Welcher Mic Pre-Amp für bis zu EUR 200?

von ckrohm, 01.04.08.

  1. ckrohm

    ckrohm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 01.04.08   #1
    Hallo,
    ich suche für Gesangs- und Akustikgitarre Aufnahmen noch einen sehr günstigen Pre-Amp für ca. EUR 200, an dem ich wahlweise ein TLM 103 oder ein Behringer B-1 anschließen möchte.
    Gibt es da irgendwelche Kauftips?
    Bisher habe ich nur den Behringer Tube Ultragain T1953 oder Presonus Blue Tube rein von den Prospekten in meiner Auswahl, hab die aber noch nie gehört.

    Kennt Ihr die Amps oder gibt es da noch andere Vorschläge? Die Grenze von EUR 200 darf auf jeden Fall nicht überschritten werden. Ansonsten hab ich auch mit 2nd Hand keine Probleme... Gibt es da eventuell Alternativen?

    Greets
    Chris
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 01.04.08   #2
    joemeek threeQ 1 der kann was, vor allem der kompressor da drin... is allerdings 9 euro über deinem budget beim kleinen t ;)
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    820
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 03.04.08   #3
    Für das Behringer ist ein billiger Preamp schon o.K., aber für ein TLM 103 erzeugst Du einen Flaschenhals. Wie sieht es mit der Soundkarte aus: Onboard?
     
  4. ckrohm

    ckrohm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 04.04.08   #4

    Das ist eine Edirol FA-101... Firewire extern....
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    820
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 05.04.08   #5
    Ich denke, mit einem billigen Preamp hast Du keine wirkliche Verbesserung, gegenüber denen in Deinem Interface. Das fängt erst so in der GoldMike-Klasse an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping