darum bittet, sich ebenfalls umzubringen. Interessant dabei ist, dass Warrel Dane mit dieser Geschichte den Tod eines ihn sehr nahe stehenden Menschen verarbeitet.

    Die Machine Head Lyrics gefallen mir übrigens auch sehr gut, speziell "Descend the Shades of Night" - sehr geil.
     
  9. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.10.05   #9
    ganz klar ,ein lied von unseren neuen komerzschwuchteln

    Slipknot - People = Shit

    Here we go again, motherfucker

    Come on down, and see the idiot right here
    Too fucked to beg and not afraid to care
    What's the matter with calamity anyway?
    Right? Get the fuck outta my face
    Understand that i can't feel anything
    It isn't like I wanna sift through the decay
    I feel like a wound, like I got a fuckin'
    Gun against my head, you live when I'm dead

    One more time, mother fucker

    Everybody hates me now, so fuck it
    Blood's on my face and my hands, and I
    Don't know why, I'm not afraid to cry
    But that's none of your business
    Whose life is it? Get it? See it? Feel it? Eat it?
    Spin it around so i can spit in its face
    I wanna leave without a trace
    Cuz I don't wanna die in this place

    People = Shit
    People = Shit (Whatcha gonna do?)
    People = Shit (Cuz I am not afraid of you)
    People = Shit (I'm everything you'll never be)
    People = Shit

    It never stops - you can't be everything to everyone
    Contagion - I'm sittin' at the side of Satan
    What do you want from me?
    They never told me the failure I was meant to be
    Overdo it - don't tell me you blew it
    Stop your bitchin' and fight your way through it
    I'M - NOT - LIKE - YOU - I - JUST - FUCK - UP

    C'mon mother fucker, everybody has to die

    People = Shit
    People = Shit (Whatcha gonna do?)
    People = Shit (Cuz I am not afraid of you)
    People = Shit (I'm everything you'll never be)
    People = Shit
     
  10. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 11.10.05   #10
    kill your mother and rape your Dog von Dying Fetus gefällt mir ganz gut :D

    kill your mother and rape your dog!
    fuck these corporations and their fucking record stores,
    I don't want my fucking paycheck feeding money whores
    these bastards flood the market with their fabricated shit,
    and laugh as this pathetic fucking music gets them rich...
    stay the fuck, right out of my life,
    I don't need your, fucking advice,
    you don't know what, our shit is all about,
    so don't even try to figure it out,
    fuck your spice girls and your fucking pearl jam,
    its all a bunch a shit, I say, fuck it,
    fuck your dave matthews and your fucking rem,
    you god damned bitch, fucking clueless
     
  11. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 11.10.05   #11
    Einen lieblings Text hab ich auch nicht , nur bestimmte die mir ganz gut gefallen. Zum Beispiel die Text von Carcass Swansong, vielleicht nicht ihr bestes Album aber die Text find ich dort recht gut. Auch sehr cooles Textkonzept ist auf dem Elements Album von Atheist, obwohl viele der Texte dort meist in einer Nacht geschrieben worden sind.
    Auch geil sind verschieden Textstellen die in Lieder so richtig gut zur Geltung kommen, z.B. Death - Symbolic :
    I close my eyes
    and sink within myself
    relive the gift of precious memories
    in need of a fix called innocence

    die Stelle kommt extrem geil.
     
  12. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 11.10.05   #12
    Es gibt wirklich eine Band die Dying Fetus heißt? Ich dachte immer das wäre nur ein geschmackloser Witz... arme Welt.

    Lieblings Metaltext: "Underground" von Life Of Agony

    If you don't walk with me, I will walk alone

    Hard enough to believe in myself
    When I know they don't believe in me
    Unwilling to change for society
    I'll be who I wanna be
    I wanna tear it up, tear it out
    Get my aggression out
    This is what we're here for, control the dance floor
    This is why we're here
    I said, this is why we're here
    So when will it end, when will it end
    When will they comprehend, comprehend
    That we will overcome this system
    I said this is why we're here

    They keep on kicking me down, kicking me down
    Tryin' to keep me underground, underground
    But did I mention we were paving the way
    For the new breed of bad seed
    We'll never let up until we hear every voice scream
    Screamin' these words, screamin' these words
    'Til every voice is heard, voice is heard
    They keep on screamin' these words, screamin' these words
    'Til every voice is heard...
    Calling from the underground!

    I can feel it in the air I breathe!
    I can see we all agree
    Unwilling to change for society
    We'll be who we wanna be
    We are the underground
    We are the underground

    Ach ja, warum eigentlich? Weil es das, wofür es im deutschen ein wunderschönes Wort gibt, ausdrückt, aber nicht darin verharrt, sondern die Kraft der Musik beschwört um es wegzustoßen: Weltschmerz.
     
  13. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 11.10.05   #13
    So gut wie jeder Text von Metallica, die sind echt geil. Die Texte von Amon Amarth sind auch sehr cool, genau wie die von In Extremo und Subway to Sally.

