Welcher Kompressor um die 500€

von groover, 08.11.07.

  1. groover

    groover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    149
    Erstellt: 08.11.07   #1
    Hallo Leute

    Ich bin auf der Suche nach einer 2 Kanal, Kompressor-Gate Kombination um die 500.-
    Ich möchte das Gerät in den Insert vom Pult hängen und für Vocals und Didgeridoo verwenden.
    Wer hat einen Tipp für mich?

    Hat jemand schon den SPL Transient Designer für Vocals oder Didgeridoo verwendet?

    LG
    ALI
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 09.11.07   #2
    Der Transient Designer funktioniert wunderbar auf Toms, allerdings würde ich ihn nur bedingt als kompletten Kompressor/Gate-Ersatz verwenden.
    Ich würde mir auch überlegen Gate und Kompressor getrennt zu kaufen, da die meisten Kombinationen starke Einschränkungen bei den Einstellmöglichkeiten des Gates haben.

    Die üblichen Verdächtigen wären hier:

    http://www.musik-service.de/drawmer-ds-201-prx395755537de.aspx
    und BSS. Allerdings liegt das auch etwas über deine Budget.

    Ansonsten:

    http://www.musik-service.de/dbx-1066-prx9073de.aspx
    http://www.musik-service.de/DBX-166-XL-Gate-Kompressor-prx4036de.aspx

    Oder auch mal die Gates von Altair anschauen.
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 09.11.07   #3
    ob du denn wirklich ein gate brauchst würd ich mir genau überlegen. das müsste schon ne sehr spezielle anwendung sein...
    wenn es jetzt um live shows mit didgeridoo und gesang geht wäre in beiden kanäle ein gate absolutes no-go für mich...

    für um die 500 wäre imho trotzdem der dbx1066 den boerx verlinkt hat eine gute wahl, ich find das ding ganz gelungen und das preis/leistungsverhältniss stimmt imho. das gate würd ich halt auslassen..

    falls auch gebrauchtgeräte relevant sind würd ich mich nach nem guten 2 kanal compressor ohne gate umschauen, bss dpr 422 oder dpr 402 zum beispiel... wenn sich da was in deinem budget finden lässt würd ich das vorziehen..
     
  4. groover

    groover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    149
    Erstellt: 09.11.07   #4
    Danke mal für die ersten Antworten.........
    Ich entnehme aus euren Antworten, dass ihr Vocals und das Didg, ohne Gate einsetzen würdet........
    Dh. ich bräucht dann eigentlich nur einen 2 Kanal Kompressor.
    Ich werde mal schauen welchen Kompressor ich im Netz da find.

    Wenn ihr noch einen Tip habt, sagt bitte bescheid.
    Was haltet ihr den vom SPL DynaMaxx ?
    LG
    GROOVER
     
  5. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 10.11.07   #5
    Sicher kein schlechtes Gerät für den passenden Einsatzzweck. Ersetzt allerdings keinen Kompressor. Ist außerdem auch nicht wirklich flexibel einsetzbar
     
  6. Socapex

    Socapex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wohnstadt
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    632
    Erstellt: 10.11.07   #6
    Sehr guter Kompressor der durch seine Bedienoberfläche für nicht so geübte User sehr zu empfehlen ist.
    Kann ich sehr empfehlen!
     
  7. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 10.11.07   #7
  8. groover

    groover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    149
    Erstellt: 10.11.07   #8
    Danke euch komme ich dem Kompressor immer näher.
    Habe noch etwas im Netz gesucht und diesen wieder entdeckt.
    https://www.thomann.de/de/tc_electronic_c400xl.htm
    Hat jemand damit Erfahrung oder kennt das Gerät?

    Den Kompressor möchte ich mit meinem SPL Vitalizer in den Insert reinhängen.
    Die Reihenfolge wäre, so glaube ich >>KOMPRESSOR>>VITALIZER>>GATE>>
    Wenn das Gerät, das ich mir zulege aber eine Kompressor-Gate Kombination ist, wäre die Reihenfolge ja dann >>SPL VITALIZER>>KOMPRESSOR>>GATE>>,weil die Kompressor-Gate Kombination ja zusammenhängt und keine Einzelausgänge hat.

    Aus euren Antworten habe ich allerdings schon entnommen, dass ein Gate nicht zwingen notwendig ist.........
     
  9. Socapex

    Socapex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wohnstadt
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    632
    Erstellt: 10.11.07   #9
    Für die von Dir angestrebte Anwendung, für Stimme und Didgeridoo, ist ein Gate nicht notwendig.
    Ob ein Vitalizer notwendig ist um ein gutes Ergebniss zu erzielen musst Du selbst entscheiden, ich würde behaupten er ist es nicht.
    Mir wäre für solch eine Anwendung primär ein guter Kompressor nebst vielseitigen Filtern wichtig - und wenn Du es live einsetzen möchtest eine klare Bedienstruktur.
    Wenn Du zb. ein oder zwei gebrauchte "Channel One" von SPL günstig erwerben kannst, wäre dies meine Wahl.
    Gute Kompressoren wären für mich bei der Anwendung und unter Berücksichtigung des nicht so großen Budgets für zwei Kanäle: SPL Dynamaxx oder DBX 160, ansonsten noch DBX 166/1066, Drawmer DL 241/251.
     
  10. numbcold

    numbcold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.05.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bietigheim-Bissingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.11.07   #10
    Hi Socapex,
    ich interresiere mich sehr für Deine Erfahrungen mit dem SPL Channel One. Wäre cool, wenn Du drüber ausführlich berichten würdest. Vielleicht gerade im Zusammenhang mit der "Behandlung" von vocals.

    Gruss
    numb
     
Die Seite wird geladen...

mapping