Welcher Moving Head?

von Fleio, 31.12.05.

  1. Fleio

    Fleio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Hallo!

    Brauche einen billigen Moving Head (ca.300€)!
    Welchen sollte ich da eurer Meinung nach nehmen?

    MFG
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 01.01.06   #2
    Lieber sparen oder mieten. Oder Scanner vernünftiger Qualität wie Robe DJ Scan 150 HTI mit Lampe, rotierenden Gobos, etc

    Die ersten GLP "Max" sollten wohl mittlerweile zu diesem Preis zu haben sein. (Gebraucht & ohne Garantie) Qualität aber eher dürftig.

    Ohne DMX Controller wohl nur wildes Herumgeblinke.

    Die Eigenmarken der größeren Versandhäuser kommen wohl aus China. Dazu kommen die Leuchtmittel (Halogen oder Entladungslampen)

    Diese "T" Hausmarke kannst Du ja 30 Tage zurückgeben

    Was willst Du damit machen ?


    www.robe.cz wäre z. B. recht gut. Diese haben aber immer bereits die Lampen incl., allerdings wesentlich teurer.


     
  3. Fleio

    Fleio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #3
    Hallo!

    Wann dann würde ich e gleich 4 Stück nehmen, weil mit einem fängt man e nicht viel an!
    Brauch die für so kleine Veranstaltungen! Hab jetzt einen gefunden, und zwar:
    Showtec-Phantom EHJ-250
    Würde der so halbwegs gehn??

    MFg
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 01.01.06   #4
    Was willst du denn konkret damit machen, bzw in welche Lichtanlage fügt er sich ein, welches Pult, etc... Meiner Einschätzung nach relativ billige Qualität, desweiteren ein wenig zu lichtschwach, je nach Einsatzzweck. Zu dem Preis ist kein vernünfiger MH realisierbar.
    Desweiteren sind für Diso-Anwendungen zumeinst Scanner besser geeignet
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 01.01.06   #5
    anstatt 4x 300€ geräte (oder sinds weniger??) würd ich lieber einen um die 1000€-1400€ kaufen, da sollt es gebraucht und auch schon fast neu gute geräte geben, siehe robe. auch mit einem MH kann man schon viel machen.
     
  6. Fleio

    Fleio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #6
    Hallo!

    Licht-Pult hab ich auch noch keines! Ich würde die lichter so für kleine Feiern brauchen! In und Out-Door! Oder sollte ich lieber Scanner nehmen??
    Und was für ein Licht-Pult wäre gut?

    MFG Thomas
     
  7. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 01.01.06   #7
    Die Showtec sind nicht so schlecht. & laufen noch ohne Controller über eingebaute Mikrofone.

    Outdoor wäre schwierig, weil diese nicht wetterfest sind.

    Für Draußen bräuchte man diese Basements mit Hülle:

    [​IMG]

    Wetterfeste Washlights nur von Space Cannon für 10.000 € pro Stück > wie Ireos Pro

    Gute Lichtpulte als Grand MA oder Flying Pig Hog III :) unbezahlbar

    Kommt darauf an, wieviele Kanäle die Geräte haben. Große Heads haben bis zu 47 DMX Kanäle, die man mit billigen Controllern nicht mehr steuern kann.
     
  8. Fleio

    Fleio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.01.06   #8
    Ich bräuchte ein pult für maximal 6 Moving-Heads, und einer maximal 10 DMX-
    Kanäle! Was wäre da super?
     
  9. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 02.01.06   #9
    das kommt auf die heads an, wieviele kanäle sie verbrauchen.

    meintest du du brauchst Movingheads mit max. 10 kanälen?
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.01.06   #10
    Licon 1 :rolleyes::rolleyes:

    wie viel darfs kosten
     
  11. Fleio

    Fleio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.01.06   #11
    Ja genau, ich habe 4 moving-heads mit je 10 Kanäle!
    Je billiger desto besser!:great:
     
  12. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.01.06   #12
  13. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.01.06   #13
    ich schließe mich joe gando an, an deiner stelle würde ich besser die DJ Scan 250 e ich denke da hast du wesentlich mehr von als von einem Moving head für 300 €
     
  14. rocktooler

    rocktooler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #14
    Hallo !

    bei einem derart günstigen, neuen Movinghead gibts im Moment nur eine Möglichkeit.
    Entweder den American DJ, ... Nachteil die ehr nicht so grbräuchlichen und starren Gobos

    oder

    Den Showtec Phantom EHJ 24 250, besser weil ... rotierende, ordentliche Gobos

    und ganz nebenbei bei Ebay noch ein paar Exemplare für 259€ Sofortkauf vom seriösen Anbieter.

    Macht bei kleinen Sachen eine ganz gute Figur, aber nix für den etwas gehobenen Anspruch, denke ich.
    Eben kostengünstig in Anschaffung und Unterhalt.
     
  15. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 22.05.06   #15
    Mich faszinierd immer wieder dieses Phänomen, der neuen User und der alten threads :D
     
  16. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 23.05.06   #16
    Du fragst uns welcher Moving Head gut ist und dann hast schon 4?
     
  17. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 09.07.06   #17
    Jetzt wüsste ich ja gerne mal, welche vier ??
     
Die Seite wird geladen...

mapping