    Einen richtigen Lieblingstext habe ich aber nicht, hab nichtmal nen Lieblingssong ^^

    greetz

    M.U.Y.A.
     
  14. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 11.10.05   #14
    Naja Flömiflow....wenn du den Text gelesen hättest, hättest du evt. gemerkt dass DF alles andere als stupide Goretexte haben....

    Lieblingstext...hmmm....

    PS Seh grad, einige Schreibfehler im TExt....hab ihn nur reinkopiert. ;) You get the idea.
     
  15. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 11.10.05   #15
    Nile - Von Unaussprechlichen Kulten (eigentlich alle texte von den)

    Machine Head - Imperium (eigentlich alle texte von den)


    Dying Fetus - Praise the Lord

    und noch viele andere
     
  16. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 11.10.05   #16
    Die Texte von Amon Amarth gefallen ma am besten.
    Bringen meiner Meinung nach die Athmosphäre von damals am besten rüber.

    Atm Lieblingstext:

    Where Silent Gods Stand Guard

    The last head falls to the ground
    No one is left alive
    They thought that they could take me down
    But it's not my time to die

    I wipe the blood from my sword
    And slide it in my belt
    This is the sweetest of rewards
    The best rush I have felt

    Ten men are dead by my feet
    I smell their streaming blood
    And I smile, cause it makes me...
    ...makes me feel so good

    They were crawling on their knees
    Begging for their pathetic lives
    Now their souls belong to me
    As well as their eyes

    Each man has something that I crave
    I eat their steaming eyes
    And drink their blood to make them my slaves
    At Oden's feat in afterlife

    I bring the skulls to my shrine
    Where silent Gods stand guard
    Soak them in blood and in wine - A sacrificial ritual

    One thousand heads are on display
    Collected through years of thirst
    Macabre trophies from my prey
    Picked clean of flesh by Oden's birds

    I am - I am - A wolf in human shape
    I am - I am - A predator with flaming rage

    I'm a wolf in human shape - Every man is prey
    A predator with flaming rage - Blood is in my trace

    I will die with sword in hand
    And then my seat's secured
    When Oden calls from golden hall
    He will greet me at the door
     
  17. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 11.10.05   #17
    Über die Texte habe ich gar nichts gesagt, ich find nur den Bandnamen stumpf und geschmacklos. Muss dich aber nicht ärgern.
     
  18. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 11.10.05   #18
    Ich mag Geschmacklosigkeit. :)

    Sonst würd ich wohl kaum hören was ich hör. :D
     
  19. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 12.10.05   #19
    "The Reflecting God" - Marilyn Manson

    Your world is an ashtray
    We burn and coil like cigarettes
    The more you cry your ashes turn to mud
    It's the nature of the leeches, the virgin's
    Feeling cheated
    You've only spent a second of your life
    My world is unaffected, there is an exit here
    I say it is and then it's true,
    There is a dream inside a dream,
    I'm wide awake the more I sleep
    You'll understand when I'm dead
    I went to god just to see, and I was looking at me
    Saw heaven and hell were lies
    When I'm god everyone dies
    Scar/can you feel my power?
    Shoot here and the world gets smaller
    Scar/scar/can you feel my power?
    One shot and the world gets smaller
    Let's jump upon the sharp swords
    And cut away our smiles
    Without the threat of death
    There's no reason to live at all
    My world is unaffected, there is an exit here
    I say it is and then it's true,
    There is a dream inside a dream,
    I'm wide awake the more I sleep
    You'll understand when I'm dead

    "Each thing i show you is a piece of my death"
    Shoot shoot shoot motherfucker
    No salvation, no forgiveness
    "This is beyond your experience"
    Forgiveness...





    oohhh, dann haette ich noch MET - One, DM - Enjoy the silence und eigentlich 100 andere..
     
  20. InCogniTo

    InCogniTo Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.10.05   #20
    crystal mountain von death
    mal ein text auf der death metal-schiene der die ablehnung der kirche gegenüber nicht mit irgendwelchen satanischen christen-zermetzelorgien ausdrückt, obwohl die texte meistens schon gut geschrieben sind und sie nun mal des öfteren zur musik passen, kann ich die texte nur einfach nicht ernst nehmen...

    Built from blind faith
    Passed down from self-induced fantasy
    Turn a page to justify
    Conjuring power - it opens wide
    On seventh day,
    is that how it's done?
    Twisting your eyes to perceive
    all that you want
    To assume from ignorance
    Inflicting wounds with your
    cross-turned dagger

    Inside crystal mountain
    Evil takes its form
    Inside crystal mountain
    Commandments are reborn

    All the traps are set to confine
    All who get in the way of the divine
    In sight and in mind of the hypocrite
    A slave to the curse forever confined

    Shatter the myth
    Don't cut yourself
    On your words against
    dreams made of steel
    Stronger any faith
    That inflicts pain and fear,
    is that how it's done?
    Twisting your eyes to perceive
    all that you want
    To assume from ignorance
    Inflicting wounds with your
    cross-turned dagger